Connect with us

Spiele

Resident Evil Director enthüllt Charakter, der es nicht in den Film geschafft hat

blank

Published

blank

Wann Resident Evil: Willkommen in Raccoon City Veröffentlichungen im Laufe dieses Monats wird der Film eine Reihe bekannter Gesichter zeigen, darunter Charaktere wie Chris Redfield, Jill Valentine und Leon S. Kennedy. Während Regisseur Johannes Roberts einige ikonische Charaktere aus den ersten beiden Spielen unterbringen konnte, gibt es einen, der nicht erscheinen wird: den T-00 Tyrant, besser bekannt als „Mr. X“. In einem Auftritt im ComicBook Nation-Podcast enthüllte Roberts, dass er den Charakter wirklich einbeziehen wollte, aber keinen Weg finden konnte, ihn in den Film zu integrieren.

„Das einzige, was ich einfügen wollte und nicht getan habe, ich konnte einfach keinen Weg finden, es einzufügen, war Mr. X. Es gibt ein Nicken. Es ist schwierig in der Aufnahme zu sehen und ich dachte:“ Verwenden Sie einfach diese Aufnahme“, aber das funktioniert im Film nicht. Und ich dachte: ‚Okay‘, bei einem Film muss man einen richtigen Film erzählen, anstatt nur die gewünschten Aufnahmen zu verwenden“, sagte Roberts.

Für diejenigen, die Mr. X nicht kennen, ist der Bösewicht einer der Hauptantagonisten in Resident Evil 2. Der Tyrant erhält diesen Namen im Spiel nie, aber er wurde im Laufe der Jahre in Werbematerial verwendet, einschließlich des Strategieleitfadens, der Actionfigurenpakete und mehr.

Eine der größten Sorgen, die Fans haben Willkommen in Raccoon City ist, dass es zu viel Material enthalten könnte. Es gibt eine Menge Geschichte, die zwischen den ersten beiden Resident Evil-Spielen abgedeckt werden kann, und die Fans können nicht dafür verantwortlich gemacht werden, dass sie sich Sorgen machen, dass die Adaption überfüllt werden könnte. Es bleibt abzuwarten, ob Roberts und der Rest des Teams es geschafft haben, die richtige Balance zu finden, aber die Unterlassung von Herrn X zeigt, dass es Bemühungen gab, Material zuzuschneiden, das nicht passte. Fans können es selbst herausfinden, wann Resident Evil: Willkommen in Raccoon City erscheint am 24.11.! In der Zwischenzeit können die Leser hier unsere frühere Berichterstattung über den Film einsehen.

Freut ihr euch schon auf den nächsten Resident Evil-Film? Hatten Sie gehofft, dass Mr. X den Schnitt machen würde? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Gaming zu sprechen!