Wie Man

24 Tipps, die jeder Big Sur-Benutzer kennen sollte


Tipp 1 – Gewöhnen Sie sich daran, Spotlight für eine bessere Suche zu verwenden. Drücken Sie einfach die Befehlstaste + Leertaste, um das Spotlight-Suchfeld aufzurufen und nach Dateien zu suchen, von Dateien und Ordnern bis hin zu Pluto und zurück.

Tipp 2 – Sie können schnell zwischen geöffneten Apps wechseln, indem Sie Befehl + Tab drücken, dann Befehl gedrückt halten und auf die Tabulatortaste tippen, um durch die aktuell verfügbaren Apps zu blättern.

Tipp 3 – Hot Corners sind die physischen Ecken des Desktops, die angepasst werden können, um bestimmte Aufgaben auszuführen, wenn Sie mit der Maus darüber fahren. Gehen Sie zu Systemeinstellungen> Missionssteuerung> Hot Corners, um sie einzurichten.

Tipp 4 – Um ein Fenster auf dem Desktop schnell auszublenden, drücken Sie die Befehlstaste + H. Sie können es einfach zurückholen, indem Sie auf das Symbol im Dock drücken oder die Befehlstaste + Tabulatortaste verwenden.

Tipp 5 – Alternativ können Sie alle aktuell geöffneten Fenster mit Ausnahme des Fensters, an dem Sie gerade arbeiten (das vordere), ausblenden, indem Sie die Tasten Alt (Option) + Befehl + H drücken.

Tipp 6 – Wenn in einer App mehrere Fenster geöffnet sind, z. B. Seiten, können Sie durch Drücken der Befehlstaste + ~ (Tilde) durch diese Fenster blättern.

Tipp 7 – Das Umschalten zwischen mehreren Desktops ist auch sehr einfach, wenn Sie die Steuerung und die einzelnen Pfeile nach links oder rechts auf der Tastatur verwenden, um nach links oder rechts zu wechseln. Das erspart Ihnen sicherlich Mausarbeit.

Tipp 8 – Wenn Sie eine Datei löschen möchten, die den Papierkorb umgeht, wählen Sie einfach eine Datei aus und drücken Sie gleichzeitig Option + Befehl + Löschen. Faire Warnung, es wird für immer verschwunden sein. Also sei vorsichtig.

Tipp 9 – Wenn Sie beim Öffnen ein Duplikat einer Datei erstellen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie im Menü die Option “Informationen abrufen”. Aktivieren Sie im Infofenster das Kontrollkästchen Stationäres Pad. Wenn Sie diese Datei öffnen, wird im selben Ordner ein Duplikat erstellt.

Tipp 10 – Wenn Sie viel Inhalt auf Ihrem Desktop haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop und wählen Sie im Menü die Option Stapel verwenden. Dadurch organisiert Big Sur alles automatisch nach Dateityp.

Tipp 11 – Drücken Sie die Befehlstaste + Abwärtspfeiltaste, um durch einen Ordner auf Ihrem Desktop oder im Finder zu blättern. Um den Vorgang umzukehren, drücken Sie Befehlstaste + Aufwärtspfeiltaste.

Tipp 12 – Wussten Sie, dass durch Drücken von Umschalt + Befehl + 5 die Screenshot-App aufgerufen wird, in der Sie auswählen können, ob Sie ein Video des gesamten Desktops oder nur einen Teil davon aufnehmen möchten.

Siehe 12 weitere Big Sur-Tipps

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"