Spiele

XCOM 2-Tipps: Unser Leitfaden zu XCOM 2 und War of the Chosen

Suchen Sie nach XCOM 2-Tipps oder einer Anleitung zu XCOM 2: War of the Chosen? Wir geben dir Deckung! Einer der Gründe, warum das XCOM-Franchise so gut ist, ist seine taktische Tiefe. Abgesehen von hohen Produktionswerten verbindet das rundenbasierte Strategiespiel eine fantastische Reihe von Fähigkeiten und Mechaniken, um ein ineinandergreifendes System von extrem ausgefeilter Güte zu schaffen. Es ist auch ein Spiel, das einfach zu sein scheint, nachdem Sie den Dreh raus haben, aber es gibt viele fortgeschrittene Taktiken und Strategien, die in den Tutorials nicht behandelt werden.

Das ist auch nur das Basisspiel. Die Erweiterung “War of the Chosen” fügt eine ganze Reihe von Gameplay-Änderungen hinzu. Neben neuen Charakterklassen, Ausrüstungsgegenständen, Geräten, Waffen und Feinden gibt es mehrere völlig einzigartige Systeme, die Sie im Auge behalten können.

War of the Chosen erweitert das Basisspiel in jeder Hinsicht und mit neuen Inhalten kommen neue Taktiken und mit neuen Taktiken kommen wir. Im Folgenden finden Sie Tipps für das Basisspiel sowie eine spezielle Anleitung zur Erweiterung War of the Chosen. Sie sind sich nicht sicher, wie Sie Mimic Beacons am besten verwenden sollen? Sie können sich nicht entscheiden, welche Vergünstigungen Sie in Anspruch nehmen sollen? Sind Sie es leid, all Ihre Lieblings-Squad-Mitglieder zu verlieren? Weiter lesen.

XCOM 2 SQUAD-TIPPS

Mimic Beacons sind äußerst nützlich, um feindliche Streitkräfte herauszulocken, da sie jeden Außerirdischen in der Nähe dazu zwingen, sie vor Ihren echten Agenten anzugreifen. Ein geheimes Merkmal ist jedoch, dass Sie das Leuchtfeuer in die Nähe eines Hindernisses werfen können, damit die Projektion in Deckung geht, um feindliches Feuer zu vermeiden, was die Lebensdauer des Leuchtfeuers erheblich verlängert.

Mit dem Phantom-Vorteil können Rangers verborgene Missionen starten, auch wenn der Rest des Trupps dies nicht getan hat, was im Bereich der Informationen einen großen Unterschied macht. Verwenden Sie Ihren versteckten Waldläufer als Späher, um außerirdische Patrouillen zu antizipieren, und überfallen Sie sie, indem Sie sie in den Rücken schießen.

Die meisten Level haben extrem zerstörbare Umgebungen, die eine Vielzahl von taktischen Optionen ermöglichen. Sie können Dächer zerstören, um Landezonen zu verlegen, Mauern niederreißen, um die feindliche Deckung zu verweigern, und Häuser ausgleichen, um einen schnelleren Weg zu Ihrem Ziel zu finden. Sie können auch direkten Schaden durch Umweltinteraktionen verursachen, z. B. durch Ausblasen des Bodens unter einem Feind. Dies verursacht Sturzschäden sowie explosive Wunden und wirkt besonders gut gegen Türme. Denken Sie daran: Die Außerirdischen können dieselbe Taktik gegen Sie anwenden.

Sie können Ihren Soldaten befehlen, einem bestimmten Pfad zu folgen, um irgendwohin zu gelangen, indem Sie die Kontrolle gedrückt halten und mit der linken Maustaste klicken, um Wegpunkte zu setzen, denen sie folgen können. Dies ist besonders nützlich, um zu vermeiden, dass Bögen während Gefechten und feindlichen Sichtfeldern / Fenstern durchbrochen werden, wenn sie verborgen sind.

Zurückgelassene Soldaten können normalerweise gerettet werden. Wenn ein XCOM-Mitarbeiter aus irgendeinem Grund nicht extrahiert wird, wird er von den Adventstreitkräften gefangen genommen und in Gewahrsam genommen. Es besteht die Möglichkeit, dass sie nicht getötet werden und manchmal gerettet werden können, was in Form einer VIP-Rettungsmission geschieht.

