Spiele

Twitch setzt den ehemaligen Präsidenten Donald Trump auf unbestimmte Zeit außer Kraft

Twitch hat angekündigt, das Konto des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump auf unbestimmte Zeit gesperrt zu haben, und teilt seine Bedenken, dass er die Plattform als Mittel zur Anstiftung zu Gewalt nutzen könnte. Der heutige Tag war das Ende von Mr. Trumps Amtszeit, und es scheint, dass Twitch keine Zeit damit verschwendet hat, bekannt zu geben, dass der frühere Präsident den Dienst nicht mehr nutzen darf. Dies ist die zweite Sperre, die Herr Trump von der Plattform erhalten hat, und Twitch hat angekündigt, aufgrund dieser Aktion einige Änderungen an den Richtlinien der Website vorzunehmen. Eine vollständige Erklärung der Plattform finden Sie unten.

“Die Erklärungen des Präsidenten werden weiterhin als Handlungsaufforderungen interpretiert, und wir ergreifen diese Maßnahmen, um das Potenzial für Schäden für unsere Gemeinde und die breite Öffentlichkeit zu beseitigen. Twitch hat klare Regeln, die hasserfülltes Verhalten, Belästigung oder Anstiftung zu Gewalt gegen uns verbieten.” Service, und wir berücksichtigen Off-Service-Ereignisse, wenn wir Durchsetzungsentscheidungen treffen. Die Ereignisse der letzten Wochen haben jedoch eine Lücke in Bezug auf Rhetorik aufgezeigt, die Gewalt fördert, unabhängig davon, ob sie direkt auf Twitch gestreamt wurde oder nicht. Wir werden aktualisieren unsere Politik als Ergebnis unserer Berücksichtigung dieser Situation. “

Nach dem Verbot kann der frühere Präsident weder gegen seine Suspendierung von der Plattform Berufung einlegen noch ein anderes Konto eröffnen. Der damalige Präsident wurde in den letzten Wochen dauerhaft von einer Reihe anderer Social-Media-Plattformen ausgeschlossen, nachdem er angeblich einen Putschversuch im US Capitol Building angestiftet hatte. Dieses Ereignis führte zu fünf Todesfällen, was zu Mr. Trumps zweiter Amtsenthebung führte.

Mr. Trumps vorheriges Verbot von der Plattform war wegen hasserfüllten Verhaltens, nachdem er zwei Kampagnenclips ausgestrahlt hatte: einen von einer Wahlkampfkundgebung 2016 und den anderen von einer damals jüngsten Kundgebung in Tulsa. Sein Konto wurde zwei Wochen nach der Suspendierung wieder hergestellt, aber dieses Mal hat sich die Plattform dauerhaft vom ehemaligen Präsidenten getrennt.

Während Twitch vorwiegend als Plattform für das Streaming von Videospielen bekannt ist, ist es zu einer Verkaufsstelle geworden, nach der viele Politiker zunehmend suchen, um mehr Zuschauer zu erreichen. Im vergangenen Jahr nutzte die Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez die Plattform zum Streamen Unter uns während 200.000 US-Dollar für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen gesammelt werden. Im vergangenen Monat nutzte Stacey Abrams Twitch in ähnlicher Weise, um beim Streaming auf die Stichwahl in Georgia aufmerksam zu machen Animal Crossing: Neue Horizonte.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"