Spiele

Resident Evil: Infinite Darkness Director Talks Series Canon, Neue Charaktere, Staffel 2 Hoffnungen

Breaking in Anime für Resident Evil und Regisseur Eiichiro Hasumi selbst

(Foto: Netflix)

Comicbuch: [Resident Evil: Infinite Darkness] ist insbesondere der erste Anime, bei dem Sie Regie führen, und es ist die erste Anime-Serie für das Resident Evil-Franchise. Was war dein Ziel beim Brechen Resident Evil in diese neue Welt, in die Welt des Animes?

Eiichiro Hasumi: Nun, natürlich versteht es sich von selbst, dass die Serie, das Franchise, Fans auf der ganzen Welt hat. Wie Sie erzogen haben, Nick, ist es das erste Mal, dass dieses Serienformat über Netflix gleichzeitig in 190 Länder auf der ganzen Welt geliefert wird. Und so war es für mich das Größte, die Erwartungen der Fans nicht zu verraten, weil es so beliebt ist. Um das zu tun, ich [worked] sehr eng mit Hiroyuki Kobayashi, dem Produzenten von Capcom. Er würde mein Führer sein, um sicherzustellen, dass ich die Welt und alles andere richtig mache. Ich bemühe mich, etwas zu machen, das die wahren Fans genießen können.

prevnext

Bringt Leon und Claire zurück für unendliche Dunkelheit Dark

Resident Evil Infinite Darkness Netflix CG Anime
(Foto: ©CAPCOM CO., LTD. ALLE RECHTE VORBEHALTEN)

CB: Apropos Fans, eines der größten Dinge, auf die sie reagiert haben, war, dass Leon und Claire wieder auftauchten und sich in dieser Serie wiedervereinten. Was war die Sorgfalt, diese Charaktere speziell in die Show zu bringen? Was für eine Arbeit steckte da drin?

Hasumi: Die Serie hat einen sehr konkreten Zeitplan und wer die Charaktere sind, also wann es ist oder wer sie sind natürlich, aber auch wer sie gerade kennengelernt haben oder was gerade passiert ist. [The translator during our interview also stated, “He doesn’t use the word canon, but it’s all sort of canon,” at this point.] Und bei der Darstellung von Leon in dieser Show ging es darum, wo er und seine Geschichte innerhalb dieser Zeitlinien sind, und das wird wirklich wichtig.”

prevnext

Einführung neuer Charaktere (und Ashleys Dad) in die Resident Evil World

Resident Evil Infinite Darkness Anime Netflix
(Foto: CAPCOM CO., LTD)

CB: Apropos, es gibt neue Charaktere, die in Infinite Darkness eingeführt wurden. Wie war der Prozess, diese neuen Charaktere einzuführen und sicherzustellen, dass sie in den größeren Zeitrahmen passen?

Hasumi: Ich habe über die Passform nachgedacht, aber ich bin wirklich an alle neuen Charaktere herangegangen, wie ich es bei all meinen Live-Action-Filmen tun würde. Und diese Nicht-Capcom-Charaktere, sollten wir sagen, ich hatte viel Freiheit, im Grunde zu tun, was ich wollte. Ich hoffe, die Fans genießen es wirklich, dass ich den Vater von Präsident Ashley gemacht habe, und ich zeige sogar ein Bild von ihnen in der Show. Aber mit Charakteren wie Jason war ich völlig frei zu tun, was ich wollte.

Er ist … ein riesiger Gegner, gleichzeitig wollte ich, dass er Leon insofern widerspiegelt, als sie in gewisser Weise den gleichen Gerechtigkeitssinn teilen. Sie haben beide die Hölle in Raccoon City und Penamstan gesehen, also gibt es ein Verständnis, eine Sympathie zwischen ihnen. Er war wirklich beeindruckend, das Gegenstück zu Leon zu sein, als eine Art Bösewicht im Film, denke ich. So habe ich mich dieser besonderen Figur genähert.

prevnext

Diese Zombie-Ratten!

Resident Evil Infinite Darkness Zombie Ratten
(Foto: Netflix)

CB: Einer der beeindruckendsten Teile dieser Serie sind die Zombies. Zombies sind ein großer Teil von Resident Evil, also gab es ein Monster oder eine Kreatur, die oder die es nicht konnte?

