Wie Man

Clubhouse App und sein Vermögen erklärt: Was ist das und warum?

Sie haben vielleicht erst kürzlich von Clubhouse gehört, aber wahrscheinlich haben es alle um Sie herum bereits gewusst. Die Audio-Chat-Plattform mit nur Einladungen, Drop-In und Drop-Out hat viele Millionen Fans angezogen, darunter große Namen aus den Bereichen Unterhaltung, Business und Technologie.

Die App, die aller Wahrscheinlichkeit nach nur Sie gerade herausgefunden über wurde vor kurzem mit einer erstaunlichen bewertet eine Milliarde Dollar – Wissen Sie, neun Ziffern – was bedeutet, dass Schwergewichte bereits darauf setzen, dass das große Clubhaus der nächste Social-Media-Riese ist, obwohl dies wirklich so ist zutiefst Neu.

Was ist mit Clubhouse, bei dem Benutzer für eine Einladung praktisch über sich selbst stolpern, institutionelle Investoren bereits in Erwartung einer weiteren großen Social-Media-Plattform ins Stocken geraten und viele andere All-Caps online toben, was ihrer Meinung nach kein übertriebener Hype ist?

Verbunden: 4 Möglichkeiten, um ein Clubhaus einzuladen

Wie viel ist das Clubhaus wert?

Clubhaus App Vermögen erklärt - Foto

Die Antwort auf die Frage, wie viel Clubhaus wert ist, läuft auf einige Faktoren hinaus. Unten werden wir unterscheiden, wie viel Clubhaus bewertet wird, wie viel Zeit für den atmosphärischen Wertzuwachs benötigt wird und Warum Investoren sind so begeistert von Clubhouse.

Der Weg zu einer Milliarden-Dollar-Bewertung

Clubhaus App Vermögen erklärt. Geld

Im Dezember letzten Jahres, kurz bevor die App wirklich Mainstream-Wellen schlug, erreichte sie eine 1 Milliarde Dollar Bewertung während der zweiten Finanzierungsrunde unter der Leitung einer Wertpapierfirma Andreessen Horowitz. Aber die Investoren waren schon lange vor Clubhouse begeistert, bevor es die Legionen von Fans anzog, die es zu befehligen begann.

Bevor Clubhaus überhaupt eine hatte Single Benutzer, es war bereits die Glocke des Balls im Silicon Valley geworden, so sehr, dass es Gegenstand eines VC-Aufeinandertreffens zwischen den führenden Firmen Andreessen Horowitz und war BenchmarkSie treten gegeneinander an, um die damals noch nicht bewiesene, noch konzeptionelle Live-Podcast-App zu unterstützen. Andreessen Horowitz schlug Benchmark schließlich mit einem größeren Angebot und setzte 100 Millionen Dollar für Clubhouse ein ungewöhnlich hohe Zahl für eine App, die noch am Rebstock hängt.

Verbunden: So erstellen Sie eine Gruppe im Clubhaus

Und Benchmark war auch nicht der einzige Konkurrent von Andreesen Horowitz. Zahlreiche andere Investmentgruppen, VCs und Angel-Investor-Syndikate hatten versucht, um Clubhouse zu werben, und waren gescheitert. Es war dieser Bieterkrieg, in dem Clubhouse ziemlich im Zentrum saß und beobachtete, wie sich riesige Investitionsschwergewichte mit Säcken voller Geld gegenseitig über den Kopf schlugen, um sich auf viele einzulassen, die als starker Anwärter auf den nächsten großen Paradigmenwechsel in den sozialen Medien angesehen wurden.

Aber, Ernsthaft, Was hat Silicon Valley im Clubhaus gesehen?

Verbunden: Ist das Clubhaus in Schwarzbesitz?

Warum ist das Clubhaus so viel wert?

Richtige Zeit, richtiger Ort

Clubhaus App Vermögen erklärt Covid

Während die globale Pandemie große Teile der Weltwirtschaft verwüstet hat, ließ sie das Board für neue, anpassungsfähigere Wettbewerber offen. Unternehmen, die auf Ziegel, Mörtel und starken Fußgängerverkehr angewiesen waren, wurden durch die verlängerten Sperrungen von 2020 dezimiert, während digitale Unternehmen, die von einem Hunger nach Unterhaltung zu Hause und besseren Möglichkeiten, mit anderen aus der Ferne in Kontakt zu treten, angetrieben wurden, wie nie zuvor stiegen.

Videospiele, Online-Streaming und soziale Medien haben während der Pandemie enorme Impulse erhalten und den Weg für weitere Innovationen im sozial entfernten Unterhaltungsbereich geebnet.

Dies interessierte nicht nur Investoren, die sich auf den aufkommenden Trend einlassen wollten, und ermutigte Entwickler, den Hunger nach interaktiveren Chat-Plattformen als Zoom oder Discord zu stillen. Das Clubhaus schien die perfekte Antwort darauf zu sein – das Fehlen einer Text-Chat-Option und die umfassende Betonung des Nur-Audio-Chats waren für die ganze Welt eine Art Networking-Ereignis, genau dann, wenn die Menschen es am dringendsten brauchten.

Verbunden: So suchen Sie einen Clubhausraum nach jemandem

Das Wachstum von Audio

Erklärter Podcast der Clubhouse App Net Worth

In den letzten Jahren hat es eine zunehmende Verlagerung hin zu Podcasts und langem Audiokonsum gegeben. In der Tat mit Podcast-Schwergewichten wie Joe Rogan unterzeichnet mit Spotify Verträge über 100 Millionen DollarImmer mehr Investoren erwachen zu der Idee, dass die Zukunft nicht nur den sensorisch stimulierenden Medien wie Video und VR gehört, sondern immer Appetit auf audio-basiertes Programmieren besteht.

