Wie Man

Android 12: So bearbeiten Sie ein Bild mit dem Markup-Editor

Android 12 Developer Preview 1 macht die Runde und es gibt viel zu freuen. Von kosmetischen Verbesserungen bis hin zu funktionellen Annehmlichkeiten – beim Durchstöbern von DP1 wird viel entdeckt.

Eine solche Änderung ist eine neue Schaltfläche “Bearbeiten”, die in die Option “Teilen” des Bildes eingebettet ist. Hier finden Sie alles, was Sie darüber wissen und verwenden müssen, wenn Sie bereits die Entwicklervorschau auf Ihrem Gerät haben.

Verbunden: So verstecken Sie Selfie-Kamera auf Android 12 auf Pixel 4a und 5

Verwenden Sie den Markup-Editor auf dem Bildschirm “Freigeben”

Der in Android 11 vorhandene Fotoeditor wird jetzt erweitert, damit Dateien vor dem Freigeben in den Markup-Editor importiert werden können. Es spielt keine Rolle, woher das Foto kommt, ob es sich um einen Screenshot oder ein Foto handelt, das von der Kamera Ihres Telefons aufgenommen wurde, oder um ein Bild, das von einer App heruntergeladen wurde.

Sobald Sie auf die Schaltfläche “Teilen” tippen, können Sie auf den Markup-Editor zugreifen, um Ihrem Bild den letzten Schliff zu geben. So können Sie darauf zugreifen.

Öffnen Sie ein Bild auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf Aktie Schaltfläche in der unteren linken Ecke.

Tippen Sie auf Mehr.

Sie sollten das Neue sehen Bearbeiten Schaltfläche direkt unter der Bildvorschau. Tippen Sie darauf.

Jetzt wird Ihr Bild in den Markup-Editor importiert. Ihnen stehen eine Reihe von Bearbeitungsoptionen zur Verfügung. Sie können auf das Bild zeichnen, es zuschneiden oder drehen und sogar Emoji oder Text hinzufügen.

Wenn Ihre Bearbeitung abgeschlossen ist, tippen Sie auf Getan in der oberen linken Ecke.

Tippen Sie dann auf speichern um es in Ihrem Speicher zu speichern.

Dies ist eine relativ kleine, aber wichtige Änderung an Android 12, die den Markup-Editor auch auf den Bildschirm für die gemeinsame Nutzung von Bildern bringt. Es gibt verschiedene andere Änderungen, die wir in DP1 beobachten. Bleiben Sie also auf dem Laufenden, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Verbunden: So erhalten Sie Spotify- oder YouTube-Musik in den Schnelleinstellungen unter Android 12

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"