Connect with us

Spiele

Splatoon 3 Update fügt riesige Änderungen hinzu, Patch Notes veröffentlicht

Ein neues Update wurde für detailliert beschrieben Zug 3, die das Nintendo Switch-Spiel auf Version 1.2.0 bringt. Das Update soll am 25. Oktober veröffentlicht werden, aber Nintendo hat die Patchnotes vorzeitig zur Verfügung gestellt. Fans werden feststellen, dass sie ziemlich wichtig sind und insgesamt für ein angenehmeres Erlebnis sorgen sollten. Das Update wird auch Kompatibilität mit der neuen Welle von Splatoon-amiibo-Figuren hinzufügen, die nächsten Monat in den Handel kommen sollen. Vollständige Patchnotes von Nintendo offizielle Website finden Sie unten:

Ver. 1.2.0 (Veröffentlichungen am 25. Oktober 2022)

Änderungen und Funktionsverbesserungen

Änderungen an amiibo

  • Unterstützung für die amiibo Inkling (Gelb), Octoling (Blau) und Smallfry hinzugefügt.

Änderungen an der Kommunikation

  • Die Datenübertragung zwischen Spielern wurde verbessert.
    • Im Durchschnitt werden Daten etwa 0,05 Sekunden schneller übertragen als zuvor.
    • Benutzer können erwarten, dass die Zeit, die es dauert, bis ein Spieler Schaden zufügt, bis er besiegt wird, die Zeit, die es dauert, ein goldenes Ei zu berühren, bis es tatsächlich aufgehoben wird, und andere ähnliche Aktionen verkürzt werden.
    • Diese Verbesserungen können eine langsame oder unzuverlässige Internetverbindung nicht vollständig kompensieren.

Änderungen am Multiplayer

  • Nebenwaffenname:

Brausebombe – Die Zeit, die die Tinte benötigt, um sich nach der Verwendung einer Brausebombe zu erholen, wurde um etwa 0,25 Sekunden erhöht.

  • Die für einige Spezialwaffen erforderlichen Punkte wurden geändert.

Waffenname:

Flingza Roller – Vorher: 200, Nachher: ​​210

Schwappmaschine – Vorher: 200, Nachher: ​​210

REEF-LUX 450- Vorher: 200, Nachher: ​​210

Änderungen am Splatfest

  • Wenn Spieler aus jedem Team während offener und professioneller Splatfest-Kämpfe erscheinen, wird auch die Zugehörigkeit jedes Teams angezeigt, sodass man leicht erkennen kann, in welchem ​​Splatfest-Team sie sind.
  • Ermöglichung der Meldung „Frisch!“ handgezeichnete Bilder, die während eines Splatfests am Himmel über Splatsville erscheinen.

Andere Änderungen

  • Informationen wie der Name des aktuellen Modus und der Fortschritt bei einer Herausforderung werden jetzt angezeigt, wenn das Lobby-Menü während der Spielersuche in der Lobby oder bei Grizzco geöffnet wird.
  • Wenn du alleine spielst, sofort nachdem du „Weitermachen“ oder „Getriebe wechseln, dann los!“ gewählt hast. Der Spieler kann jetzt je nach ausgewähltem Spielmodus den – Button in der Lobby oder Grizzco verwenden, um das Matchmaking abzubrechen.
  • In der Lobby oder Grizzco, wenn der Spieler „OK!“ oder „Yeah“, wenn Sie sich einem Freund anschließen, wird jetzt ein Soundeffekt abgespielt und der Controller vibriert, um den Spieler zu benachrichtigen.
  • Die Effizienz der Spielersuche für Anarchy Battles (Open), Anarchy Battles (Series), Splatfest Battles (Open) und Tricolor Attack wurde verbessert.
    • Diese Änderungen bedeuten, dass ein Spielerpaar, das einem Anarchy Battle (Open) oder Splatfest Battle (Open) beitritt, mit kürzeren Wartezeiten rechnen kann.
  • Beim Lesen von amiibo mit Freshest Fit, das auf dem Ausrüstungsbildschirm gespeichert ist, wird jetzt unten rechts auf dem Bildschirm ein Ausrufezeichen angezeigt, bei dem „Freshest Fit“ angezeigt wird.

