Connect with us

Spiele

Regenwurm-Jim-Animationsserie in Entwicklung

blank

Published

blank

Earthworm Jim ist kein Unbekannter im Fernsehen, und bald wird die Videospielserie eine zweite animierte Adaption erhalten. Entsprechend Vielfalt, Interplay Entertainment hat ein neues TV- und Filmstudio gegründet, das bei dem Projekt mit APA zusammenarbeitet, während die Animation von Passion Pictures bereitgestellt wird. Das neue Studio von Interplay wird von Michel K. Parandi geleitet, der auch mit dem Produzenten Aaron Billet an der Serie zusammenarbeitet. In einem Interview mit Variety sprach Parandi über das Potenzial der Serie und gab gleichzeitig einige Hinweise darauf, was die Fans davon erwarten können.

„Ich erinnere mich, dass ich ‚Earthworm Jim‘ als Kind geliebt habe“, sagte Parandi Variety. „Und in diesem Story-Universum steckt so viel Potenzial: eine Galaxie voller Tiere, die um Macht kämpfen. Jim ist ein Regenwurm in einem Universum, in dem die Erde nichts weiter als ein Mythos ist .“

Einen Clip aus der Serie finden Sie unten.

Das Original Regenwurm Jim wurde 1994 auf Super Nintendo und Sega Genesis veröffentlicht und inspirierte mehrere Fortsetzungen, einen Zeichentrickfilm, Actionfiguren und Comics. Die Serie ist in den letzten zwei Jahrzehnten größtenteils inaktiv geblieben, abgesehen von einem (jetzt nicht mehr gelisteten) Remake des Originalspiels, das 2010 auf PS3 und Xbox 360 veröffentlicht wurde. Da viele der Spieler, die mit diesen Spielen aufgewachsen sind, jetzt älter sind, die neue Serie wird versuchen, ihnen gerecht zu werden und gleichzeitig neue Fans zu finden.

„Wir freuen uns über die Gelegenheit, eine Show für einen ikonischen Charakter zu kreieren, den wir sowohl mit Genesis als auch im Fernsehen aufgewachsen sind“, sagte Produzent Aaron Billet gegenüber Variety. „Die Fans sind gereift und verdienen eine aktuelle Version, wenn wir neues Publikum gewinnen.“

Natürlich hat die Ankündigung Fragen zur Rolle des Earthworm Jim-Erfinders Doug TenNapel in der Serie aufgeworfen. TenNapel hat in der Vergangenheit homophobe und transphobe Kommentare in sozialen Medien abgegeben. Auf Twitter, Interplay Entertainment hat erklärt, dass TenNapel nicht an der Produktion der Show beteiligt sein wird. Nach der Ankündigung der Show wurde ein neuer Twitter-Account von Earthworm Jim gefragt, ob der Charakter Trans-Rechte unterstützt. Das Konto hat geantwortet Mit „I say Trans Rights are Human Rights, Baby“ ist der Einfluss von TenNapel vielleicht wirklich zu Ende!

Bist du daran interessiert, eine neue Earthworm Jim-Serie auszuprobieren? Waren Sie ein Fan der ursprünglichen Videospiele? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Gaming zu sprechen!