Connect with us

Spiele

Saints Row enthüllt erste Gameplay-Aufnahmen

blank

Published

blank

Kurz nach der offiziellen Ankündigung Anfang dieser Woche haben uns Volition und Deep Silver nun einen ersten Einblick in das aktuelle Gameplay der kommenden Woche gegeben Saints Row Neustart. Als das Spiel erst vor ein paar Tagen auf der Gamescom Opening Night Live gezeigt wurde, entschied sich Volition, den Fans nur einen Vorgeschmack darauf zu geben, was diese Welt mit einem reinen CG-Trailer zu bieten hat. Jetzt haben wir gesehen, wie es tatsächlich aussehen wird, zu spielen Saints Row und es scheint viel mit seinen Vorgängern gemeinsam zu haben.

Insgesamt widmet sich dieses neue Video von Volition Saints Row soll potenzielle Spieler besser mit der Welt und den Charakteren vertraut machen, die im Spiel zu sehen sein werden. Insbesondere sind viele Mitglieder des Studios in dem Video zu sehen, um besser über die Region Santo Ileso zu sprechen, in der es sich befindet Saints Row stattfinden wird. Während sich ein Großteil des Videos um Gespräche von Entwicklern dreht, die über ihr Ziel mit diesem Projekt sprechen, wird gelegentlich auch zusätzliches Gameplay-Material eingefügt.

Das Gameplay-Material, das wir sehen, scheint, wie bereits erwähnt, genauso explosiv zu sein wie frühere Saints Row-Titel. Die Action ist nicht nur rasant, sondern die Spieler haben anscheinend auch viele Waffen, die sie verwenden können, um Feinde auszuschalten. Kills scheinen auch ziemlich übertrieben zu sein, was von einem Saints Row-Spiel fast zu erwarten ist.

Zum Glück, wenn Sie jemand sind, der denkt, dass dies neu ist Saints Row Spiel entwickelt sich gut, Sie müssen nicht zu lange warten, um es zu spielen. Das Spiel soll nächstes Jahr am 25. Februar 2022 erscheinen und für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X, Xbox One und PC erscheinen.

Wie fühlst du dich Saints Row basierend auf allem, was uns bisher gezeigt wurde? Glaubst du, dass dies ein würdiger Nachfolger der Originalspiele der Franchise sein wird? Teilen Sie mir Ihre Meinung entweder in den Kommentaren oder auf Twitter mit unter @MooreMan12.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.