Spiele

Was wir von einer Fortsetzung von Mortal Kombat wollen

Mortal Kombat ist jetzt im Kino und wird auf HBO Max gestreamt, und es ist überhaupt kein Spoiler zu sagen, dass dieser neue Neustart nur die erste Folge einer geplanten Reihe neuer ist Mortal Kombat Filme. Die Darsteller haben bekannt gegeben, dass sie bereits für bis zu vier Filme im Internet unterschrieben haben Mortal Kombat Franchise, während Drehbuchautor Greg Russo Comicbook.com klar machte, dass er tatsächlich eine Vision für die hat Mortal Kombat Fortsetzungen: “Ich würde meinen Job als Schriftsteller nicht machen, wenn ich nicht immer denke, wohin kann ich gehen? Richtig? Wo kann ich das ausbauen?” Sagte Russo. “Also in meinen Gedanken, ja, ich weiß, wohin ich in nachfolgenden Filmen gehen würde.”

Natürlich, während die Mortal Kombat Neustart ist eine aufregende neue Vision des Franchise, es ist nicht perfekt. Folgendes wollen wir in einem sehen Mortal Kombat Fortsetzung des Films, um ihn sowohl für langjährige Fans der Spiele als auch für diejenigen, die durch diesen neuen Film zum Franchise kommen, noch aufregender zu machen. Warnung: Mortal Kombat SPOILER Folgen!

Das eigentliche Turnier

(Foto: Warner Bros Pictures)

In erster Linie: Fans verdienen es, ein vollwertiges Mortal Kombat-Turnier in der Fortsetzung des Films zu sehen. Diese Mortal Kombat Ein Neustart des Films betrügt die Darstellung des traditionellen Outworld-Turniers aus den Spielen, indem Shang Tsung (Chin Han) die Regeln bricht, indem er die Verteidiger der Erde während ihres Trainings angreift.

Zugegeben, Cole Young (Lewis Tan) hat einen Plan entwickelt, bei dem die Champions der Erde im Grunde genommen gegen die Outworld-Kämpfer von Shang Tsung antreten, ganz im Sinne des Turnierkampfs aus den Spielen. Nächstes Mal wollen wir jedoch das volle Betrete den Drachen Erfahrung mit den Champions der Erde, die nach Outworld reisen, um an einem offiziellen Turnier teilzunehmen, mit all dem Pomp und den Umständen, die damit verbunden sind.

prevnext

Weitere Bereiche

Wir folgen genau unserem Wunsch, das vollständige Outworld-Turnier in einem Mortal Kombat Fortsetzung ist unser Wunsch, mehr von Outworld im nächsten Film zu sehen. Um fair zu sein, war es genau dort, wo die ursprüngliche Fortsetzung war, tiefer in die Kultur und übernatürliche Mystik von Outworld einzutauchen. Mortal Kombat: Vernichtung ging furchtbar schief. Das heißt, es ist auch eine Chance für das Neue Mortal Kombat’s Fortsetzung, um diese ursprüngliche Fortsetzung Sünde zu erlösen. Die gleiche Logik erstreckt sich auf Netherrealm und seine Geschichte.

prevnext

Mehr Skorpion

Sub-Zero / Bi-Han (Joe Taslim) war ein herausragender Monster-Killer im Jason-Stil, der die Helden dieses neuen verfolgte Mortal Kombat Film – aber Scorpion / Hanzo Hasahi (Hiroyuki Sanda) war bei weitem nicht so stark. Zugegeben, die Natur von Mortal KombatDie Geschichte von Scorpion machte Scorpion zu einem wichtigen Auszahlungscharakter, der für den Klimakampf des Films auftrat, aber für viele Fans war es nicht genug. Die Rivalität von Scorpion und Sub-Zero stirbt nie wirklich ab Mortal Kombat, Wir wissen also, dass Scorpion in der Fortsetzung eine größere Rolle spielen kann – besonders wenn es sich um Outworld handelt.

prevnext

Verrückte Kämpfe

Das Mortal Kombat Der Neustart hat überhaupt nicht an harten Aktionen gefehlt, daher ist dies überhaupt keine Kritik: Wir wollen nur Mehr. Die Schlachten, Spezialbewegungen und (oh ja!) Diese grausamen Todesfälle waren alle ein guter Anfang, aber in Mortal Kombat II Wir würden gerne mehr Kämpfer mit seltsamen Fähigkeiten, Tag-Team-Kämpfen und mehr Unterschriften aus dem Spiel sehen, wie knochenbrechende Superangriffe, Todesfälle durch die Umwelt und sogar einige der verrückteren Finisher wie Friendships oder Babaliities. Verrückt danach.

prevnext

Besseres Drama

Okay, also dieser hier ist eine Kritik. Mortal Kombat (2021) war großartig, solange die Fäuste flogen und das Blut vergoss – es war weitaus weniger effektiv, wenn es darum ging, Wege zu finden, um dem Film überzeugende Emotionen und Dramen zu verleihen. Wir bekommen, dass Fans zu diesen Filmen kommen, um Action und Gore zu spielen – aber das würde den nächsten nicht töten Mortal Kombat Film, damit wir etwas tiefer und tiefer fühlen, damit sich die Kämpfe eher wie zwingende Duelle als wie Spielereien anfühlen.

prevnext

Zeitsprung

Die letzten paar Mortal Kombat Videospiele (Mortal Kombat 9, X, 11) sah, wie die Dinge mit Zeitreisen und veränderten Geschichten wirklich seltsam wurden, wobei Bösewichte wie Shinnok und seine Mutter Kronika im Mittelpunkt standen. Wir verstehen das Mortal Kombat 2 würde höchstwahrscheinlich davon profitieren, wenn man sich auf einen Bösewicht wie Quan Chi konzentriert – aber wenn ein zweiter Film zu einem dritten führt, dann wirft man die klimatische Wendung ein, alle Zeit-Zeit-Zeit auf eine Weise zu bekommen, die eine ganze Menge Toter zurückbringen kann Charakter (Kano) für den dritten Film.

prevnext

Größer schlecht

Shang Tsung hat nicht viel getan, um dies zu beeindrucken Mortal Kombat Neustart – aber andererseits ist er sowieso eine Art abgenutzter Charakter im Franchise. Der nächste Mortal Kombat Der Film kann einen Bösewicht (oder Bösewichte) liefern, den die Fans aus dem vorherigen Film-Franchise nicht kennen: Quan Chi und Shinnok sind zwei der offensichtlichsten Tipps, mit wem sich Shang Tsung als nächstes verbünden würde.

Mortal Kombat läuft jetzt auf HBO Max und ist in den Kinos.

prev

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"