Spiele

The Witcher: Ronin gibt Fans Geralts ersten Manga

Mit der dieswöchigen WitcherCon konnten Fans von Geralt of Rivia nicht nur mehr aus der kommenden zweiten Staffel der Netflix-Live-Action sehen Hexer Serie, sondern hatte auch die Gelegenheit, einen ersten Blick auf den kommenden Anime-Film zu werfen, Albtraum des Wolfes. Nach diesen großen Ankündigungen wird Geralt nun in eine neue Comic-Serie aufgenommen, die den Hexer in einer Manga-Umgebung neu erfindet, mit einem neuen Kickstarter-Hype, der die Welt verändern wird, die außerhalb des Gamings so beliebt geworden ist Community dank dem Streaming-Dienst von Netflix.

Der Hexer: Ronin wird von Rafal Jaki geschrieben, einem der Schöpfer, der geholfen hat, das beliebte Kartenspiel aus dem Universum von Geralt, Gwent, zusammenzustellen, wobei der Künstler Hataya sein Talent einbringt, um dieses neue Abenteuer zum Leben zu erwecken. Die Geschichte, die Geralt in einer feudalistischen japanischen Umgebung neu erfindet, wird der Welt der Der Hexer eine neue Ästhetik, die dem Krieger einige neue furchterregende Monster präsentiert, gegen die er kämpfen kann, die basierend auf der Umgebung eine ähnliche Überarbeitung erhalten. Der One-Shot startet einen Kickstarter, um Unterstützung für die Manga-Serie zu gewinnen, wird als hundert Seiten lang angepriesen und wird mehrere Kurzgeschichten enthalten, die Geralt folgen werden.

Der offizielle Twitter-Account für Der Hexer teilte den ersten Blick auf die Manga-Serie mit einem neuen Trailer, der Fans von Geralt eine Vorstellung davon gibt, wie diese neue Welt sowohl von Jaki als auch von Hataya aussehen wird, und versetzt den Schwertkämpfer in eine brandneue Welt, die den Fans eine neue Sicht auf die verspricht geliebtes Franchise:

Der Autor der Serie, Rafal Jake, brachte seine Gedanken dazu ein, warum dieser neue Manga als eine Art “Elseworlds-Serie” fungieren wird, getrennt von der Hauptkontinuität von Der Hexer Franchise:

„Ich persönlich liebe die neuen Monster und Volksmärchen, mit denen wir experimentieren können. Sowohl Europa als auch Japan haben eine einzigartige Tradition in diesem Bereich und es war für mich das Aufregendste, ikonische japanische Geschichten und Monster zu bringen und sie in einen Hexer-Kontext einzupassen.“

Was hältst du von diesem kommenden Witcher-Manga? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter @EVComedy, um über Comics, Anime und die Welt von Geralt zu sprechen.

Über IGN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"