Spiele

So richten Sie einen Valheim-Server ein

Möchten Sie einen dedizierten Valheim-Server einrichten? Der Bau majestätischer Festungen, das Töten von Valheim-Bossen und das Aufziehen von Metkrügen mit Ihren Freunden ist Teil dessen, was Valheim zu einem süchtig machenden Überlebensspiel macht – aber die Art und Weise, wie Valheim im Mehrspielermodus funktioniert, ist etwas kompliziert. Sie können mehrere Charaktere erstellen, deren Inventar und Fähigkeitsfortschritt auf mehrere Valheim-Server übertragen werden. So können Sie auf den Server eines Freundes zugreifen und gemeinsam Abenteuer erleben, ohne in einer neuen Karte von vorne beginnen zu müssen.

Wenn Sie jedoch nicht daran interessiert sind, alleine zu spielen, und Ihre Wikingerreise ausschließlich auf einem von jemand anderem gehosteten Spieleserver stattgefunden hat, sind Sie wahrscheinlich auf einige Probleme gestoßen. Valheim ist noch in einem frühen Stadium, daher ist die Verbindung unserer Erfahrung nach nicht immer stabil. Wenn Sie spielen möchten, während Ihr Spielehost offline ist, haben Sie kein Glück.

Hier kommen dedizierte Valheim-Server ins Spiel. Sie können entweder einen dedizierten Server auf Ihrem PC hosten, auf den Ihre Freunde zugreifen können, auch wenn Sie nicht spielen, oder Sie können für einen Hosting-Service bezahlen, der rund um die Uhr einen für Sie ausführt . Die gute Nachricht ist, dass Sie in beiden Fällen nicht bei Null anfangen müssen – wir führen Sie durch die Übertragung Ihrer Sicherungsdatei auf Ihren neuen Valheim-Server.

So richten Sie einen dedizierten Valheim-Server ein

Um einen dedizierten Server in Valheim einzurichten, müssen Sie zuerst den dedizierten Valheim-Server herunterladen. Auf diesen Server können Sie über Ihre Steam-Bibliothek zugreifen, indem Sie oben rechts auf “Extras” klicken.

Bevor Sie diesen Server ausführen können, müssen Sie einige Informationen bearbeiten. Klicken Sie in Ihrer Bibliothek mit der rechten Maustaste auf Valheim Dedicated Server, und gehen Sie dann zu “Verwalten” und “Lokale Dateien durchsuchen”. Dadurch wird ein Ordner namens Valheim Dedicated Server auf Ihrem Computer geöffnet. Erstellen Sie ein Duplikat von ‘start_headless_server.bat’ als Backup, bevor Sie damit herumspielen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ‘start_headless_server.bat’ und klicken Sie auf ‘Bearbeiten’, um die Datei im Editor zu öffnen. In der Zeile ‘valheim_server’ können wir unsere Serverinformationen anpassen.

  • -name “Mein Server” – Ersetzen Sie “Mein Server” durch den Namen, den Sie in der Serverliste anzeigen möchten.
  • -port 2456 – Dies ist der Port, der auf das Internet zugreift. Sie müssen die Portweiterleitung auf Ihrem Router einrichten, damit der Server auf diese Weise mit dem Internet kommunizieren kann.
  • -Welt “gewidmet” – Dies ist der Name der Welt, die gehostet wird. Wenn Sie bereits eine Welt haben, die Sie auf Ihrem PC hosten möchten, geben Sie hier ihren Namen ein. Andernfalls wird eine neue erstellt.
  • -Kennwort “geheim” – Dies ist das Passwort für Ihren Server. Sie möchten dies wahrscheinlich ändern, sonst können wir Ihre Blaubeeren stehlen.
  • -savedir [PATH] – Sie können dies hinzufügen, um Valheim mitzuteilen, wo Ihre gehosteten Welten gespeichert werden sollen. Der Standardwert für Windows ist% USERPROFILE% AppData LocalLow IronGate Valheim

Speichern Sie Ihre Datei (und sichern Sie sie) – jetzt können Sie sie starten. Starten Sie den Valheim Dedicated Server – möglicherweise müssen Sie ihn an Ihrer Firewall vorbei zulassen – und wenn die Meldung “Spieleserver verbunden” angezeigt wird, ist alles betriebsbereit.

