Spiele

The Last of Us HBO-Serie besetzt Merle Dandridge als Marlene

HBO hat die Schauspielerin gefunden, die in der kommenden Serie die Rolle der Marlene spielen wird Der Letzte von uns TV-Serien, und es ist zufällig dieselbe Person, die die Rolle in der Videospielserie hatte. Merle Dandridge, die ursprünglich Marlene in beiden spielte Der Letzte von uns games hat sich jetzt angemeldet, um den Charakter noch einmal zu spielen.

Innerhalb Der Letzte von unsMarlene ist die Anführerin der Glühwürmchen, einer Widerstandsgruppe, die sich nach dem zombifizierten Ausbruch der Welt erhebt. In vielerlei Hinsicht setzt Marlene die Aktionen des Spiels – und jetzt der TV-Show – in Gang, als sie den Hauptprotagonisten Joel engagiert, um ein junges Mädchen namens Ellie in die USA zu schmuggeln. Von hier aus hängen Joel und Ellie an der Hüfte und die Ereignisse der Geschichte nehmen Gestalt an.

Dandridge ist der erste (und möglicherweise einzige) Schauspieler aus den Original-Videospielen, der an dieser neuen Nacherzählung von . teilnimmt Der Letzte von uns. Die Besetzung enthält derzeit auch solche wie Pedro Pascal als Joel, Bella Ramsey als Ellie und Gabriel Luna als Tommy, der Joels Bruder ist. Obwohl es nicht mehr viele Hauptcharaktere gibt, für die man spielen kann Der Letzte von uns, liegt es nahe, dass PlayStation Studios in den kommenden Wochen und Monaten noch einige weitere Rollen bekannt geben müssen.

Im Moment bezog sich das eine Schlüsseldetail auf Der Letzte von uns von dem wir noch nichts wissen, kommt mit seiner Veröffentlichung. Zum jetzigen Zeitpunkt haben die Mitarbeiter von Sony und HBO noch nicht bekannt gegeben, wann die Serie ihr Debüt geben wird. Die Dreharbeiten für die Show sollen jedoch später im Sommer im Juli beginnen. Und vor diesem Hintergrund scheint eine Veröffentlichung irgendwann im Jahr 2022 ziemlich wahrscheinlich.

Was denkst du über die Entscheidung, Dandridge zurückzubringen, um Marlene noch einmal zu spielen? Der Letzte von uns? Lassen Sie mich Ihre Gedanken entweder in den Kommentaren oder auf Twitter unter wissen @MooreMan12.

[H/T THR]

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"