Hasumi: Es gab nichts, was ich nicht so machen könnte, also bin ich wirklich zufrieden. Aber meine Partner [at Quebico] Die Arbeit an der vollständigen CG-Animation hatte bereits an einem gearbeitet Resident Evil Serie, also hatten sie viel Wissen über Zombies und die Monster im Franchise. Ich würde sie konsultieren und versuchen, die coolsten Zombies für die Show zu finden und sie so zu gestalten. Aber mit den Ratten [in Episode 2] Insbesondere dachte ich, dass es nicht wirklich beängstigend wäre, von diesen winzigen, kleinen Kreaturen in einem U-Boot angegriffen zu werden? Ich wusste nicht, was das war, aber wir entschieden uns für eine Ratte. Und so musste ich das auch machen.

prevnext

Könnte es mehr Resident Evil oder Anime für Hasumi geben?

RESIDENT EVIL Infinite Darkness Netflix Anime Leon
(Foto: © CAPCOM CO., LTD. ALLE RECHTE VORBEHALTEN.)

CB: Jetzt, da Sie diese Serie erfolgreich inszeniert haben, gibt es viele andere Ideen und Charaktere in der Resident Evil-Franchise. Würde es eine andere Welt geben, die Sie innerhalb des Resident Evil-Franchise spielen möchten?

Hasumi: Offensichtlich gibt es so viele Charaktere, die die Fans absolut lieben. Da ich selbst Fan bin, würde ich gerne sehen, wie alle zusammenkommen, um alle in der gleichen Geschichte zu sehen.

CB: Ist Anime jetzt, da Sie bei Ihrer ersten Anime-Serie Regie geführt haben, ein möglicher Weg, den Sie möglicherweise für weitere Anime-Projekte in Betracht ziehen könnten?

Hasumi: Ich habe die Show wirklich so angegangen, wie ich es bei meinem Live-Action-Film machen würde. Aber die Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitern von der Animationsseite war großartig und sie hatten daher das Wissen, dass? [the] Live-Action-Crew nicht hätte, und das fand ich wirklich erfrischend. Ich würde gerne in Zukunft mit ihnen, dem Animationsteam, an meinen Live-Action-Projekten arbeiten. Und gleichzeitig war ich sehr traurig, als die Show zu Ende ging. Ich habe wirklich das Gefühl, dass ich ein weiteres CGI-Animationsprojekt machen möchte.

prevnext

Was sollten Resident Evil-Fans oder Nicht-Fans mitnehmen?

Resident Evil Claire Redfield
(Foto: Netflix)

CB: Was erhoffen Sie sich von Resident Evil-Fans und Nicht-Fans gleichermaßen von Infinite Darkness?

Hasumi: Dies ist in einem Show-Format, vier von etwa 30-minütigen Episoden. Man kann es natürlich wie einen zweistündigen Film anschauen, aber es ist so aufgebaut, dass langsam Dinge ans Licht kommen. Es ist, als würde man mit jeder Episode Karten umdrehen. Dinge aus der Vergangenheit, die ans Licht kommen, kommen irgendwie zusammen. Ich hoffe, dass das Mysterium und dieser spannende Aspekt der Geschichte die Zuschauer ansprechen. Auch wenn Sie kein Fan der Resident Evil-Serie sind, ich denke, Sie könnten sie auch als Drama genießen. Und natürlich gibt es mit seiner langen Geschichte so viele Fans, aber ich hoffe, dass es auch neue Fans kultiviert.

prevnext

Staffel 2 Vielleicht?

Resident Evil Leon Kennedy
(Foto: Netflix)

CB: Nun zu diesem letzten, es ist ein Spoiler, daher weiß ich nicht, wie viel Sie tatsächlich beantworten können. [Infinite Darkness] endet mit einer Art Cliffhanger und neckt, dass Leon und Claire mehr in der Geschichte zu tun haben. Ist das etwas, das für die Zukunft auf dem Tisch stehen könnte, wie eine zweite Staffel?

Hasumi: Ich denke, wenn viele Leute Infinite Darkness sehen und nach einer Fortsetzung fragen, denke ich, dass dies eine Möglichkeit wäre. Und das würde ich lieben, damit das passiert.

zurück

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"