Connect with us

Spiele

Veröffentlichungsdatum von The Elder Scrolls Online: Deadlands enthüllt

blank

Published

blank

Bethesda Softworks hat das angekündigt The Elder Scrolls Online: Deadlands wird nächsten Monat auf allen aktuellen Plattformen des Spiels veröffentlicht. Spieler auf PC/Mac und Stadia erhalten mit dem DLC am 1. November einen Vorsprung, während die Versionen für die Xbox Series X|S, Xbox One, PlayStation 5 und PlayStation 4 einige Wochen später, am 16. November, ihn erhalten. Die Nachricht sollte für Fans, die mit Spannung erwartet wurden, sehr aufregend sein Totenland, obwohl Fans auf der Konsole von der etwas längeren Wartezeit vielleicht etwas enttäuscht sein könnten. Trotzdem scheint ein Ende in Sicht!

Totenland markiert das Ende der aktuellen „Gates of Oblivion“-Saga, die Anfang des Jahres begann. Der Entwickler nennt den Abschluss ein „actiongeladenes 20-Stunden-Finale“, während die Fans daran arbeiten, die Pläne von Dagon zu stoppen. Dem Klang nach sollte es eine ordentliche Menge Inhalt geben, wenn es herunterfällt! Im DLC werden die Spieler eine Reihe interessanter neuer Bereiche erkunden, sowie einige, die Fans von anscheinend bekannt sein werden The Elder Scrolls IV: Oblivion. The Burn ist ein Gebiet, das von Flammen bedeckt ist (natürlich), während The Sever ein Gebiet ist, in dem die Spieler starken Stürmen und Winden begegnen. Die Deadlands werden den Spielern auch eine neue Stadt namens Fargrave vorstellen. Die Stadt wird als eine der größten des Spiels bezeichnet und die Spieler können dort Waren kaufen, verkaufen und herstellen.

Angesichts des Aufbaus in den letzten Monaten hoffentlich The Elder Scrolls Online: Deadlands wird die Dinge zufriedenstellend abschließen! Viele Fans haben sich in den Bogen von Gates of Oblivion investiert, und es sieht so aus, als könnte die Schlussfolgerung die Landung verhindern. Der DLC kann ab sofort gekauft werden, ist aber auch für Abonnenten von ESO Plus kostenlos. In der Zwischenzeit können die Leser hier unsere frühere Berichterstattung über das Spiel einsehen.

Freust du dich zu checken The Elder Scrolls Online: Deadlands? Hat euch die Gates of Oblivion-Saga dieses Jahr gefallen? Lass es uns in den Kommentaren wissen oder teile deine Gedanken direkt auf Twitter unter @Marcdachamp um alles über Gaming zu sprechen!