Wie Man

Clubhaus: So gründen Sie einen Club

Da ist ein neues Kind im Block. Ja, wir sprechen über Clubhouse, die reine Audio-Plattform, die den ganzen Hype in der virtuellen Welt erzeugt. Wenn Sie eine der wenigen Personen sind, die die Einladung zum Auschecken erhalten haben, müssen Sie herausgefunden haben, wie es im Grunde jetzt funktioniert.

Von all den Dingen, die Sie im Clubhaus tun können, gibt es “Clubs”, die Sie erstellen und beitreten können, um verschiedene Dinge mit anderen auf der Plattform zu diskutieren. Der folgende Beitrag kann Ihnen helfen, einen Club im Clubhaus zu gründen und ihm beizutreten und loszulegen.

Club on Clubhouse: Was ist das?

Im Clubhaus kann ein Club als Community definiert werden, in der Personen intensive Gespräche mit anderen führen können, die ähnliche Interessen, Aktivitäten oder Identitäten teilen. Stellen Sie sich das als Facebook-Gruppe vor, aber eine, in der Sie nur mit Ihrer Stimme interagieren können.

Genau wie Gruppen auf Facebook wird ein Clubhaus-Club Gründer, Mitglieder und Anhänger haben. Die Gründer übernehmen die Rolle von Administratoren und entscheiden, wer einem Club hinzugefügt werden soll, während Mitglieder (wie Moderatoren) die Verantwortung haben, andere für den Beitritt zu nominieren und sie zur Überprüfung an die Gründer zu senden.

Nur Gründer können Mitglieder hinzufügen oder entfernen und öffentliche und private Räume für ihre Anhänger erstellen. Mitglieder können private Clubräume einrichten, um mit anderen Mitgliedern und Gründern zu diskutieren. Follower sind im Grunde wie das Publikum in einem Raum, haben nur Zugang zu öffentlichen Clubräumen und werden benachrichtigt, wenn der Club einen öffentlichen Raum beherbergt.

So gründen Sie einen Club im Clubhaus

Obwohl sie ein wesentlicher Bestandteil der Funktionalität von Clubhouse sind, sind sie immer noch ein experimentelles Feature, und das Erstellen eines Features auf der Plattform ist eine schwierige Angelegenheit. Sie können ganz einfach nach Clubs suchen, denen Sie beitreten können. Wenn Sie jedoch selbst einen erstellen möchten, müssen Sie einen manuell beantragen, da es keine eigenständige Möglichkeit gibt, einen über die Clubhouse-App zu erstellen.

Wenn Sie eine Anfrage für eine Clubgründung senden, müssen Sie möglicherweise eine Weile warten, bis das Clubhaus sie genehmigt und für Sie eingerichtet hat. Der Dienst hat auch bestätigt, dass Benutzer in naher Zukunft in der Lage sein werden, Clubs selbst zu gründen, sobald Clubhouse ihn als Selbstbedienungsfunktion hinzufügt.

Bis dahin müssen Sie mit der folgenden Methode ausreichen, um einen Club im Clubhaus zu erstellen.

Öffnen Sie zunächst die Clubhouse-App und tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.

Tippen Sie in Ihrem Profilbildschirm auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke.

Scrollen Sie nach unten und wählen Sie auf diesem Bildschirm den Link “FAQ / Kontakt”.

Wenn Sie auf den Link klicken, wird eine Webseite auf Ihr iPhone geladen. Suchen Sie auf dieser Seite den Abschnitt “Wie kann ich einen Club gründen?” Und klicken Sie auf den Pfeil auf der linken Seite.

Dies sollte den Abschnitt erweitern, der alle Details zum manuellen Öffnen eines Clubs im Clubhaus enthält.

Tippen Sie unten in diesem Abschnitt auf den Link “Hier”, um zum AirTable-Formular zu gelangen. Sie können auch zu gehen dieser Link um direkt zur Seite zu gelangen.

Auf der AirTable-Formularseite müssen Sie alle Details für Ihren Club eingeben, einschließlich des Clubnamens, der Clubkategorie, der Beschreibung, Ihres Namens, Ihres Benutzernamens, des Titels für ein Zimmer, eines Tages und einer Uhrzeit oder eines regelmäßigen Treffens, Ihrer E-Mail-Adresse. und mehr. Sobald Sie alle diese Details eingegeben haben, können Sie auf “Senden” tippen und warten, bis das Clubhaus Ihre Anfrage genehmigt hat.

Sobald Ihr Club erstellt wurde, werden Sie darüber informiert und können ihn dann verwenden. Um zu überprüfen, ob Ihr Club erstellt wurde, sollte das Abzeichen “Mitglied von” in Ihrem Clubhaus-Profil angezeigt werden.

So starten Sie einen Clubraum

Sie können mit der Teilnahme an einem Club beginnen, sobald Sie Clubgründer oder -mitglied sind. Sie können öffentliche oder private Räume in Ihrem Club erstellen, ähnlich wie Sie einen globalen Raum im Clubhaus einrichten können. Öffnen Sie dazu die Clubhouse-App und tippen Sie unten auf dem Startbildschirm der App auf “Raum starten”.

Wenn Sie Gründer oder Mitglied eines Clubs sind, werden das Symbol und der Name des Clubs unter den üblichen Optionen “Öffnen”, “Sozial” und “Geschlossen” angezeigt, um einen Raum zu erstellen. Um einen Raum in Ihrem Club zu erstellen, wählen Sie das Clubsymbol aus, zu dem Sie gehören.

Wenn Sie Ihren Club ausgewählt haben, klicken Sie unten auf die Schaltfläche “Los geht’s”, um einen Raum in Ihrem Club zu eröffnen.

Wenn Sie einen Raum innerhalb eines Clubs erstellen, wird dieser als geschlossener Clubraum initiiert und ist nur für Clubmitglieder und Gründer sichtbar.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"