Spiele

Wie man einen Querlenker in Valheim benutzt

Was macht der Querlenker in Valheim? Wenn Sie gerade den Bonemass-Boss in Valheim besiegt haben und jetzt einen glänzenden neuen Querlenker zum Spielen haben, dann geht es weiter zum nächsten Biom – den Bergen!

Um den Bergen zu trotzen, benötigen Sie zunächst viele frostbeständige Tränke. Lesen Sie daher unbedingt unseren Valheim-Fermenter-Leitfaden, wie Sie diese herstellen können. Ohne Frostbeständigkeit erfrieren Sie langsam. Nur die Rüstung von Wolf Valheim – insbesondere die Brustpanzerung oder der Wolfspelzumhang – kann Sie warm genug halten. Um jedoch eine Wolfsrüstung zu erhalten, müssen Sie mit dem Abbau von Silber beginnen. Hier kommt der Querlenker ins Spiel.

Wishbones entdecken silberne Adern in den Bergen, die unter der Erde versteckt sind. Sie benötigen eine Eisenhacke, um dieses Edelmetall abzubauen. Sehen Sie sich also an, wie Sie in Valheim Eisen abbauen können – Spoiler, das macht keinen Spaß. Wishbones entdecken auch versteckte Schätze, die in jedem Biom vergraben sind, aber wir haben sie meistens auf offenen Wiesen gefunden. Hier erfahren Sie, wie Sie mit einem Querlenker in Valheim Beute ausgraben und Silber finden.

Verwendung eines Valheim-Querlenkers

Sie müssen einen Querlenker ausrüsten, damit er einen zusätzlichen Steckplatz einnimmt, was für den Bergbau ärgerlich ist, wenn Sie den Megingjord benötigen, um viel Silber zurückzubringen. Es ist jedoch einfach zu wechseln, und wir empfehlen, beide für alles, was das Abenteuer erfordert, bei sich zu haben.

Verbunden: Alle Valheim Konsolenbefehle und Cheats

Wenn der Querlenker ausgerüstet ist, beginnt er zu blinken (hellblaue Funken gehen von Ihnen aus) und je näher Sie dem vergrabenen Schatz oder Silber kommen, desto schneller blinkt der Querlenker, begleitet von einem Ping-Geräusch. Sie suchen nach einer schnellen, hohen Frequenz, bevor Sie mit dem Graben beginnen. Silber kann tief unter der Oberfläche sein und bildet normalerweise lange, verzweigte Adern. Der Querlenker hört auf zu pingen, wenn das gesamte Silber freigelegt ist, aber möglicherweise ist noch etwas Silber nicht abgebaut. Halten Sie also Ausschau. Aus Gründen der Effizienz sollten Sie eine normale Spitzhacke verwenden, um die Vene freizulegen, bevor Sie Ihre Eisen-Spitzhacke zum Ernten verwenden.

Vergrabener Schatz ist normalerweise noch tiefer im Untergrund als Silber. Wishbones erkennen auch schlammige Schrotthaufen, die im Boden versteckt sind, sodass Sie Schrott sammeln können, ohne sich in diese gruseligen Krypten zu wagen.

Und so benutzt man in Valheim einen Querlenker. Für alle bevorstehenden Updates finden Sie hier die Valheim-Roadmap, in der weitere Rezepte, Biome und mehr hinzugefügt werden sollen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"