Spiele

The Witcher 3 Next-Gen-DLC angekündigt

Die nächste Generation von The Witcher 3: Wild Hunt wird mehr als nur Grafik- und Performance-Upgrades enthalten. Die Entwickler von CD Projekt Red haben heute im Rahmen der laufenden WitcherCon-Veranstaltung enthüllt, dass die neue Iteration des beliebten Rollenspiels einige neue Zusatzinhalte enthalten wird, die noch nie zuvor gesehen wurden. Und speziell dieser neue DLC wird an Netflix anknüpfen Der Hexer TV-Serie.

CD Projekt Red hat das angekündigt The Witcher 3: Wild Hunt auf PlayStation 5, Xbox Series X und PC werden neue Inhalte enthalten, die mit der TV-Show verbunden sind. Insbesondere werden diese neuen Gegenstände kosmetisch sein und es den Spielern ermöglichen, das Aussehen ihres Charakters zu ändern, was wahrscheinlich besser widerspiegelt, wie Henry Cavills Version von Geralt in der Serie aussieht. Obwohl wir uns diese neuen In-Game-Gegenstände nicht angesehen haben, hat das Studio ein neues Schlüsselwerk für die nächste Generation des Titels enthüllt.

Im Moment die größte Frage rund um die Next-Gen-Version von Der Hexer 3 kommt mit seinem Erscheinungsdatum. Zum jetzigen Zeitpunkt hat CD Projekt Red noch nicht gesagt, wann es ankommen wird, aber es hat wiederholt, dass das Spiel irgendwann im Jahr 2021 erscheinen wird. Das Studio gab auch an, dass in Kürze weitere Neuigkeiten zu dieser Version des Spiels folgen werden. Daher scheint es, als könnten wir in naher Zukunft mehr Informationen über den Titel erhalten, während die WitcherCon weitergeht.

Basierend auf dem, was CD Projekt Red bisher enthüllt hat, seid ihr aufgeregt zu spielen? Der Hexer 3 noch einmal (oder vielleicht zum ersten Mal) auf Hardware der nächsten Generation? Lass mich deine Gedanken entweder in den Kommentaren wissen oder ruf mich auf Twitter an unter @MooreMan12 wenn Sie weiter chatten möchten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"