Das Clubhaus erfüllt diesen aufkommenden Geschmack in einem Neu Weg. Mit vielen Podcasts, die genauso viel verdienen, wenn nicht Mehr, Aufmerksamkeit und Zuschauerzahl als Mainstream-Kabelriesen mit hohem Overhead, es ist klar, dass die Leute mehr Podcasts wollen.

Viele Namen wurden durch Podcasting gemacht, und viele dieser Namen fanden schnell ein Zuhause im Clubhaus, das so etwas wie ein „Podcast-Theater“ betreibt, in dem sich die Zuschauer zurücklehnen, zuhören und an Live-Diskussionen teilnehmen können.

Investoren sahen großes Potenzial in einer App, die zu Beginn eines immensen Wiederauflebens Neuheiten in ein Medium einbringen kann, und glauben, dass Clubhouse das Einhorn sein könnte, das diese Innovationsleistung vollbringt.

Verbunden: Wie man über Clubhaus berichtet

Ernstes Engagement

Clubhaus App Vermögen erklärt Social Media

Eine der herausragendsten Eigenschaften von Clubhouse ist, wie lange Benutzer gleichzeitig mit der App beschäftigt sind. Aufgrund der Art von Audio-Inhalten und Podcasts in Langform bleiben Benutzer eher länger.

Social-Media-Apps werden in der Währung der Benutzeraufmerksamkeit gehandelt, und diese Aufmerksamkeitsspanne nimmt auf den meisten Plattformen rapide ab. Die Benutzer werden zunehmend unempfindlicher gegenüber den Dopamin-Targeting-Designs von etablierten Branchenriesen wie Facebook, Instagram und Twitter Plattform sogar aus der Ferne in der Lage, eine schläfrige Nutzerbasis wiederzubeleben und manchmal Aufmerksamkeit zu erregen Std on end ist eine wahre Goldmine für Werbetreibende und diejenigen, die immer mehr Engagement suchen.

Verbunden: So erstellen Sie eine Gruppe im Clubhaus

Big Name Endorsement

Während Clubhouse seinen Nutzern einige grundlegende Versprechungen in Bezug auf Design und Wertversprechen zeigt, profitiert es auch von einer ausgeklügelten Marketingstrategie, die sich einer ernsthaften namenlosen und gutgläubigen A-Liste von Prominenten bedient, um die Flammen des Hype für sich selbst zu entfachen .

Mit vielbeachteten Early Adopters wie Kevin Hart, Elon Musk, Oprah Winfrey, Kanye West und sogar The Rock, kombiniert mit dem Hauch von Exklusivität, der mit einem Setup nur auf Einladung einhergeht, begannen die Leute nach einer Chance zu suchen, sich an der Aktion zu beteiligen Wie Käufer, die sich am Black Friday außerhalb eines Best Buy anstellen – auch jetzt, wo Cubhouse ankündigt, dass sie in den kommenden Monaten die Beschränkung auf reine Einladungen aufheben und die Mitgliederzahl bereits in Millionenhöhe liegen möchten, verkaufen die Leute immer noch Einladungen für so viel Geld als 100 $ in den sozialen Medien.

In der Tat nutzte die Marketingstrategie des Clubhauses die FOMA psychologisches Phänomen.

Verbunden: Wie funktioniert die Warteliste im Clubhaus?

Wie Clubhaus Geld verdient

Clubhouse App und sein Vermögen erklärtes Geschäft

Es ist also klar, dass Clubhouse die richtige App zur richtigen Zeit war und den Hörern genau das gab, was sie brauchten, dass es stundenlang die unerschütterliche Aufmerksamkeit von Millionen auf sich ziehen konnte – und dass sie genau wussten, wie sie ihre Sachen stolzieren und sich selbst auf unglaubliche Weise vermarkten konnten Hype-Levels in kürzester Zeit. Aber nichts davon bedeutet etwas an Investoren, wenn diese Attribute nicht in Geld umgewandelt werden können – und vieles davon.

Schließlich geht es bei einer Bewertung von 1 Milliarde Dollar um die Überzeugung, dass das Unternehmen das Potenzial dazu hat generieren so viel Wert und noch mehr.

Dies mag seltsam erscheinen, wenn man bedenkt, dass Clubhouse derzeit keine Einnahmen für sich selbst generiert. Clubhouse plant jedoch die Einführung von Monetarisierungsstrategien wie Abonnementoptionen, die Vorteile nur für Mitglieder beinhalten, wie die Beitrittsfunktion von YouTube, Transaktionsgebühren, Werbung und mehr.

Andreessen Horowitz und die anderen Investoren, die im vergangenen Dezember 100 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln eingebracht haben, glauben, dass Clubhouse diese Strategien nutzen kann, um die Aufmerksamkeit, die es sich bereits in Milliarden von Dollar für sie gebracht hat, umzuwandeln. Daher das etwas lächerlich wirkende Vermögen für die App!

Was denkst du über Clubhaus? Nächster großer Social-Media-Riese oder nur eine vorübergehende Phase? Hat Andreessen Horowitz den Ball hier fallen lassen? Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Clubhaus und zum Stand der sozialen Medien im Allgemeinen mit!

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"