Spiele

Valheim Workbench Upgrades Guide

Valheim Workbench-Upgrades sind entscheidend für die Verbesserung Ihrer Ausrüstung und die Herstellung neuer Gegenstände. Egal, ob Sie Stein- oder Metallwerkzeuge verwenden, es lohnt sich auf jeden Fall, Ihre Handwerksstationen zu verbessern!

Die Welt von Valheim ist voller Gefahren und das bedeutet, dass Sie einige robuste Ausrüstungsgegenstände herstellen müssen, um am Leben zu bleiben. Sie können zu Beginn des Spiels einige grundlegende Handwerkzeuge herstellen, aber bald werden Sie eine Workbench, Ihr erstes Zuhause und einen viel besseren Satz an Werkzeugen bauen.

Im Laufe der Zeit kann es vorkommen, dass Sie eine Waffe oder Rüstung nicht aufrüsten können, weil Ihre Workbench nicht hoch genug ist. Diese Anleitung wird alle aufschlüsseln Valheim Workbench-Upgrades und was es braucht, um sie zu machen!

Wie macht Valheim Workbench-Upgrades funktionieren?

Bevor wir beginnen, sollten Sie Folgendes beachten: Neue Handwerksrezepte werden freigeschaltet, sobald Sie sie aufgenommen haben alle von den Stücken benötigt, um es zu machen. Wenn Sie eines dieser Elemente nicht auf Ihrer Liste sehen, haben Sie noch nicht alle Elemente gefunden, die Sie zum Erstellen benötigen!

Upgrades können auch nicht ohne weiteres platziert werden – alle müssen nahe genug an der Handwerksstation gebaut werden, die sie aktualisieren, und einige von ihnen haben spezielle Anforderungen an den Abstand. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Platz um Ihre Handwerksstationen haben, damit Sie all diese Upgrades hinzufügen können. Sie können sich auf die Bilder beziehen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Platz Sie benötigen.

1: WorkBench, 2: Hackklotz, 3: Bräunungsständer, 4: Adze, 5: Werkzeugregal

Was sind die Valheim Workbench-Upgrades?

Das Valheim Workbench-Upgrades sind eines der ersten Dinge, die Sie tun können, um Ihre Ausrüstung spürbar zu verbessern, wenn Sie mit dem Spiel beginnen – und die meisten davon können ziemlich billig gebaut werden!

1. Workbench

Die Workbench ist die erste Struktur, die Sie wahrscheinlich im Spiel bauen werden (abgesehen von einem Lagerfeuer). Dies ist eines der Dinge, mit denen Sie Ihre Ausrüstung reparieren können und die auch für die Errichtung von Gebäuden erforderlich sind.

2. Hackklotz

  • Werkbank
  • 10 Holz
  • 10 Feuerstein

Dies ist wahrscheinlich das erste (und billigste) Upgrade, das Sie für die Workbench erstellen.

3. Bräunungsgestell

  • Werkbank
  • 10 Holz
  • 15 Feuerstein
  • 20 Lederreste
  • 5 Hirschhaut

Für das Bräunungsregal müssen Sie Lederreste erhalten, indem Sie Eber und Hirschhaut töten, indem Sie Hirsche töten. Letzteres wird schwieriger, da Sie entweder einen Speer oder Pfeil und Bogen verwenden müssen, um Hirsche zu töten.

4. Adze

  • Werkbank
  • 10 Feines Holz
  • 3 Bronze

Der Adze ist der erste der Valheim Workbench-Upgrades, für die Metall erforderlich ist; Sie können dies erst bauen, wenn Sie den Schwarzwald besucht und mit der Produktion von Kupfer, Zinn und Bronze begonnen haben.

5. Werkzeugregal

  • Werkbank
  • 4 Eisen
  • 10 Feines Holz
  • 4 Obsidian

Dies ist das schwierigste Upgrade für die Workbench – es erfordert Obsidian, eine Ressource, die nur im Bergbiom zu finden ist. Du brauchst auch Eisen, ein Metall, das nur im Sumpfbiom zu finden ist.

Valheim Workbench-Upgrade-Handbuch Forge-Upgrades
1: Schmiede, 2: Ambosse, 3: Schmiedekühler, 4: Schleifscheibe, 5: Smiths Amboss, 6: Schmiedewerkzeuggestell, 7: Schmiedebalg

Was sind die Valheim Upgrades fälschen?

Die Schmiede ist die nächste Entwicklung der Ausrüstung in Valheim. Während es benötigt wird, um einige Möbelstücke zu bauen, besteht sein Hauptzweck darin, Metallwerkzeuge, Waffen und Rüstungen zu bauen und zu verbessern.

1. Schmieden

  • Werkbank
  • 4 Stein
  • 4 Kohle
  • 10 Holz
  • 6 Kupfer

Die Schmiede benötigt Kupfer, und das kannst du erst bekommen, wenn du einen Schildkrötenkern gefunden hast, um eine Schmelze zu bauen. Sie können jedoch Kohle erhalten, indem Sie rohes Fleisch auf einem Kamin überkochen (obwohl es schrecklich ineffizient ist).

