Spiele

Star Wars KOTOR-Remake soll das Gameplay enorm verändert haben

Ein Bericht über das gemunkelte Remake von Star Wars: Nächte der alten Republik macht die Runde, da es große Auswirkungen hat, wenn es wahr ist. Laut dem Bericht ändert das Remake das Gameplay des Spiels von 2003 im Namen der Moderne erheblich. Der Bericht stammt von YouTuber, Moderator des Podcasts “Defining Duke” und Insider MrMattyPlays, der behauptet, dass das Remake vom rundenbasierten Echtzeit-Kampfsystem des Originals abweicht, um das Spiel mehr zu einem Action-Rollenspiel zu machen.

Unglücklicherweise, der Bericht Es wird nicht viel anderes preisgegeben, und es wird auch nicht detailliert dargelegt, warum diese Entscheidung getroffen wird, aber MrMattyPlays merkt an, dass das Team das Gameplay zugänglicher machen möchte.

Darüber hinaus bekräftigt MrMattyPlays, dass Aspyr das Remake macht, was er schon eine Weile gesagt hat, noch bevor andere Berichte und Gerüchte dies ebenfalls behaupteten. Wenn BioWare an dem Projekt beteiligt wäre, würden Sie annehmen, dass dies bedeuten würde, dass es so ablaufen wird Mass Effect, aber Aspyr hat nicht die gleiche Art von Erfolgsbilanz, die darauf hinweist, wie diese Überholung aussehen könnte.

Traditionell das Studio – das reichlich Erfahrung hat Krieg der Sterne – Treks in Remastern, keine Remakes. Es wurde jedoch kürzlich von THQ Nordic übernommen und wurde erweitert. In letzterem Fall wurden viele ehemalige BioWare-Entwickler hinzugezogen.

Alles gesagt, nimm vorerst alles hier mit einem Körnchen Salz. Während es aussieht wie ein KOTOR Remake ist in der Tat in der Entwicklung, dies wurde nicht bestätigt. Es wäre sinnvoll, das Gameplay zu überarbeiten, wenn Sie sich die Mühe machen, das Spiel neu zu gestalten, aber auch dies wurde nicht bestätigt.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung hat keine der beteiligten Parteien diesen Bericht und die damit verbundenen Spekulationen kommentiert, und da sie bisher nicht auf ein einziges Gerücht oder einen Bericht über das Remake geantwortet haben, wird sich dies wahrscheinlich nicht ändern. In diesem Fall werden wir den Artikel jedoch entsprechend aktualisieren. In der Zwischenzeit können Sie uns ein oder zwei Kommentare hinterlassen und uns Ihre Meinung mitteilen oder mich auf Twitter kontaktieren @ Tyler_Fischer_ und lass es mich dort wissen. Ist das der richtige Anruf?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"