Connect with us

Spiele

Verlassener Teaser hinterlässt Metal Gear Solid Fans mit Fragen Question

blank

Published

blank

Verlassen Der Entwickler Blue Box Game Studios hat am Dienstag einen weiteren Teaser für sein kommendes PlayStation 5-Spiel geteilt, um die App des Spiels, die nächsten Monat veröffentlicht wird, aufzupeppen. Im Hintergrund des Bildes ist jedoch eine Figur mit einer Augenklappe verdeckt, die Metal Gear Solid-Fans dazu bringt, Fragen zu stellen. Dies kommt nach vielen Versuchen der Community, dies zu verbinden Verlassen Spiel zu einer Art Hideo Kojima-Projekt, obwohl der Entwickler darauf beharrt, dass es nicht mit dem Metal Gear Solid-Mastermind in Verbindung gebracht wird, sodass die Leute zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich sicher sind, was sie davon halten sollen.

Der Teaser unten wurde am Dienstag von der geteilt Verlassen Entwickler mit dem Marketing für die App des Spiels, die im August veröffentlicht wird. Diese App wird den Titel „Realtime Experience“ tragen und laut Blue Box Game Studios Trailer, Gameplay-Präsentationen und Details zu „künftigen Live-Events“ enthalten.

Das ist alles schön und gut, aber was ist dann mit dem Augenklappen-Typen hinten im Bild? Es soll wahrscheinlich einen der Charaktere aus dem Spiel necken, aber wenn es um Spielemarken und Augenklappen geht, fallen einem nur wenige andere Franchises schneller ein als die Metal Gear Solid-Spiele.

Wenn es ein anderes Spiel wäre, das vermarktet würde, würden die Leute nur über die möglichen Verbindungen zu Metal Gear Solid scherzen, aber Theoretiker sind mit diesen Spekulationen etwas ernster, wenn es darum geht Verlassen. Das liegt daran, dass viele Leute sich davon überzeugt hatten, dass das neue Spiel nicht nur ein Kojima-Projekt war, sondern tatsächlich ein neues Silent Hill-Spiel, das unter einem anderen Titel angeteasert wurde. Die Aussage des Entwicklers, dass er „keine Verbindung zu Hideo Kojima“ hat, hat wenig dazu beigetragen, solche Theorien abzuschrecken.

Die vielen Snake-Varianten von Metal Gear Solid waren offensichtlich nicht in Silent Hill, aber wenn die neugierig darauf waren Verlassen Kojima bereits im Kopf haben, ist es sicherlich eine interessante Wahl, das Spiel mit einem Charakter mit Augenklappe zu promoten. Die Leute wiesen darauf hin, dass die Augenklappe nicht auf dem richtigen Auge zu sein schien, um eine Metal Gear Solid-Referenz zu sein, aber andere wiesen schnell darauf hin, wie dies noch passen könnte.

Ist dies also eine Metal Gear Solid-Referenz? Die Wahrscheinlichkeit, dass dies der Fall ist, ist äußerst gering, aber es ist auch kein sehr hilfreiches Marketinginstrument, wenn die Verlassen Schöpfer versuchen, sich von Kojima zu distanzieren. Wir werden hoffentlich einige Antworten bekommen, wenn die Werbe-App nächsten Monat verfügbar ist, aber angesichts der Art und Weise, wie dieses Spiel bereits vermarktet wurde, ist es unwahrscheinlich, dass wir dann alle unsere Fragen gelöst haben.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.