Connect with us

Spiele

The Witcher: Nightmare of the Wolf enthüllt große Veränderungen bei Hexen und Monstern

blank

Published

blank

The Witcher: Albtraum des Wolfes findet statt, bevor Geralt und Roach auf der Suche nach Monstern durch die Landschaft streiften, um sie zu töten, und konzentrierten sich stattdessen auf Geralts Mentor Vesemir und was zum Fall von Kaer Morhen führte. Nightmare of the Wolf fügt der Witcher-Überlieferung jedoch einige neue Falten hinzu, und eine Änderung wird insbesondere dazu führen, dass die Leute reden, und das hat mit Hexern und den Monstern zu tun, die sie jagen. Jetzt kommen große Spoiler für Nightmare of the Wolf. Wenn Sie es also nicht wissen möchten oder noch keine Gelegenheit hatten, es sich anzusehen, wurden Sie gewarnt.

An einem Punkt im Film retten Vesemir und Tetra Filavandrel, der früher im Film zu Vesemir gekommen war, um Hilfe zu bekommen. Während dieses Gesprächs wird der Vorwurf erhoben, dass Hexer irgendwie für die von ihnen gejagten Monster verantwortlich sind, und Vesemir schießt sie als Lüge nieder.

Während Vesemir es äußerlich abschießt, ist es intern eine andere Geschichte, und er geht zu Kaer Morhens Alchemielabor, um zu beweisen, dass diese Geschichten falsch sind. Nachdem er die Tür aufgebrochen hat, entdeckt er, dass sich tatsächlich Kreaturen in den Gruben befinden und an denen experimentiert wird, und Deglan unterbricht ihn.

Vesemir konfrontiert Deglan und Deglan enthüllt, dass die Monster, als sie anfingen, auszudünnen, sie erschaffen hatten, um den Kreislauf am Laufen zu halten. Noch schlimmer ist, dass sie Hybriden geschaffen haben und einer zu mächtig wurde, also hörten sie mit dieser speziellen Rasse auf.

Vesemir widerspricht und sie beginnen zu kämpfen, aber dann stellt sich heraus, dass Tetra dieses Wissen der Welt offengelegt hat, was die königliche Familie und die Stadtbewohner gegen sie aufbringt.

Es wird interessant sein zu sehen, wie die Fans darauf reagieren und stellen Sie sicher, dass Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mitteilen.

Unten findet ihr die offizielle Beschreibung zu The Witcher: Nightmare of the Wolf.

„Die Welt von The Witcher erweitert sich in dieser Anime-Ursprungsgeschichte: Vor Geralt gab es seinen Mentor Vesemir – einen verwegenen jungen Hexer, der einem Leben in Armut entkam, um Monster für Münzen zu töten. Königreich, befindet sich Vesemir in einem beängstigenden Abenteuer, das ihn zwingt, sich den Dämonen seiner Vergangenheit zu stellen.“

Was hältst du von Nightmare of the Wolfs Interpretation des Franchise? Lass es uns in den Kommentaren wissen und wie immer kannst du mit mir auf Twitter @MattAguilarCB über alles rund um Witcher sprechen!

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.