Dieses Update konzentriert sich auf die Anpassung einiger Waffen, die Verbesserung mehrerer Funktionen und die Behebung von Fehlern, die sich auf Schlachten beziehen.

Wir haben mehrere Anpassungen vorgenommen, um den Spielstil bis zu einem gewissen Grad einzuschränken, bei dem der Spieler sich weit von der Aktion entfernt hält und ständig Zweit- oder Spezialwaffen einsetzt. Dieser Patch priorisiert Fehlerbehebungen, und andere Anpassungen an Waffen werden im nächsten Update fortgesetzt.

Darüber hinaus haben wir den Zeitaufwand für das Matchmaking für bestimmte Modi reduziert, die Kampflatenz reduziert und kleine Komfortverbesserungen an der Lobby und mehr vorgenommen.

Das nächste Update konzentriert sich auf neue Features für die im Dezember beginnende Saison, Änderungen der Waffenbalance und Änderungen am Splatfest Tricolor Attack-Modus. Die Veröffentlichung ist für das Ende der laufenden Staffel geplant.

Fehlerbehebung

Korrekturen an der Player-Steuerung

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem, wenn die Bewegungen eines anderen Spielers aufgrund des Geländes nicht reibungslos reproduziert werden konnten, ein Prozess zum sofortigen Bewegen des Spielers nicht ausgeführt wurde, wodurch er lange Zeit in seiner verschobenen Position blieb.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Superspringen zu einem entfernten Ort und ein Angriff kurz vor der Landung dazu führten, dass Schüsse weiter als beabsichtigt gingen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ausrüstungsfähigkeit Ink Saver (Main) nicht aktiviert wurde, wenn Pinsel verwendet und ZR während der Bewegung auf Tinte gehalten wurde.
  • Behebung eines Problems, das es einfacher machte, den Angriff des Spielers zu unterbrechen und wieder in die Schwimmform zurückzukehren, wenn er wiederholt ZR drückte, um anzugreifen, während er ZL hielt, wenn er Bürsten oder Sloshers verwendete.
  • Die Pose des Spielers, wenn er direkt nach einem Squid Surge oder einem Squid Roll weg von einer Wand angreift, während ein Ladegerät oder Stringer ausgerüstet ist, wurde geändert, sodass die Richtung, in die er blickt, und die Richtung, in die sich der Schuss tatsächlich bewegt, nicht so unterschiedlich sind.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Zielen eines Ladegeräts mit angebrachtem Zielfernrohr, während es gegen ein Hindernis gedrückt wurde, Hindernisse in einigen Fällen transparent wurden, obwohl dies nicht der Fall sein sollte.
  • Es wurde ein Problem mit Sloshern behoben, bei dem der Soundeffekt beim Waffengebrauch nicht korrekt abgespielt wurde, wenn unmittelbar nach „Niedriger Tintenstand!“ angegriffen wurde. wird gezeigt.
  • Es wurde ein Problem mit dem Bloblobber behoben, bei dem einige der Blobs nicht hochgeschleudert wurden, wenn sie untergetaucht und nach oben gerichtet waren.
  • Es wurde ein Problem mit dem Kugelschreiberspritzen beim Schießen auf große Entfernung behoben, bei dem die Variation der Geschwindigkeit der abgefeuerten Tinte größer als beabsichtigt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim wiederholten Abfeuern der Glooga Dualies und Dodge Rolling Schüsse mit geringem Schaden im Moment der zweiten Rutsche abgefeuert wurden.
  • Behebung eines Problems mit dem Tenta Brella, bei dem die Treffererkennung seines gestarteten Regenschirms weiter vorne als beabsichtigt war, wodurch er näher an die Position gebracht wurde, die er in Splatoon 2 hatte.
  • Es wurde ein Problem mit Splatanas behoben, bei dem die eingefärbte Breite je nach Anzahl der Schwünge größer als beabsichtigt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem bestimmte Steuereingaben mit dem Splatana Stamper dazu führten, dass horizontale Schrägstriche schneller als beabsichtigt wiederholt wurden.
  • Behebung eines Problems beim Bewegen über große Entfernungen mit dem Zipcaster, bei dem bestimmte Eingaben es dem Spieler ermöglichen konnten, seine Hauptwaffe auch während der Bewegung zu verwenden.

