Connect with us

Wie Man

Alles, was Sie über LinkedIn-Videos wissen müssen: Nativ, Anzeigen und Live

blank

Published

blank

Ob Sie eine Online-Community aufbauen, Leads generieren oder Ihre eigene persönliche Marke aufbauen möchten, LinkedIn ist das Kraftpaket, um Ihr Netzwerk zu erweitern und Ihre Reichweite zu erhöhen.

Seit 2017 hat sich LinkedIn Video als erfolgreich erwiesen 20x mehr Aktien als andere Inhaltsmedien auf der Plattform. In Anbetracht der Leistungsfähigkeit von Videos besteht Ihr nächster Schritt darin, Ihre Absicht hinter Ihren Inhalten zu berücksichtigen, um zu entscheiden, welche Art von LinkedIn-Video Sie produzieren möchten: LinkedIn Native Video, LinkedIn Video Ads oder LinkedIn Live Video.

Beginnen wir mit den Grundlagen und erkunden Sie die Arten von LinkedIn-Videos sowie deren Abmessungen, Größe und Seitenverhältnisse.

LinkedIn-Native

blank

Native LinkedIn-Videos sind organische Videos, die direkt auf der Plattform selbst hochgeladen oder aufgenommen werden. LinkedIn Native kann universell für individuelle Zwecke verwendet werden, Sie müssen also kein Unternehmen sein oder eine Unternehmensseite haben.

Verwenden Sie LinkedIn Native für alles, von der Vorstellung bis hin zum Austausch von Branchenwissen mit Ihrem Netzwerk. Das Tolle an LinkedIn Native ist, dass Sie ein Video selbst ohne Einschränkungen außer den LinkedIn-Videospezifikationen hochladen können.

Maße:

Im Gegensatz zur Bildgröße des LinkedIn-Posts kann die native Videogröße von 640 x 360 Pixel bis 1920 x 1080 Pixel reichen. Die empfohlene Größe ist ein Quadrat mit 1080 x 1080 Pixeln.

Seitenverhältnisse:

57% des LinkedIn-Traffics sind Handy, Mobiltelefon, daher ist es hilfreich zu überlegen, welches Seitenverhältnis und Format Ihr Video haben soll. Das Seitenverhältnis für Querformat beträgt 16:9, Hochformat 9:16 und Quadrat ist 1:1.

Zeitbegrenzungen:

Die Länge des LinkedIn Native-Videos beträgt 3 Sekunden bis 10 Minuten, während die ideale Länge 3 Minuten beträgt.

LinkedIn-Videoanzeigen

blank

LinkedIn-Videoanzeigen sind gesponserte Anzeigeninhalte, die in den LinkedIn-Feeds von Personen beworben werden. Sie können Ihre eigene Werbekampagne auf LinkedIn entweder auf Ihrer LinkedIn-Seite oder im Kampagnenmanager erstellen. Um Ihre eigene LinkedIn-Werbekampagne zu erstellen, müssen Sie als Kampagnenmanager Zugriff auf eine mit Ihrem Werbekonto verknüpfte LinkedIn-Seite sowie über Sponsored Content-Poster, Super Admin oder Inhaltsadministrator-Zugriff auf die LinkedIn-Seite haben.

Verwenden Sie LinkedIn-Videoanzeigen, um Markenbekanntheit aufzubauen, Leads zu generieren, das Engagement zu steigern und Ihr Publikum über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu informieren. Entsprechend LinkedIn, ist die Wahrscheinlichkeit einer Conversion bei Zielgruppen sechsmal höher, nachdem sie auf LinkedIn mit Marken- und Akquisitionsbotschaften konfrontiert wurden.

Maße:

Die Spezifikationen für LinkedIn-Videoanzeigen ähneln nativen Videos, da die Abmessungen von 640 x 360 Pixel bis 1920 x 1080 Pixel reichen können und die empfohlene Einstellung ein Quadrat bei 1080 x 1080 ist.

Seitenverhältnisse:

Die Seitenverhältnisse von LinkedIn Video Ads bleiben dieselben wie bei Native mit einer Querformatansicht von 16:9, einer Hochformatansicht von 9:16 und einer quadratischen Ansicht von 1:1.

Zeitbegrenzungen:

Das Zeitlimit für LinkedIn-Videoanzeigen ist länger als bei Native, da diese Art von Video zwischen 3 Sekunden und 30 Minuten statt 10 Minuten liegen kann. Die ideale Zeitdauer für LinkedIn-Anzeigen beträgt jedoch 15-30 Sekunden bis Wert anzeigen und Engagement steigern.

