Spiele

Tekken x Street Fighter scheint offiziell tot zu sein

Für den Fall, dass Sie auf die Langschwangere Hoffnung gemacht haben Tekken x Street Fighter Videospiel von Bandai Namco, scheint jetzt der beste Zeitpunkt zu sein, damit aufzuhören. Während einer kürzlich erschienenen Episode von Harada’s Bar auf YouTube, Katsuhiro Harada und Tekken 7 Game Director Kouhei Ikeda wies darauf hin, dass das Projekt tatsächlich tot sei. Seit der ersten Ankündigung des Videospiels im Jahr 2010 hat Harada mehrmals aktenkundig gemacht, dass die Entwicklung zu etwa 30% abgeschlossen ist, aber es war immer so gestaltet, dass es irgendwann wieder aufgenommen werden könnte . Vorausgesetzt, es fehlen Nuancen in den offiziellen englischen Untertiteln für das Video, ist diese Zeit scheinbar vorbei.

Nach ungefähr 21 Minuten und 30 Sekunden in die Harada’s Bar-Episode vom 5. Juni, später mit englischen Untertiteln geteilt, diskutieren die beiden über welchen Zustand Tekken x Street Fighter war in. Die Tatsache, dass es zu 30% fertig war, wenn es auf Eis gelegt wurde, wird wiederholt, und dann diskutieren die beiden, was in der Entwicklung tatsächlich getan wurde. „Wir hatten sogar Bewegungen, die man in Akuma wiederspiegeln kann“, heißt es teilweise in den Untertiteln. „Dhalsim ist so gut geworden, wie wir es erwartet hatten, ziemlich gut. Die Modelle der weiblichen Charaktere waren auch wirklich gut, ich wünschte, ich hätte es dir zeigen können.“ Die Diskussion über Tekken x Street Fighter schließt mit einer scheinbar eindeutigen Zeile: “Wir wollten es zeigen, aber das Projekt ist gestorben.”

„Wir haben das Projekt 2012 begonnen und die wirklich interessante Frage war, was passiert, wenn das Tekken-Team Charaktere für Street Fighter entwirft? Wir haben angefangen, 3D-Modelle zu erstellen, und ich mochte sie wirklich – sie sahen super cool aus – und das Projekt zu etwa 30 % abgeschlossen”, sagte Harada sagte VGC bereits im Jahr 2019. “Als wir jedoch bereit waren, das Projekt weiter voranzutreiben, veröffentlichte Capcom Straßenkämpfer V und dann haben wir losgelassen Tekken 7. Diese Titel sind einige der besten Kampfspiele aller Zeiten und sie wurden sehr erfolgreich.”

Wie oben erwähnt, scheint es, dass Tekken x Street Fighter ist offiziell tot. Sie können alle unsere frühere Berichterstattung über das Tekken-Franchise hier und alle unsere frühere Berichterstattung über das Street Fighter-Franchise hier einsehen.

Was haltet ihr von den Kommentaren von Harada und Ikeda? Hättest du gerne gespielt Tekken x Street Fighter? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter unter @rollinbischof um über alles rund ums Gaming zu sprechen!

[H/T ResetEra]

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"