Fixes für Multiplayer

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Einfärben eines bestimmten Geländes mit einer Bombe oder der Explosion des Regenmachers mehr Punkte als beabsichtigt brachte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Einfärben der Wände einiger Objekte in einer Stufe die Spezialanzeige auflud.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Objekte in einer Stufe in Revierkämpfen nicht auf den eingefärbten Bereich angewendet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Blasterschüsse die gleiche Schockwelle erzeugten wie eine Explosion in der Luft, wenn sie einen Tacticooler oder Ultra Stamp trafen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Walzen Oberflächen, die sie nicht berührten, beim Rollen so einfärbten, dass sie in bestimmtes Gelände eindrangen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Spirale der Sloshing Machine Schaden verursachte, wenn sie einen Gegner auf der anderen Seite von dünnem Gelände traf, obwohl sie vom Gelände verdeckt waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Spirale der Sloshing Machine Schaden verursachte, wenn sie einen Gegner im Vakuumbereich eines Ink Vac traf, obwohl sich der Gegner vollständig im Bereich befand.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Bombe an ihrer Position blieb, wenn sie einen Brella traf, sobald er sich schließt, unabhängig vom Schaden, der dem Regenschirm zugefügt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Verwendung eines Splatana in engem Kontakt mit dem Tower Control Tower dazu führte, dass die Tinte verschwand, wenn sie den Tower traf.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Burst Bombs verschwanden, ohne aktiviert zu werden, wenn sie auf bestimmtes Terrain trafen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Punktsensor oder Toxischer Nebel verschwand, ohne aktiviert zu werden, wenn bestimmtes Gelände oder ein Ultrastempel getroffen wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Spritzwand sofort verschwand, wenn sie an einem bestimmten Ort platziert wurde.
  • Es wurde ein Problem in einigen Abschnitten behoben, bei dem die Explosion einer Booyah-Bombe den Boden nicht richtig einfärbte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Ultrastempel die Druckwellen feindlicher Bomben nicht blockierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Ultra Stamp keine vollständig aufgeladenen Schüsse von einem Ladegerät blockierte.
  • Es wurde ein Problem mit dem wiederholten Stampfangriff des Ultra Stamp behoben, bei dem es Momente gab, in denen direkte Angriffe dem Gegner keinen Schaden zufügen konnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass der wiederholte Stampfangriff des Ultrastempels den Boden richtig einfärbte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der wiederholte Stampfangriff des Ultra Stamp Gegnern auf der anderen Seite dünner Wände Schaden zufügen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der sich in der Luft drehende Angriff des Ultra Stamp Gegnern am Boden keinen Schaden zufügen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das der sich in der Luft drehende Angriff des Ultra Stamp Gegnern auf der anderen Seite dünner Wände Schaden zufügen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Auftreffen auf Gelände in dem Moment, in dem der Ultrastempel geworfen wird, eine Explosion an einer anderen Stelle als dem Ort verursachte, an dem er auftraf.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Wurfangriff der Ultra Stamp, wenn er auf einen Gegner auf einem Eisengitter zielte, direkten Schaden verursachte, selbst wenn er von der Rückseite traf.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Treffen eines Feindes auf der anderen Seite einer dünnen Wand mit der Trizooka ihm Schaden zufügte, obwohl er durch Gelände verdeckt war.
  • Behebung eines Problems mit Killer Wail 5.1, bei dem sich das Megaphon bewegte, das auf einen fixierten Gegner zielte, der während seiner aktiven Phase bespritzt wurde.
  • Es wurde ein Problem mit dem Wellenbrecher behoben, bei dem seine Wellen nicht sichtbar waren, wenn er an einem Ort mit einem Höhenunterschied platziert wurde, selbst im Wirkungsbereich.
