Wie Man

Beste Linux-Distributionen für 2021


Linux hat im letzten Jahr etwas an Popularität gewonnen, was teilweise auf die vielen Sperren auf der ganzen Welt zurückzuführen ist. Diejenigen, die Zeit haben, waren damit beschäftigt, die Freuden der Linux-Welt zu lernen oder neu zu lernen. oder einfach Distro-Hopping (das Springen von der Distribution zur anderen, um die Vorteile der einzelnen zu testen), unter den beliebten Veröffentlichungen.

Diese zunehmende Beliebtheit hat den Linux-Entwickler beflügelt, und infolgedessen sehen wir einige interessante Drehungen zum aktuellen und einige neue Distributionen am Open-Source-Horizont. Nehmen wir uns dann einen Moment Zeit, um einige dieser hervorragenden Veröffentlichungen zu testen und die besten Distributionen für 2021 zu testen.

Linux Mint

Wir beginnen mit einer der beliebtesten Distributionen der letzten Jahre, Linux Mint. Während Mint sicherlich keine Neuerscheinung in der Distribution-Welt ist, hat es aufgrund seiner soliden Leistung, seines exzellenten Supports, seiner freundlichen Community und seiner innovativen Entwicklung zu den Top-Distributionen der Welt gehört – viele würden argumentieren, dass es die beste Distribution ist. Aber wie bei anderen Distributionen ist es eine persönliche Sache, also entscheiden Sie sich selbst.

2021 erscheint Mint 20.1 Ulyssa mit Cinnamon-, MATE- und Xfce-Desktop-Umgebungen. Es gibt einige faszinierende neue Elemente in Ulyssa, die Ihre digitalen Erkundungsteile kitzeln können: eine Web-Apps-Funktion, mit der jede Website in eine Desktop-Anwendung verwandelt werden kann; Hypnotix, ein IPTV-Player, sowie viele Verbesserungen und Verbesserungen hinter den Kulissen, die die Leistung und Zuverlässigkeit des Betriebssystems steigern.

Schauen Sie sich die neuesten Ausgaben an: https://linuxmint.com/.

MX Linux

MX Linux erfreut sich derzeit eines rasanten Anstiegs der Beliebtheit. Sobald Sie die üppige Desktop-Umgebung starten, werden Sie feststellen, warum. Um die MX Linux-Site zu zitieren. „MX Linux ist eine Kooperation zwischen der AntiX- und der MX Linux-Community. Es handelt sich um eine Familie von Betriebssystemen, die elegante und effiziente Desktops mit hoher Stabilität und solider Leistung kombinieren. Die grafischen Tools von MX bieten eine einfache Möglichkeit, eine Vielzahl von Aufgaben zu erledigen, während die von antiX geerbten Live-USB- und Snapshot-Tools eine beeindruckende Portabilität und Remastering-Funktionen bieten. Umfangreiche Unterstützung wird durch Videos, Dokumentation und ein sehr freundliches Forum angeboten. “

Mit einer Auswahl von drei Desktop-Varianten, Xfce (das Flaggschiff DE), KDE und Fluxbox, ist MX Linux eine hervorragende Mischung aus Stabilität, Leistung, Aussehen und Potenzial. Es gibt unzählige Elemente und bahnbrechende Funktionen, die es sowohl zur idealen Wahl der Distribution für den Newcomer als auch für diejenigen machen, die schon einige Male im Linux-Block waren.

Es ist eines der überzeugendsten Distributionen, die derzeit erhältlich sind https://mxlinux.org/und sehen, was angeboten wird.

Grundlegendes Betriebssystem

Dank seiner benutzerdefinierten Desktop-Umgebung, Pantheon und vielen benutzerdefinierten Apps ist Elementary ganz einfach eine der am besten aussehenden Linux-Distributionen, die Ihren Monitor schmücken.