Wenn Sie eine Mission abschließen, bevor der Timer für abgelegte Gegenstände abläuft, werden Sie diese automatisch abholen. Das funktioniert auch in dem unglücklichen Fall, dass ein Soldat stirbt und Sie seine Ausrüstung zurückfordern müssen.

Der Teamwork-Bonus von gebundenen Squadmates ist nützlicher als nur zusätzliche Schüsse, um Feinde zu erledigen. Es ermöglicht einem Mitglied, vorauszurennen und zu scouten, aber dennoch Overwatch zu betreten, sich zu hocken oder etwas anderes zu tun, falls es eine feindliche Patrouille findet.

Der Dual Strike-Bonus von gebundenen Squadmates bewirkt, dass der Bondmate seine Primärwaffe unabhängig von Einschränkungen abfeuert, solange beide über Munition verfügen. Das bedeutet, dass Scharfschützen ihr Scharfschützengewehr abfeuern können, selbst wenn sie es in dieser Runde bereits benutzt haben.

XCOM 2 FEINDLICHE TIPPS

Wenn eine Viper einen Ihrer Mitarbeiter an einem Choke-Hold gepackt hat und Sie nicht sicher sind, ob Sie vor dem Ende der Runde schießen können, können Sie eine Granate darauf werfen. Sorgfältig gezielter Sprengstoff kann die Vipern treffen, ohne Ihren Soldaten zu beschädigen. So können Sie das Reptil beschädigen oder sofort töten und Ihren Soldaten mit einer Aktion unversehrt befreien.

Der Feind ruft normalerweise Verstärkungen ab, sobald das Hauptziel erreicht ist, und der Timer ist oft nur eine Runde lang. Verwenden Sie dies, um den Einsatz des Feindes und die Platzierung von Evakuierungszonen zu antizipieren, wenn Sie die Chance dazu haben.

Alle psionischen Statuseffekte können neutralisiert werden, indem die Feinde, von denen sie stammen, getötet oder mit einem Blitz getroffen werden. Dies beinhaltet die sektoide ‘Gedankenkontrolle’, Choses ‘Benommenheit’ und alle offensiven Priesterfähigkeiten. Seltsamerweise funktionierte es auch mit Spectres ” Shadowbound ”, obwohl es sich nicht um psionische Einheiten handelt.

XCOM 2 BASISFÜHRER

Während der Bau eines Raums Tage dauern kann, erfolgt die Aktualisierung sofort.

Die Adjazenzboni sind weniger ausgeprägt als im vorherigen XCOM, aber sie sind immer noch wichtig. Durch den Bau von Räumen in der Nähe einer Werkstatt können sie mit den kleinen Gremlin-Bots besetzt werden, wodurch wertvolle Ingenieure für andere Aufgaben frei werden. Der größte Effizienzfaktor ist diesmal jedoch ihre Lage; Neben den Stromkernen, die wieder funktionsfähig sein müssen, erhalten sie durch die Platzierung von Stromerzeugern im Erdgeschoss einen Bonus für die Stromerzeugung.

Die Guerilla Tactics School und das Advanced Warfare Center sind weniger ein fortgeschrittener Tipp als vielmehr eine wesentliche Strategie und müssen so schnell wie möglich gebaut werden. Mit dem GTS können Sie mehr Einheiten aufstellen, schneller aufsteigen und mehr Gegenstände pro Mission erhalten, neben vielen anderen nützlichen Vorteilen. Die AWC ermöglicht es Ihren Soldaten, eine zusätzliche Fähigkeit außerhalb ihrer Klasse zu erlangen. Während Sie hochrangige Soldaten neu schulen können, um sie freizuschalten, wird durch den frühzeitigen Bau des Zentrums die Zeit minimiert, in der Soldaten ihre Fähigkeiten nicht trainieren können.

Krieg der gewählten Tipps

Der größte DLC von XCOM 2 erweitert das Basisspiel in jeder Hinsicht. Mit neuen Inhalten kommen neue Taktiken und mit neuen Taktiken eine neue Anleitung, die Sie durch die Grundlagen führt. Da die Erweiterung die Art und Weise, wie sich das Spiel auszahlt, sowohl auf taktischer als auch auf strategischer Ebene radikal ändert, haben wir einen speziellen Abschnitt für War of the Chosen-spezifische Ratschläge zusammengestellt. Genießen!

