Spiele

Super Smash Bros. Ultimate Mod fügt Sora von Kingdom Hearts hinzu


Sie erinnern sich vielleicht an Gerüchte Ende letzten Jahres über eine mögliche Aufnahme der Protagonistin Sora von Kingdom Hearts in das beliebte Nintendo-Kampfvideospiel Super Smash Bros. Ultimate das schien dank einiger überzeugender Vorzüge ziemlich fleischig zu sein. Wie sich herausstellt, wurde dies tatsächlich von Modder Mastaklo aus einem Mod übernommen, und der Mod selbst ist jetzt erhältlich und für jeden verfügbar, der das Patreon des Modders abonniert. Wenn Sie nur den Sora-Mod in Aktion sehen möchten, hat der Modder ein kleines Gameplay-Schaufenster freigegeben, das Sie oben sehen können und das zeigt, was Sie erwartet.

Sora, wenn Sie irgendwie nicht vertraut sind, ist zu diesem Zeitpunkt seit Jahren eine beliebte Anfrage für einen zusätzlichen Kämpfer. Es gab natürlich nie ernsthafte Anzeichen dafür, dass er jemals zum Titel kommen würde, aber Square Enix ‘fortgesetzte Zusammenarbeit mit Super Smash Bros. Ultimate In Form von Cloud Strife und Sephiroth speisen DLC-Kämpfer weiterhin Gerüchte, dass noch mehr auf dem Weg sein könnten.

Was den Mod betrifft, sieht das Sora-Modell in Aktion ziemlich gut aus und verwendet das Moveset von Shulk, einem bereits existierenden Super Smash Bros. Ultimate Kämpfer. Dies ist zum Teil auch der Grund, warum die Leute letztendlich feststellten, dass die Sora-DLC-Gerüchte letztes Jahr ein Haufen Malarkey waren. Eine animierte Haltung von Sora war ausdrücklich identisch mit Shulk, da sie, wie oben erwähnt, tatsächlich von diesem Mod stammt.

Super Smash Bros. Ultimate ist derzeit für Nintendo Switch verfügbar. Der neueste und größte DLC-Kämpfer für den Titel, Sephiroth, wurde Ende Dezember veröffentlicht. Sie können alle unsere vorherigen Berichte von überprüfen Super Smash Bros. Ultimate genau hier.

Was denkst du über den Mod, um Sora zum Videospiel hinzuzufügen? Gibt es noch andere Kingdom Hearts-Charaktere, die Sie gerne in das beliebte Kampfvideospiel integriert sehen würden? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen oder wenden Sie sich direkt an mich auf Twitter unter @rollinbishop über alles, was mit Spielen zu tun hat, zu sprechen!

[H/T Dexerto]

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"