Connect with us

Wie Man

Auf welcher Schwierigkeit sollten Sie Ratchet & Clank: Rift Apart spielen?

blank

Published

Ratchet & Clank Rift Apart 3

Wenn du dich zum Spielen bereit machst Ratchet & Clank: Rift Apart zum ersten Mal fragen Sie sich vielleicht, welchen Schwierigkeitsgrad Sie wählen sollen.

Wie frühere Ratchet & Clank-Spiele, Rift Apart hat viele Schwierigkeitsstufen für Sie zur Auswahl. Tatsächlich gibt es fünf, und jeder beeinflusst die Aggressivität, den Schaden und die Gesundheit des Feindes. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es unabhängig von Ihrem Kenntnisstand eine Einstellung für Sie gibt.

Ratchet & Clank: Rift ApartDie einfachste Schwierigkeit von Rookie Explorer ist. Spielen Sie auf Rookie Explorer und Sie werden feststellen, dass feindliche Aggressivität, Schaden und Gesundheit reduziert werden, sodass Sie Ihre Feinde leichter besiegen können. Noch wichtiger ist jedoch, dass Sie in Rookie Explorer während des Kampfes nicht sterben können. Im Grunde also ein Schwierigkeitsgrad für Kinder oder diejenigen, die der Geschichte einfach ohne jede Herausforderung folgen wollen.

Werbung

Als nächstes von Rookie Explorer kommt Rookie Recruit, und auf diesem Schwierigkeitsgrad bleiben die feindliche Aggressivität, der Schaden und die Gesundheit gleich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie im Kampf nicht mehr unbesiegbar sind. Wenn Sie neu in Action-Spielen sind oder die Geschichte des Spiels erleben und auch ein wenig herausgefordert werden möchten, ist dies die Schwierigkeit für Sie.

Rebellenagent ist Ratchet & Clank: Rift Apart’s Standard-Schwierigkeitsgrad, wobei die feindliche Aggressivität, der Schaden und die Gesundheit auf mittel eingestellt sind. Es kann in Teilen herausfordernd sein, besonders während der hektischsten Schlachten und Bosskämpfe, aber insgesamt ist es überhaupt nicht sehr schwer. Dies ist die Schwierigkeitsstufe, die die meisten Spieler zum ersten Mal wählen sollten.

Wenn du willst Ratchet & Clank: Rift Apart Um jedoch von Anfang an hart zu sein, können Sie Resistance Leader als Schwierigkeit wählen. Die Aggressivität, der Schaden und die Gesundheit des Feindes werden auf dieser Schwierigkeitsstufe erhöht, was bedeutet, dass Sie im Kampf viel vorsichtiger sein müssen. Sie müssen hart arbeiten, um nicht von Feinden umzingelt zu werden, und Fähigkeiten wie Ausweichen effektiv einsetzen, um nicht von ihren Angriffen getroffen zu werden.

Schließlich ist der Schwierigkeitsgrad Renegade Legend für diejenigen, die wirklich gerne getestet werden. Feindliche Aggressivität, Schaden und Gesundheit sind hier am höchsten, was zu einem brutalen Kampf führen kann. Seien Sie bereit zu sterben, zu sterben und wieder zu sterben, es sei denn, Sie sind extrem geschickt. Unnötig zu erwähnen, dass wir diese Schwierigkeit nicht für Ihr erstes Durchspielen empfehlen würden.

Es gibt noch einige andere Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihres Schwierigkeitsgrades beachten sollten. Es gibt zum Beispiel keine Trophäen, die sich auf den Schwierigkeitsgrad beziehen, so dass Sie nicht verlieren, wenn Sie auf einer einfacheren Einstellung spielen. Außerdem können Sie den Schwierigkeitsgrad jederzeit ändern, indem Sie in die Spieleinstellungen gehen. Denken Sie daran, wenn Sie sich für einen schwierigeren Schwierigkeitsgrad entscheiden und feststellen, dass Sie stecken bleiben. Und zum Schluss nach Abschluss Ratchet & Clank: Rift Apart Auf jeder Schwierigkeitsstufe schaltest du den Challenge-Modus frei, sodass du das Spiel wieder von vorne beginnen kannst, während du deine Waffen mitträgst. Das kann einige der schwierigeren Schwierigkeiten etwas überschaubarer machen.

Benötigen Sie weitere Hilfe? Klicken Sie hier für mehr Ratchet & Clank: Rift Apart Führer

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.