XCOM 2: Krieg der auserwählten Soldaten

Drehe deine Soldaten, um Kampfmüdigkeit zu vermeiden. Streite nicht, tu es einfach.

Die Greifhaken der Scharmützler sind eine besondere Fähigkeit, die nichts kostet. Sie können mit dem Greifhaken umziehen und trotzdem beide Aktionen ausführen.

  • Der in den Rüstungen ‘Spider’ und ‘Wraith’ eingebaute Greifhaken funktioniert auf die gleiche Weise.

Die Schattenmodus-Fähigkeit des Reaper hält den Reaper verborgen, erhöht jedoch die Erkennungswahrscheinlichkeit mit jeder zusätzlichen Waffe. Da sie mit einer Erkennungswahrscheinlichkeit von Null beginnen, bleibt die Erkennungswahrscheinlichkeit bei 0%, wenn ein Ziel beim ersten Schuss getötet wird.

  • Nur das Verwunden eines Ziels erhöht den Erkennungsradius des Reaper von einer Kachel auf die Hälfte des Bildschirms.

Templer verpassen niemals einen Nahkampfangriff, und wenn sie einem Templer die Bladestorm-Fähigkeit des Waldläufers durch das Trainingszentrum geben, können sie ganze Wellen von Lost selbst reinigen.

Soldaten, die gemeinsam verdeckten Aktionen zugewiesen sind, werden ihre Bindung stärken, genau wie Agenten in normalen taktischen Missionen. Verdeckte Aktionen sind eine großartige Möglichkeit, den Zusammenhalt zwischen zwei niedrigrangigen Truppmitgliedern zu erhöhen, die zu gefährlich sind, um auf dem Feld zu sein.

Der Teamwork-Bonus von gebundenen Squadmates ist nützlicher als nur zusätzliche Schüsse, um Feinde zu erledigen. Es ermöglicht einem Mitglied, vorauszurennen und zu scouten, aber dennoch Overwatch zu betreten, sich zu hocken oder etwas anderes zu tun, falls es eine feindliche Patrouille findet.

Der Dual Strike-Bonus von gebundenen Squadmates bewirkt, dass der Bondmate seine Primärwaffe unabhängig von Einschränkungen abfeuert, solange beide über Munition verfügen. Das bedeutet, dass Scharfschützen mit ihrem Scharfschützengewehr auf den Feind schießen können, selbst wenn sie das Gewehr in dieser Runde bereits benutzt haben.

AP wird von Soldaten verdient, die während des Kampfes taktische Manöver ausführen, z. B. Ziele aus erhöhten Positionen schießen, einen flankierenden Schuss landen, einen Feind aus der Deckung überfallen oder einen Feind mit Hilfe von Squadmates töten. Je höher die Combat Intelligence eines Soldaten ist, desto höher ist die Chance, AP für diese Manöver zu erhalten.

Krieg der auserwählten BASIS-TIPPS

Das Advanced Warfare Center (AWS) von Vanilla XCOM 2 wurde durch das Infirmary und das Training Center ersetzt. Baue zuerst die Krankenstation.

  • Das Upgrade des Hypervital-Moduls in der Krankenstation ist weitaus weniger nützlich als es sich anhört. Es verwendet einen Eleriumkern, um einen Soldaten sofort (und vorübergehend) wieder in den vollen Kampfstatus zu versetzen. Dies dauert jedoch nur eine Mission, bevor sich die Effekte wieder einstellen. Schlimmer noch, jeder Soldat kann das Hypervital-Modul nur einmal im gesamten Spiel verwenden.

Vorräte sind in der Erweiterung weitaus häufiger anzutreffen. Sie können also abenteuerlustiger sein, wie Sie sie ausgeben.

Der Widerstandsring sollte schnell aufgebaut werden, da Sie mehr Widerstandsbefehle ausführen können, wodurch Sie jeden Monat mehrere passive Boni erhalten.

Leitfaden zum Krieg der auserwählten Feinde

Wenn ein Auserwählter einen Ihrer Jungs betäubt, können Sie ihn töten oder vertreiben, bevor Sie den Soldaten wiederbeleben, anstatt ihm zu Hilfe zu eilen. Die beste Verteidigung ist eine gute Beleidigung.