2. Ambosse

  • Werkbank
  • 5 Holz
  • 10 Bronze

3. Schmiedekühler

  • Werkbank
  • 25 Feines Holz
  • 10 Kupfer

4: Schleifscheibe

  • Werkbank
  • Wetzstein
  • 25 Holz

Für die Schleifscheibe ist ein Schärfstein erforderlich, der nur mit einem Steinmetz hergestellt werden kann. Sie werden den Steinmetz erst freischalten, wenn Sie Eisen in den Sümpfen gefunden haben. Es wird also einige Zeit dauern, bis Sie eine Schmiede der Stufe 4 erhalten.

5. Smiths Amboss

6. Werkzeugständer schmieden

  • Werkbank
  • 15 Eisen
  • 10 Holz

7. Schmiedebalg

  • Werkbank
  • 5 Holz
  • 5 Hirschhaut
  • 4 Kette

Der Schmiedebalg benötigt eine Kette, einen Gegenstand, den Sie in versunkenen Krypten in den Sümpfen oder bei Wraiths finden können, einem schrecklichen Feind, der nachts in den Sümpfen lauert.

Valheim Workbench Upgrades Guide Artisan Tisch Hochofen Spinnrad Windmühle
1: Handwerkertisch, 2: Hochofen, 3: Spinnrad, 4: Windmühle

Was sind die Valheim Artisan Table Upgrades?

Der Artisan Table ist ein hochwertiges Gerät, das Sie erst freischalten, wenn Sie den vierten Boss besiegt haben. Ihr einziger Zweck ist es, Ihnen den Bau anderer Handwerksstationen zu ermöglichen.

1. Handwerkertisch

Der Artisan-Tisch kann erst freigeschaltet werden, nachdem Moder, der Boss des Bergbioms, besiegt wurde.

2. Hochofen

  • Handwerkertisch
  • 20 Stein
  • 5 Surtling Core
  • 10 Eisen
  • 20 Feines Holz

Derzeit besteht der einzige Zweck des Hochofens darin, aus Black Metal Scrap Black Metal-Barren zu machen. Dies sind Ressourcen in den Ebenen, dem fünften Biom des Spiels.

3. Spinnrad

  • Handwerkertisch
  • 20 Feines Holz
  • 10 Eisennägel
  • 5 Lederreste

Mit dem Spinnrad können Sie Flachs in Leinenfaden umwandeln, eine Handwerksressource, die für hochwertige leichte Rüstungen und einige Blackmetal-Waffen und -Werkzeuge verwendet wird.

4. Windmühle

  • Handwerkertisch
  • 20 Stein
  • 30 Holz
  • 30 Eisennägel

Der einzige Zweck der Windmühle besteht darin, Gerste in Gerstenmehl umzuwandeln. Mit Gerstenmehl können wiederum vier hochwertige Kochrezepte hergestellt werden.

Andere Valheim Handwerksstationen

Das Valheim Die oben aufgeführten Workbench-Upgrades sind nicht die einzigen Handwerksstationen im Spiel – hier ist, was Sie noch bauen können, um Ihre Erfahrung zu verbessern!

Valheim Workbench Upgrades Guide Kochstation Kessel
1: Lagerfeuer, 2: Kochstation, 3: Kessel

1. Lagerfeuer

Das Lagerfeuer ist eines der ersten Dinge, die Sie im Spiel bauen werden. Es gibt dir den Feuer-Buff, wenn du in Reichweite bist; Dieser Buff überschreibt die Debuffs “Kalt” und “Einfrieren” und entfernt den Debuff “Nass” schnell.

2. Kochstation

Genau genommen gehört die Kochstation nicht dazu Valheim Workbench-Upgrades. Es muss jedoch über einem Lagerfeuer platziert werden, um zu funktionieren. In dieser Handwerksstation können Sie rohes Fleisch, Halsschwänze, rohen Fisch (vorausgesetzt, Sie haben einen Angelruten, um sie zu fangen) und Lox-Fleisch kochen.

3. Kessel

Mit dem Kessel können Sie einige fortgeschrittenere Kochrezepte zubereiten. Es wird auch verwendet, um Mead and Potions herzustellen.

Valheim Workbench Upgrades Guide Bienenstock Fermenter

3. Bienenstock

  • Werkbank
  • 10 Holz
  • 1 Bienenkönigin

Der Bienenstock gibt Ihnen Honig, eine gute, erneuerbare Nahrungsquelle im frühen Spiel. Honig wird auch zur Herstellung von Mead und Tränken verwendet. Sie müssen jedoch eine Bienenkönigin finden, um sie zu bauen.

4. Fermenter

  • Schmiede
  • 20 Feines Holz
  • 5 Bronze
  • 10 Harz

Der Fermenter ist ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Meads and Potions. Sie werden wahrscheinlich mehr als eines bauen wollen, da es einige Zeit dauert, diese wunderbaren Getränke zuzubereiten!

Valheim Workbench Upgrades Guide Schmelz- und Holzkohleofen

5. Schmelze

  • Werkbank
  • 20 Stein
  • 5 Surtling Core

Die Schmelze wird verwendet, um Metallerz in Metallstangen umzuwandeln. Wenn Sie diese Handwerksstation bauen, können Sie Metallwerkzeuge, Waffen und Rüstungen herstellen!

6. Holzkohleofen

  • Werkbank
  • 20 Stein
  • 5 Surtling Core

Der Holzkohleofen verwandelt Holz, Feinholz oder Kernholz in Kohle. Kohle wird verwendet, um die Schmelze zu befeuern und um eine Handvoll der Handwerksrezepte des Spiels zu erhalten.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"