Connect with us

Spiele

Veröffentlichung des Netflix-Soundtracks „Resident Evil“

Veröffentlichung des Netflix-Soundtracks „Resident Evil“

Die kommende Live-Action Resident Evil Serie bei Netflix soll am 14. Juli erscheinen, aber das ist noch nicht alles, was in dieser Woche erscheinen soll. Nun wurde bekannt gegeben, dass Milan Records den Soundtrack zu Netflix veröffentlichen wird Resident Evil Serie am Folgetag, 15. Juli. Der Soundtrack enthält Musik des Komponisten Gregory Reveret sowie den Originalsong „My Heart Has Teeth“ von deadmau5 mit Gesang von Skylar Grey.

Zusätzlich zu der Enthüllung, dass der Soundtrack am 15. Juli veröffentlicht wird, wurde die Lead-Single des Albums und das Hauptthema der Serie, „Venus Flytrap“, veröffentlicht. Das Hauptthema beinhaltet Schlagzeug, das von Craig Macintyre von The Goo Goo Dolls aufgenommen wurde. Die erste Single könnt ihr euch unten eingebettet selbst anhören:

„Ich wollte die Grenzen der früheren Klänge des Franchise erkunden und erweitern und gleichzeitig eine unterhaltsame, actiongeladene Partitur liefern, die den Fans etwas bietet, an dem sie wirklich Spaß haben können“, sagte Reveret als Teil der Ankündigung. „Das thematische Material musste mutig sein, um wirklich als durchgehender Faden zwischen den beiden Zeitlinien in der Geschichte zu dienen. Ich kaufte diese obskure Labor-/Testausrüstung, die ursprünglich in NASA-Laboren verwendet wurde und nicht wirklich Musik machen sollte, aber es klingt wirklich interessant und lebendig. Es gab der Musik einen coolen industriellen Touch und wurde schließlich zu einem Hauptmerkmal der Partitur. Ein Großteil der Geschichte spielt in meiner Heimatstadt Kapstadt, Südafrika, also habe ich auch mit lokalen Musikern gearbeitet und aufgenommen ein südafrikanisches Orchester, worauf ich sehr stolz bin.“

Sie können sich die vollständige Tracklist für das kommende ansehen Resident Evil Soundtrack unten:

  1. „Meer der Nullen“
  2. „Pest von Gott“
  3. „Der Dobermann“
  4. „Was ist los“
  5. „Evelyns Plan“
  6. „Laborsuche“
  7. „Mein Sohn ist tot“
  8. „Venusfliegenfalle (Hauptthema)“
  9. „Treffen Sie Bert“
  10. „Humvee-Verfolgung“
  11. „Essen Sie keine Katzen“
  12. „Zuhause sicher“
  13. „Lickers-Angriff“
  14. „Endkampf“
  15. „Mein Herz hat Zähne“ – deadmau5 mit Skylar Grey

„Jahr 2036 – 14 Jahre nachdem ein tödlicher Virus eine globale Apokalypse verursacht hat, kämpft Jade Wesker ums Überleben in einer Welt, die von blutrünstigen infizierten und wahnsinnigen Kreaturen überrannt wird“, heißt es in der offiziellen Logline von Netflix Resident Evil Serie liest. „In diesem absoluten Gemetzel wird Jade von ihrer Vergangenheit in New Raccoon City heimgesucht, von den erschreckenden Verbindungen ihres Vaters zur Umbrella Corporation, aber vor allem von dem, was mit ihrer Schwester Billie passiert ist.“

Wie oben beschrieben, Resident Evil (Soundtrack aus der Netflix-Serie) soll am 15. Juli erscheinen. Live-Action von Netflix Resident Evil Die Serie soll am 14. Juli erscheinen. In der Show sind Lance Reddick als Albert Wesker, Ella Balinska, Tamara Smart, Siena Agudong, Adeline Rudolph, Paola Nuñez, Ahad Raza Mir, Connor Gossatti und Turlough Convery zu sehen. Andrew Dabb (Übernatürlich) fungiert als Showrunner/ausführende Produzentin/Autorin mit Mary Leah Sutton als ausführende Produzentin/Autorin. Weitere ausführende Produzenten sind Robert Kulzer und Oliver Berben von Constantin Film. Als Produzent fungiert zudem der CEO der Constantin Film, Martin Moszkowicz. Sie können sich hier alle unsere bisherigen Berichterstattungen über die kommende Serie ansehen.

Was haltet ihr vom Soundtrack zu Netflix Resident Evil Serie? Freuen Sie sich auf die bevorstehende Veröffentlichung auf der Streaming-Plattform? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder kontaktiere mich direkt auf Twitter unter @rollinbischof um über alles rund um Fernsehen und Gaming zu sprechen!