ADVENT Purifiers können beim Tod explodieren, da ihre Flammenwerfertanks durch eingehenden Schaden beschädigt werden können. Der Explosionsradius ist etwas kleiner als bei einer normalen Splittergranate und beschädigt Freund und Feind gleichermaßen. Nutzen Sie ihn also zu Ihrem Vorteil und halten Sie Abstand. Keine Nahkampfangriffe!

  • Diese feurigen Todesfälle können wie jede andere Explosion im Spiel auch die Verlorenen anziehen.

Die Shadowbound-Fähigkeit von ADVENT Specters verhält sich ähnlich wie Mind-Control, aber Sie können die Schattenkopie zerstören, ohne dem bewusstlosen Soldaten Schaden zuzufügen. Sie können den Soldaten sogar wiederbeleben, während die Schattenkopie auf dem Spielfeld vorhanden ist, ohne dass negative Auswirkungen auftreten.

ADVENT Priester können sich vor dem Tod mit Stasis schützen und so jeglichen ankommenden Schaden für eine Runde ablenken. Versuchen Sie, mindestens eine Einheit mit freien Aktionen zu haben, nachdem Sie im Falle einer Stase den „tödlichen“ Schlag ausgeführt haben.

  • Priester unterliegen den gleichen Regeln wie alle anderen Psioniker im Spiel. Wenn Sie sie töten, ist dies oft der beste Weg, um Ihre Soldaten von negativen Auswirkungen zu befreien oder die Verstärkung der ADVENT-Truppen zu beseitigen.
  • Seltsamerweise gilt das Gleiche für Gespenster, obwohl sie keine psionischen Einheiten sind. Wenn du sie tötest, wird die Schattenkopie ihrer Fähigkeit “Schattengebunden” zerstört und der bewusstlose XCOM-Soldat wiederbelebt.
  • Priester und Gespenster neigen dazu, zu schlagen und zu rennen, was Ihre Truppe in Unordnung hält, während sie sich versteckt. Jage sie mit hochmobilen Truppen wie Rangers oder schieße sie so schnell wie möglich mit einem Scharfschützen ab.

XCOM 2 Die verlorenen Tipps und Tricks

Seien Sie aggressiv – im Gegensatz zu den üblichen Regeln für das Engagement im Spiel bringt die Annäherung an die Verlorenen oft mehr Boni als Risiken mit sich. Bleiben Sie cool und maximieren Sie Ihre Trefferchance, um sie methodisch auszuwählen, am schwächsten zuerst.

Vermeiden Sie Sprengstoff, da das laute Geräusch verlorene Schwärme anzieht. Schwärme treten in der Regel nahe der Geräuschquelle auf, sodass Sie eine Explosion auf ADVENT-Truppen verursachen können, um sie in Wanderern zu ertrinken.

Die Verlorenen sind Menschen und Außerirdischen gleichermaßen feindlich gesinnt. Nutzen Sie sie daher zu Ihrem Vorteil, wenn Sie gegen ADVENT-Streitkräfte kämpfen.

  • Wenn Ihre Soldaten nicht verborgen sind, haben The Lost eine 70% ige Chance, XCOM-Soldaten anzugreifen, gegenüber 30% der angreifenden außerirdischen Ziele.
  • Verlorene zielen oft auf die nächsten Feinde, also halte die Aliens zwischen dir und dem Schwarm.
  • Die Verlorenen sind nach der Alien-Aktivitätsphase immer an der Reihe, damit sie die feindliche Überwachung auslösen und insgesamt in die Strategie von ADVENT einbrechen können, sodass Sie im Umgang mit allen Beteiligten mehr Spielraum haben.

Während Sprengstoff die Verlorenen anziehen kann, lohnt es sich oft nicht, ADVENT ohne sie zu bekämpfen. Die Flut kommt früher oder später, und Sprengstoff kann den Unterschied zwischen Leben und Tod Ihres Trupps ausmachen.

Mehr wie das: Die besten Strategiespiele auf dem PC

Befolgen Sie diese Tipps und Sie sind auf dem besten Weg, eines der besten Taktikspiele aller Zeiten zu meistern. Vergessen Sie nicht, unseren vollständigen XCOM 2 DLC-Leitfaden sowie unseren Leitfaden zu XCOM 2-Klassen zu lesen. Beschuldigen Sie uns nur nicht, wenn Ihr Lieblingsgrenadier von einem wütenden Muton zu Tode geprügelt wird.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"