LinkedIn Live-Video

blank

LinkedIn Live-Videos sind Videos, die aus von Ihnen gehosteten LinkedIn Livestreams aufgenommen wurden. Nach dem Streaming auf LinkedIn werden diese Inhalte aufgezeichnet und dann auf Ihrem LinkedIn-Profil veröffentlicht, damit andere sie asynchron anzeigen können.

Die Verwendung von LinkedIn Live ist von unschätzbarem Wert, wenn Sie mit Ihrem Publikum und Ihrem Netzwerk interagieren. Dies schafft die Umgebung, in der Zuschauer von Ihrem Stream zu Ihnen Aktionen ausführen können – indem Sie eine Verbindungsanfrage senden, Ihre Website ansehen oder sogar Ihre Inhalte mit ihrem Netzwerk teilen. Im Durchschnitt erhält LinkedIn 7x mehr Reaktionen und 24x mehr Kommentare als native Videos, aber es geht nur darum, Ihr Publikum zur Teilnahme zu führen.

Maße:

Der Bereich für LinkedIn Live-Videos ist mit 640 x 360 Pixel bis 1920 x 1080 Pixel gleich, aber die ideale Größe beträgt 1280 x 720 Pixel. Denken Sie daran, dass Ihr Livestream-Event in einen LinkedIn-Videobeitrag umgewandelt wird. Stellen Sie also sicher, dass sich die Qualität Ihres Inhalts an das Publikum anpassen kann, egal ob es live oder asynchron angezeigt wird.

Seitenverhältnisse:

Das Seitenverhältnis für LinkedIn Live-Videos bleibt bei 16:9-Querformat, 9:16-Hochformat und 1:1-Quadrat gleich.

Zeitbegrenzungen:

Das Zeitlimit für LinkedIn Live-Videos beträgt 4 Stunden, und es wird empfohlen, mindestens 10 Minuten lang zu streamen. Auf diese Weise kann Ihr Publikum im Laufe der Zeit einsickern und ein wertvolles Video erstellen, das nach Beendigung Ihres Streams in Ihrem Profil gepostet werden kann.

blank

Empfohlene Vorgehensweise

Interagieren Sie mit Ihrem Publikum indem Sie Personen markieren, auf Kommentare antworten und Verbindungsanfragen senden. Um noch weiter zu gehen, können Sie LinkedIn-Umfragen erstellen und diese Inhalte verwenden, um ein weiteres Video zu erstellen, das die Leute weiterverfolgen können.

Forme einen starken Aufruf zum Handeln um die Konversation und das Engagement über Ihre LinkedIn-Videos hinaus fortzusetzen. Die Verwendung von Videos, um Ihr Publikum zu erreichen, ist nur ein Schritt, aber es zu pflegen und diese Beziehungen aufzubauen, bringt Sie sowohl in Ihrer persönlichen als auch in Ihrer beruflichen Entwicklung weiter.

Verwenden Sie Untertitel und Untertitel um diejenigen unterzubringen, die Videos mit ausgeschaltetem Ton ansehen. Ähnlich wie bei Facebook hat LinkedIn berichtet, dass 80% der Videos schweigend angesehen werden. Sie werden nicht nur von diesen Zahlen profitieren, sondern auch Menschen mit Hörbehinderungen entgegenkommen. Wenn Sie Ihr Publikum ansprechen möchten, ist es wichtig, inklusiv zu sein.

Ändern Sie Ihre Aufnahmen und Winkel um Ihre Zuschauer fesselnd und spannend zu halten. Es ist wichtig, die Augen und die Aufmerksamkeit Ihres Betrachters zu fesseln. Wenn Sie über die nötige Ausrüstung verfügen, können Sie bei der Live-Aufnahme verschiedene Kameras verwenden oder in der Postproduktion Bearbeitungen vornehmen, indem Sie Jump Cuts erstellen oder den bewegten Zoom-Effekt verwenden.

Erfahre mehr darüber, wie du deine Videos optimieren kannst, indem du zu unserer Youtube Kanal. Weitere Tipps zum Erstellen ansprechender Inhalte, die Ihr Publikum ansprechen, finden Sie auf der Kapwing-Ressourcen-Seite.

In Verbindung stehende Artikel: