Connect with us

Wie Man

Alles, was Sie über die neuen Funktionen von Instagram Reels wissen müssen

Alles, was Sie über die neuen Funktionen von Instagram Reels wissen müssen

Es ist kein Geheimnis, dass sich Instagram zu einer Videoplattform entwickelt hat. Nicht nur Instagram priorisiert aktiv Videos gegenüber Bildbeiträgengibt es Hinweise darauf, dass die Veröffentlichung von Reels Ihr Instagram-Engagement und Ihre Followerzahl erhöht laut einer Hootsuite-Studie.

Bei all dem Fokus auf Videos hat Instagram Reels in letzter Zeit viele neue Funktionen hinzugefügt. Wenn Reels bereits einen großen Teil Ihres IG-Inhalts ausmachen (und selbst wenn dies nicht der Fall ist), lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie über die Reels wissen müssen neue Instagram Reels-Funktionen.

Was sind die neuen Funktionen von Instagram Reels?

Anfang Juni 2022 hat Instagram eine Reihe neuer Updates für die App veröffentlicht. Für Reels gibt es vier neue Hauptfunktionen, die Sie ausprobieren können:

  1. Importieren Sie Ihr eigenes Audio von Ihrer Kamerarolle
  2. Fügen Sie Ihrem Reel interaktive Sticker hinzu
  3. Erstellen Sie längere Reels – jetzt bis zu 90 Sekunden lang
  4. Verwenden Sie Reels-Vorlagen in der App, um die Dinge zu beschleunigen

Lassen Sie uns in jede dieser neuen Funktionen eintauchen, wie sie aussehen und was diese Änderungen für Ersteller auf Instagram bedeuten könnten.

1. Importieren Sie Ihr eigenes Audio in Instagram Reels

Diese neue Funktion ist ziemlich einfach: Anstatt nach vorhandenen Sounds/Musik auf Reels zu suchen, können Sie jetzt Audio von Ihrem eigenen Gerät hochladen, um es als Hintergrundaudio oder Begleitkommentar zu verwenden. Im Moment können Sie jedes Video mit einer Länge von 5 Sekunden oder länger aus Ihrer Kamerarolle importieren, indem Sie die Funktion „Audio importieren“ verwenden, während Sie Ihr Reel bearbeiten.

Mit Import Audio for Reels können Sie ein Voiceover hinzufügen, Ihre Originalmusik teilen oder das Audio eines Clips aus einem Film oder viralen Video verwenden. Die Möglichkeiten sind ziemlich grenzenlos.

Um Ihren eigenen Ton zu Reels hinzuzufügen, wählen Sie das Musikmenü oben auf dem Bearbeitungsbildschirm. Wählen Sie die Schaltfläche Musik und dann Importieren.

Sobald Sie ausgewählt haben, welches Video aus Ihrer Kamerarolle Sie verwenden möchten, haben Sie die Möglichkeit, die Audiopegel sowohl für das Kameraaudio als auch für das importierte Audio anzupassen. Spielen Sie mit diesen Pegeln herum, bis der Ton genau richtig ist.

Schließlich können Sie das Audio umbenennen, bevor Sie Ihr Reel teilen. Dies ist ein optionaler Schritt, aber es lohnt sich, wenn Sie von Ihnen erstellte Originalmusik oder einen Sound verwenden, den die Leute suchen und in ihren eigenen Reels verwenden können sollen.

2. Fügen Sie Instagram Reels interaktive Sticker hinzu

Die interaktive Sticker-Bibliothek auf Instagram Stories wächst weiter und jetzt kannst du drei der beliebtesten Sticker zu deinen Reels hinzufügen: Umfragen, Quiz und Emoji-Slider.

Klicken Sie einfach auf das Sticker-Menü oben im Bearbeitungsbildschirm, um Ihren Reels ein interaktives Element hinzuzufügen.

Sie fragen sich vielleicht, warum jemand eine Instagram-Umfrage (oder ein Quiz oder einen Emoji-Slider) zu einem Reel hinzufügen würde. Nun, diese interaktiven Sticker sind eine einfache Möglichkeit, das Engagement auf Ihren Walzen zu steigern. Wenn Sie dazu neigen, anständige Ansichten zu erhalten, aber in der Kommentar- und Freigabeabteilung nicht so heiß sind, probieren Sie einen interaktiven Aufkleber aus. Da das Format aus Stories bekannt ist, werden die Zuschauer eher mitmachen.

Ein weiterer Grund für die Verwendung von Interactive Stories auf Instagram Reels ist, wenn Sie einen Rückgang des Engagements in Ihren Stories bemerkt haben. Instagram hat kürzlich damit begonnen, eine eingeschränkte Stories-Ansicht zu testen – Benutzern werden nur drei Stories eines Kontos angezeigt, bevor sie „tippen müssen, um mehr zu sehen“. Wenn Ihre Follower an die lockere, interaktive Atmosphäre von IG Stories gewöhnt sind, können Sie dies jetzt mit Reels nachbilden und einige dieser verlorenen Ansichten nachholen.

3. Erstellen Sie längere Rollen – bis zu 90 Sekunden lang

Instagram hat es den Benutzern in den letzten zwei Jahren ermöglicht, immer längere Reels zu erstellen, wahrscheinlich als Reaktion auf die zunehmende Videolänge, die auf TikTok eingeführt wird. Jetzt haben sie das Zeitlimit auf 90 Sekunden erhöht.

Eineinhalb Minuten mögen sich wie genug Zeit anfühlen, um alles zu sagen, was Sie brauchen, aber diese Zeit läuft ziemlich schnell ab. Wenn Sie nicht besonders bequem denken und sprechen können, werden Sie froh sein zu wissen, dass die längere Länge auch für hochgeladene Videos gilt.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Video aus dem Stegreif aufnehmen oder ein vorab aufgezeichnetes Reel importieren, stellen Sie sicher, dass Sie die Dauer Ihres Reels auf dem Startbildschirm festlegen, bevor Sie auf „Aufzeichnen“ oder „Importieren“ klicken.

4. Erstellen Sie eine Instagram-Rolle aus einer Vorlage

Das Springen auf trendige Sounds und Formate ist das, worum es bei Reels geht (hauptsächlich, weil es auch das ist, worum es bei TikTok geht). Die neuen Reels Templates von Instagram sollen das einfacher machen. Anstatt einen Trend im Reels-Editor von Grund auf neu erstellen zu müssen, können Sie jetzt eine Vorlage verwenden.

Derzeit gibt es keine Reels-Vorlagenbibliothek. Stattdessen entdecken Sie Vorlagen, während Sie durch Ihren Feed scrollen. Wann immer eine Reel-Vorlage verfügbar ist, befindet sich ein Aufkleber „Vorlage verwenden“ über dem Benutzernamen des Kontos. Tippen Sie auf diesen Aufkleber, um den Vorlageneditor zu öffnen. Sie können auch auf das Drei-Punkte-Menü tippen, wo Sie die Option „Als Vorlage verwenden“ sehen.

Instagram lädt die Audio- und Clip-Platzhalter vorab, sodass Sie nur auswählen müssen, welche Fotos und Videos Sie hinzufügen möchten, um Ihre Version des Reels zu erstellen. Bearbeiten und veröffentlichen Sie von dort aus wie gewohnt. Einfaches, luftiges, schönes Cover Reel.

Das klingt großartig, also wo ist der Haken?

Nun, nicht jedes Reel kann als Vorlage verwendet werden. Instagram kann die Clip-Zeitstempel nur identifizieren, um Platzhalter zu erstellen, wenn das betreffende Reel zuvor in Instagram bearbeitet wurde. Wenn Sie ein Reel neu erstellen möchten, das außerhalb von Instagram bearbeitet wurde, unabhängig davon, ob es ursprünglich auf TikTok oder einem Videobearbeitungstool eines Drittanbieters erstellt wurde, müssen Sie immer noch den DIY-Ansatz wählen.

Profi-Tipp: Nutzen Sie unsere Vorlagenbibliothek um einige der kniffligeren TikTok- und Reels-Trends zu bearbeiten.

Und das ist alles, was Sie über die neuesten Reels-Updates in diesem Monat wissen müssen. Werden Sie diese neuen Funktionen von Instagram Reels ausprobieren?

Weitere Instagram Reels-Inspo und Informationen finden Sie in unserer Ressourcenbibliothek. Wir schreiben jede Woche neue Artikel, um Ihnen die neuesten Aktualisierungen, Neuigkeiten und Tipps für Ersteller zu bringen.