Wie Man

Anpassungsebenen kombinieren


Schritt 1 – Gehen Sie bei aktivem Basisbild zum Ende der Ebenenpalette und klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Füll- oder Anpassungsebene erstellen. Im angezeigten Dropdown-Menü können Sie verschiedene Einstellungen vornehmen, um den Ton und die Farbe des Originalbilds zu ändern.

Schritt 2 – In diesem Beispiel wurden vier Einstellungsebenen verwendet, um das endgültige Erscheinungsbild zu erhalten, das uns gefallen hat. Wenn Sie nun denselben Look auf ein separates Bild übertragen möchten, müssen Sie normalerweise alle Einstellungsebenen replizieren, die Sie für das Originalbild verwendet haben, und sie auf das neue Bild anwenden.

Schritt 3 – Wir können jedoch tatsächlich alle vier Anpassungen kombinieren und daraus einen einzigen Effekt machen, der auf jedes andere Bild angewendet werden kann, ohne dass mehrere Einstellungsebenen erforderlich sind. Beachten Sie vor dem Start, dass Ihr aktuelles Dokument eine gesperrte Hintergrundebene haben muss.

Schritt 4 – Gehen Sie zu Datei> Exportieren> Farbsuchtabellen und geben Sie einen Dateinamen für Ihren kombinierten Effekt ein. Sie können aus einer Reihe von Formaten auswählen und dann auf OK klicken, um es in einem Ordner Ihrer Wahl zu speichern. Dann müssen Sie ein neues Bild öffnen, auf das Ihr neu erstellter Effekt angewendet werden soll.

Schritt 5 – Klicken Sie auf die Schaltfläche Neue Füll- oder Anpassungsebene erstellen und wählen Sie Farbsuche, um eine neue Einstellungsebene hinzuzufügen. Wählen Sie in den Eigenschaften der Ebene “Farbsuche 1” die Option “3D-LUT laden” aus und navigieren Sie zu dem Ort, an dem Sie Ihre Datei im vorherigen Schritt gespeichert haben. Wenn Sie mehrere Formate gespeichert haben, ist CUBE eine beliebte Wahl.

Schritt 6 – Die Farben des Bildes werden jetzt von der Einstellungsebene “Farbsuche 1” neu zugeordnet, wobei die von Ihnen ausgewählte CUBE-Datei als Leitfaden verwendet wird. Das Bild erhält ein völlig neues Aussehen, das dem Stil Ihres Originals entspricht, ohne dass viele Einstellungsebenen erforderlich sind.

Weitere Anleitungen wie diese finden Sie in…

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"