  • Es wurde ein Problem mit dem Wellenbrecher behoben, bei dem er nicht aktiviert wurde, wenn er in einem bestimmten Winkel auf Gelände platziert wurde, anstatt zu fangen und zu fallen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Platzieren eines Wellenbrechers, der die Spritzwand eines Gegners überlappte, dazu führte, dass der Wellenbrecher auf dem Bildschirm des Gegners verschwand.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Taktikkühler, der im selben Moment aktiviert wurde, in dem ein zuvor platzierter Taktikkühler verschwand, dazu führte, dass beide verschwanden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Erscheinungsbild eines platzierten Taktikkühlers, der sich aufgrund von sich bewegendem Gelände in einem Winkel neigt, von seiner Kollisionserkennung abweicht.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem, wenn ein Spieler direkt vor dem Ende des Effekts eines Taktikkühlers bespritzt wurde, die Reduzierung der Spezialanzeige normal blieb, obwohl der Spieler immer noch eine verkürzte Respawn-Zeit hatte.
  • Es wurden Maßnahmen implementiert, um zu verhindern, dass Spieler in das Gelände einclipsen, wenn ein Taktikkühler in bestimmten Ecken platziert wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ausrüstungsfähigkeit Comeback auch für Respawns aktiviert wurde, wenn der Spieler von der Bühne oder ins Wasser fiel.
  • Behebung eines Problems im Splat Zones-Modus, bei dem die Grenzen der Zonen auf bestimmten Stages schwer zu erkennen waren.
  • Der Regenmacher wurde so angepasst, dass, wenn der Spieler genau in dem Moment, in dem er den Regenmacher auf das Tor platziert, bespritzt wird, die Zählung auf 1 steht.
  • Es wurde ein Problem mit Überstunden in Rainmaker behoben, bei dem eine Ansage zur Übernahme der Führung angezeigt wurde, die von den tatsächlichen Ergebnissen abweicht, wenn der Rainmaker in dem Moment fallen gelassen wurde, in dem ein Team die Führung übernahm.
  • Es wurde ein Problem in Rainmaker behoben, bei dem die Oberseiten von Schildern, die Bereiche anzeigen, die der Rainmaker nicht betreten darf, Tintenschüsse blockierten.
  • Behebung eines Problems in Rainmaker, bei dem ein Spieler den Rainmaker in dem Moment erhielt, in dem seine Barriere durchbrochen wurde, wenn der Rainmaker in die Mitte zurückgebracht wurde, gerade als jemand versuchte, ihn zu berühren.
  • Behebung eines Problems in Clam Blitz, bei dem ein auf dem Muschelkorb platzierter Taktikkühler verschwand.
  • Behebung eines Problems in Clam Blitz, bei dem Überstunden eingegeben wurden, wenn das Zeitlimit erreicht war, selbst wenn das Team mit der niedrigeren Punktzahl keine vorhandenen Power-Clams hatte.
  • Behebung eines Problems in der Scorch Gorge-Phase in Turf War-, Splat Zone- und Clam Blitz-Schlachten, bei dem der Spieler in das Terrain eindrang, wenn er sich in die Lücke zwischen bestimmtem Terrain drückte.
  • Die Box auf dem Gitter in der Undertow Spillway-Phase in Splat Zones wurde entfernt, da ein Problem aufgetreten ist, bei dem Angriffe zwischen der Box und dem Gelände passierten, obwohl es so aussah, als würde sie Angriffe von unten blockieren.
  • Behebung eines Problems in Mincemeat Metalworks, bei dem ein Teil des Modells eines Spielers in bestimmtes Gelände ragte.
  • Behebung eines Problems in Mincemeat Metalworks, bei dem Spieler unbeabsichtigt auf bestimmtes Gelände am Rand der Bühne klettern konnten.
  • Es wurde ein Problem im Hagglefish Market behoben, bei dem die Position der Kiste, die auf dem Metallgitter in der Nähe des Startpunkts platziert wurde, vom Gitter verschoben wurde.
  • In der Hagglefish Market-Phase im Tower Control-Modus wurde die Route des Turms leicht angepasst und ein Problem behoben, bei dem der Spieler sich nicht mehr auf der kleinen Lücke zwischen dem Turm und dem Gelände bewegen konnte.
  • Behebung eines Problems in der Inkblot Art Academy, bei dem ein an einer bestimmten Wand platzierter Wellenbrecher sofort nach dem Platzieren zerbrach.
  • In der Inkblot Art Academy-Stufe im Tower Control-Modus die Route des Turms leicht angepasst und …