Spiele

Twitch lässt die Leute über die Zukunft von PogChamp abstimmen

In Twitchs Chat wurden in den letzten 35 Tagen 35 verschiedene Variationen des Grundnahrungsmittels „PogChamp“ veranstaltet. Jetzt liegt es an der Community, über die Zukunft des Memes abzustimmen. Die Streaming-Plattform gab diese Woche bekannt, dass sie am 12. Februar eine Abstimmung abhalten wird, bei der die Leute live auf die Veranstaltung zugreifen können, um für das zu stimmen, was vermutlich der dauerhafte Ersatz für das PogChamp-Emote sein wird. Die Abstimmung findet am Freitag um 12.00 Uhr statt. Die Beobachtung des Streams scheint die einzige Möglichkeit zu sein, Ihre Stimme abzugeben.

Twitch gab am Donnerstag seine PogChamp-Ankündigung bekannt und legte Uhrzeit und Datum für die Abstimmung fest, während einige in den letzten 35 Tagen gesammelte Statistiken weitergeleitet wurden. Laut Twitch wurde das Emote in diesem Zeitraum „über 62 Millionen Mal als Spam versendet“. Es ist nicht abzusehen, wie das mit der vorherigen Verwendung verglichen wird, bevor das ursprüngliche Emote von der Plattform entfernt wurde, aber 62 Millionen PogChamps klingen unabhängig davon wie viele Emotes.

PogChamp ist eines von mehreren Twitch-Emotes, die seit langem Standard auf der Plattform sind, oder zumindest bis das Originalbild dafür entfernt wurde. Ryan “Gootecks” Gutierrez, das frühere Gesicht von PogChamp, das am besten für diese Rolle bekannt ist, machte nach den Ereignissen des Aufstands im Kapitol der Vereinigten Staaten im Januar in den sozialen Medien Brandbemerkungen. Twitch antwortete durch Entfernen des PogChamp-Emotes vollständig.

Diese Maßnahme war nur vorübergehend, ebenso wie die Ersatzlösung, die Twitch entwickelt hatte. Anstatt sofort einen Ersatz für PogChamp zu wählen, durchlief Twitch verschiedene Versionen des Emotes und zeigte während der 35 Tage ausgewählte Streamer.

Die Implementierung dieser neuen PogChamps verlief jedoch nicht immer reibungslos, da einige Streamer an ihrem Tag als PogChamp während eines ansonsten feierlichen Anlasses belästigt wurden. Ob es nun darum ging, dass sie hofften, dass jemand anderes ausgewählt würde, oder dass sie nie wollten, dass der ursprüngliche PogChamp überhaupt weg ist, die Vokalteile der Twitch-Community hatten viel zu dieser Idee zu sagen. Das wird sich wahrscheinlich am Freitag nach der Stimmabgabe nicht ändern, aber zumindest werden wir dann – oder kurz danach – wissen, wie die Zukunft von PogChamp aussehen wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"