In Version 5.1 Hera bietet Elementary dem Benutzer eine schnelle, freundliche, wunderschöne und sichere Umgebung zum Arbeiten, Spielen oder Lernen. In dieser neuen Version für 2021 werden wesentliche Leistungsverbesserungen, Sicherheitsverbesserungen und eine Vielzahl von Ergänzungen vorgenommen Der Übergang von Windows oder MacOS zu Linux ist für den unerfahrenen Linux-Benutzer einfacher und flüssiger.

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von Redesign-Optionen, die die bereits verwirrende Schönheit dieser hervorragend gestalteten Distribution weiter verbessern. Das Endergebnis ist eine Linux-Distribution, die nicht nur auf einem 4K-Monitor gut aussieht, sondern auch so gut funktioniert wie eine Linux-Distribution, und dennoch die üblichen Anpassungen und fortschrittlichen Technologien bietet, die wir von einem modernen Betriebssystem erwarten.

Dies ist eine, die wir sehr empfehlen, und Sie finden alles, was Sie brauchen https://elementary.io/.

Pop! Betriebssystem

Diese Ubuntu-basierte Distribution ist ideal für STEM und Kreative sowie für diejenigen, die eine hervorragende Entwicklerbasis erstellen und nutzen möchten.

Pop! _OS wurde mit Blick auf eine verbesserte Leistung entwickelt, einschließlich einer besseren Organisation und eines besseren Workflows am Arbeitsplatz. Obwohl Pop! _OS in erster Linie für kundenspezifische Laptops und Desktops der Muttergesellschaft (System 76) entwickelt wurde, kann es perfekt auf jedem PC-basierten System installiert und betrieben werden – vorausgesetzt, Sie verfügen über eine 64-Bit-CPU und mindestens 4 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Festplattenspeicher verfügbar.

Die Verschlüsselung ist sofort einsatzbereit, zusammen mit einer Fülle von Codierungs-, Deep-Learning-, Medienproduktions- und bioinformatischen Apps, mit denen Profis und begeisterte Amateure die neuesten Technologien und Entwicklungen in den Griff bekommen.

Pop! _OS wird im Jahr 2021 auf den Markt kommen. Laden Sie es herunter und sehen Sie, wie es bei Ihnen funktioniert. https://pop.system76.com/.

Welpe Linux

Puppy Linux gibt es schon seit Jahren und es ist immer noch eine der besten ultrakleinen Distributionen, die für diejenigen verfügbar sind, die ein extrem optimiertes Betriebssystem ohne Funktionsverlust wünschen.

In Version 9.5, FossaPup, benötigt diese winzige Distribution nur 300 MB Speicher und eine 900-MHz-CPU. Sie können sofort im Internet surfen, Musik und Videos abspielen, über das Netzwerk auf Dateifreigaben zugreifen und einen Aufsatz schreiben – wenn Sie möchten. Natürlich gibt es mehr Apps im Angebot, die natürlich den Platzbedarf von Puppy erhöhen, aber ab dem Zeitpunkt der Installation hat Puppy jede Menge zu bieten.

Wenn Sie nach einer Distribution suchen, die unglaublich klein, schnell und nahezu perfekt ist, dann schauen Sie sich Puppy Linux unter an http://puppylinux.com/index.html.

Distribution in Hülle und Fülle

Mit den oben genannten fünf Distributionen sollten Sie ein paar Wochen lang an Linux basteln. Denken Sie daran, dass Sie nach der Installation der Basis das Betriebssystem an Ihre persönlichen Vorlieben anpassen können, einschließlich des Entfernens oder Hinzufügens der von Ihnen bevorzugten Apps und Elemente.

Lassen Sie uns in diesem Sinne wissen, welche Distribution Sie für 2021 bevorzugen. Wenn Sie ein Linux-Entwickler sind, teilen Sie uns Ihre Distribution in den Kommentaren unten mit und erzählen Sie uns alles darüber.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"