Drücken Sie im Befehlsfenster STRG + C, um den Server zu stoppen. Wenn Sie das Fenster schließen, läuft der Server möglicherweise im Hintergrund weiter – nicht das, was Sie möchten.

Herstellen einer Verbindung zu einem Valheim-Server über Steam

So stellen Sie eine Verbindung zu einem Valheim-Server her

Sobald Ihr Valheim-Server ausgeführt wird, können Sie ihn zu Ihren Favoriten in Steam hinzufügen und Valheim von dort aus starten. Klicken Sie oben in Ihrem Steam-Fenster auf “Ansicht” und dann auf “Server”. Klicken Sie auf der Registerkarte “Favoriten” in der unteren rechten Ecke auf “Server hinzufügen”.

Wenn Sie den Server selbst hosten oder sich im Heimnetzwerk des Hosts befinden, geben Sie Ihre interne IP-Adresse gefolgt von einem Doppelpunkt und dem Port ein, den Sie beim Einrichten verwendet haben. Dies ist ungefähr 192.168.1.7 : 2456. Sie können Finden Sie Ihre interne IP-Adresse indem Sie ipconfig in Ihre Eingabeaufforderung eingeben.

Ihre Freunde in einem anderen Heimnetzwerk benötigen Ihre externe IP-Adresse, die Sie durch Eingabe von “Was ist meine IP-Adresse?” In Google finden. Sie werden dies in Kombination mit Ihrer Portnummer verwenden.

Wenn Sie für das Hosting von Drittanbietern bezahlt haben, erhalten Sie eine IP-Adresse und ein Passwort, die Sie auf die gleiche Weise in Ihre Steam-Favoriten eingeben.

Wenn Ihr Valheim-Server nicht antwortet, können Sie Ihre Steam-Serverseite aktualisieren, indem Sie die Registerkarten wechseln. Möglicherweise müssen Sie eine kurze Zeit warten, bis Steam den Server registriert. Als Serveradministrator können Sie Berechtigungen festlegen, indem Sie den folgenden Textdateien Steam-IDs hinzufügen:

Ein Mann steht kochend über einem Kessel, während eine Frau in Valheim an einem Tisch sitzt

So übertragen Sie Ihre Valheim-Speicherung auf einen Server

Wenn Sie und Ihre Wikinger-Freunde bereits Fortschritte in einer Valheim-Welt gemacht haben und diese auf Ihren neuen Server hochladen möchten, sind dies gute Nachrichten.

Wenn Sie eine Welt hosten, die Sie besitzen, ändern Sie einfach den Wert -world in start_headless_server.bat in den Namen dieser Welt.

Wenn Sie die Welt eines Freundes hosten möchten, bitten Sie ihn, Ihnen die .db- und .fwl-Dateien aus seinem Valheim Worlds-Ordner (zu finden unter AppData LocalLow IronGate Valheim Welten) zu senden und diese dann in Ihren Valheim Worlds zu speichern Befolgen Sie dann die obigen Anweisungen.

Wenn Sie Ihren Speicher auf einen Server eines Drittanbieters hochladen möchten, müssen Sie ihn mit einer FTP-Software wie Filezilla hochladen. Wenn Sie sich mit den Anmeldeinformationen Ihres Servers angemeldet haben, laden Sie Ihren lokalen Ordner “Welten” in den Ordner “Speichern” des Servers hoch.

Weiterlesen: Die besten Wikinger-Spiele auf dem PC

Wenn Ihr Freund Ihnen eine Welt zum Hosten sendet, müssen Sie zuerst die .db- und .fwl-Dateien in Ihren Valheim Worlds-Ordner kopieren, bevor Sie sie auf den Server hochladen. Dies funktioniert nicht, wenn Sie sie direkt aus Ihrem Download-Ordner hochladen.

Hoffentlich funktioniert Ihr dedizierter Valheim-Server jetzt, und Sie können mit Ihren Freunden auf der Suche nach Valheim-Bronze durch die Wildnis rennen, mächtige Valheim-Waffen schmieden und mit unserem Valheim-Bauführer epische Basen bauen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"