Connect with us

Spiele

The Witcher Writer leitet Marvel Studios ‚X-Men ’97 für Disney+

blank

Published

blank

Beau DeMayo geht aus der Welt der Der Hexer in die Welt der X-Men. DeMayo wird als Head Writer und Executive Producer der Marvel Studios-Animationsserie fungieren X-Men ’97, die kommende Wiederbelebung der geliebten 1990er Jahre X-Men: Die Animationsserie für eine Premiere 2023 auf Disney+ geplant. Die auf dem Disney+ Day angekündigte Fortsetzungsserie neben neuen Animationsshows von Marvel Studios Spider-Man: Erstsemester-Jahr und Marvel-Zombies setzt die Geschichte der 90er Jahre fort X-Men Cartoon, der von 1992-97 im Fox Kids Network lief.

DeMayo ist Autor und Co-Produzent bei Netflix Der Hexer, inspiriert von der gleichnamigen Fantasy-Buchreihe des Autors Andrzej Sapkowski und Drehbuch für den animierten Spin-off-Film The Witcher: Albtraum des Wolfes. DeMayo war zuvor als Autor und Story Editor in drei Staffeln von The CW’s tätig Die Vampirtagebücher Spin-off-Serie Die Originale.

Das angekündigte Kreativteam von X-Men ’97 umfasst den leitenden Direktor Jake Castorena (Justice League Action, Aufstieg der Teenage Mutant Ninja Turtles) und der betreuende Produzent Charley Feldman (Autor, Teen Titans gehen!, Disneys Das Eulenhaus). X-Men: Die Animationsserie Die Produzenten und Showrunner Eric und Julia Lewald werden zusammen mit dem Regisseur der Originalserie Larry Houston bei der Wiederaufnahme beraten.

Original X-Men: Die Animationsserie Zu den Darstellern, die für die Wiederbelebung von Disney+ zurückkehren, gehören Cal Dodd (Wolverine), Lenore Zann (Rogue), George Buza (Beast), Alison Sealy-Smith (Storm), Chris Potter (Gambit), Catherine Disher (Jean Grey), Adrian Hough (Nightcrawler .) ) und Christopher Britton (Mister Sinister). Alyson Court, die Jubilee geäußert hat, gehört zu den Darstellern, die eine neue Rolle spielen X-Men ’97.

Zu den neuen Darstellern, die während des Disney+ Day bekannt gegeben wurden, gehören Jennifer Hale (Avengers montieren, Mass Effect), Anniwaa Buachie (Bogenschütze, Mass Effect: Andromeda), Ray Chase (Pokémon, Boruto: Naruto Next Generations), Matthew Waterson (Trolljäger: Tales of Arcadia, Castlevania), JP Karliak (Spidey und seine erstaunlichen Freunde, Star Wars: Visions), Holly Chou (Der große Kranke, jünger), Jeff Bennett (Big Hero 6: Die Serie, Young Justice) und AJ LoCascio (Voltron: Legendary Defender, The Witcher: Nightmare of the Wolf).

X-Men ’97: Die Zeichentrickserie von Marvel Studios erforscht neue Geschichten in der ikonischen 90er-Zeitleiste der Originalserie. Geschrieben von Executive Producer Beau DeMayo.

X-Men ’97 streamt 2023 auf Disney+. Lesen Sie weiter für alle Ankündigungen zum Disney+ Day 2021.

Wenn Sie sich noch nicht für Disney+ angemeldet haben, hier kannst du es ausprobieren. Hinweis: Wenn Sie eines der hier vorgestellten fantastischen, unabhängig ausgewählten Produkte kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision vom Händler. Danke für Ihre Unterstützung.