Spiele

Stranger Things kündigt Zusammenarbeit mit Magic: The Gathering and Smite an

Netflix hat das angekündigt Fremde Dinge wird Crossover mit beiden haben Magic the Gathering und das Online-Battle-Arena-Spiel Schlagen. Netflix gab die Nachricht im Rahmen seiner Netflix Geeked-Woche bekannt. Magic the Gathering wird veröffentlichen Fremde Dinge Secret Lair drop, während Schlagen wird einen haben Fremde Dinge Schlachtpass. Beide Crossovers werden noch in diesem Jahr für ihre jeweiligen Spiele veröffentlicht.

Das Fremde Dinge Überkreuzung mit Magic the Gathering baut auf einer bestehenden Beziehung zwischen Fremde Dinge und Zauberer der Küste. Dungeons, das von Wizards of the Coast herausgegeben wird, spielt eine herausragende Rolle in Fremde Dinge, mit den beiden Hauptmonstern der Serie (dem Demogorgon und Mind Flayer), die beide nach D&D-Monstern benannt sind. Wizards of the Coast arbeitete zuvor mit Fremde Dinge ein D&D-Boxset zu veröffentlichen, das aus der Perspektive von Will geschrieben wurde und mehrere Verweise auf die Show enthielt.

Das Fremde Dinge Secret Lair-Karten werden als Teil ihrer “Universes Beyond” -Linie veröffentlicht, die außerhalb der Magic the Gathering Multiversum. Die Karten werden auch “mechanisch einzigartig” sein, mit Themen und Fähigkeiten, die sich an der TV-Show orientieren, anstatt traditionell Magic the Gathering Mechanik. Wizards of the Coast verwendet die Karten auch, um zu ändern, wie sie ihre Secret Lairs-Karten freigeben. Magic the Gathering bestätigte, dass sie “universelle” Versionen der Karten mit derselben Mechanik veröffentlichen würden, und dass beide Fremde Dinge Versionen und die “In-Universum”-Versionen würden auf das Limit von 4 Karten des gleichen Typs pro Deck angerechnet. Die “In-Universum”-Karten werden auch in verschiedenen Set-Boostern und anderen Produkten veröffentlicht, um sicherzustellen, dass die Spieler nicht das Gefühl hatten, das einmalige Sammlerstück kaufen zu müssen Fremde Dinge Versionen, wenn sie mit diesen Karten ein Deck erstellen wollten. Magic the Gathering bemerkte auch, dass die Fremde Dinge Karten sind speziell für das Kommandantenspiel und nicht für das konstruierte kompetitive Spiel ausgelegt.

Keine Veröffentlichungstermine für die Fremde Dinge Geheimversteck oder Smash Battlepass wurden angekündigt, aber weitere Details für beide werden später in diesem Jahr bekannt gegeben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"