Connect with us

Wie Man

Können die Leute sehen, wenn Sie einen Screenshot auf Instagram machen? (Story und DMs)

Können die Leute sehen, wenn Sie einen Screenshot auf Instagram machen?  (Story und DMs)

Instagram

Wir waren alle schon einmal dort – und wollten etwas aus der Geschichte von jemandem oder Ihren eigenen DMs teilen. Aber wir werden nervös. In diesem Artikel beantworten wir die Frage, um uns vor der Peinlichkeit zu bewahren: Können die Leute sehen, wenn Sie einen Screenshot auf Instagram machen?

Können die Leute sehen, wenn Sie einen Screenshot auf Instagram machen?  (Story und DMs)

Wir waren alle schon einmal dort. Informieren Sie unsere engen Freunde darüber, wer aus unserer Heimatstadt heiratet, wer seinen heißen Mädchensommer erlebt, wer gerade in unsere DMs gerutscht ist …

Das ist nicht neu.

Das Teilen von Informationen in sozialen Medien kann manchmal riskant sein. Nicht nur aus wahrheitsgemäßen Gründen, sondern auch um sicherzustellen, dass Ihre eigenen Informationen und Inhalte, die Sie privat halten möchten, auch privat bleiben. Ich bin hier, um Ihnen zu helfen, sicher zu wissen, ob Personen benachrichtigt werden, wenn Sie einen Screenshot ihrer Instagram-Story oder DMs erstellen.

Zum Abschnitt springen:

  1. Benachrichtigt Instagram, wenn Sie eine Story scannen?
  2. Kann jemand sehen, ob Sie einen Instagram-DM-Screenshot machen?

Benachrichtigt Instagram, wenn Sie eine Story scannen?

Nein. Instagram benachrichtigt die Person, die die Story gepostet hat, nicht, wenn jemand einen Screenshot davon macht.

Das Erstellen eines Screenshots der Instagram-Geschichte einer Person ist die perfekte Gelegenheit, ihren Beitrag zu teilen – egal, ob es sich um eine PSA oder ein Update zu ihren Arbeitszeiten handelt. Oft posten Leute andere Instagram-Posts in ihrer Story, um nützliche Informationen zu teilen, die anderen zugute kommen.

Durch das Aufnehmen eines Screenshots einer Instagram-Story werden sie nicht benachrichtigt.

Manchmal haben Sie nicht die Möglichkeit, den Beitrag dieser Person in Ihrer Story zu reposten. Dies kann daran liegen, dass dieses Konto privat ist und Sie es selbst nicht sehen können, oder dass die Freigabe entweder für ihre Follower oder für alle deaktiviert ist.

Wenn Sie einen Screenshot von jemandes Instagram-Story machen, empfehle ich, zuerst Ihren Bildschirm festzuhalten, damit der Benutzername und die Nachrichtenleiste verschwinden, bevor Sie einen Screenshot machen. Dadurch wirkt die Grafik sauberer. Aber, wenn Sie beide dem Originalposter Ehre machen wollen und der Person, deren Geschichte Sie ansehen, können Sie festlegen, dass der Benutzername nicht verschwindet.

Kann jemand sehen, ob Sie einen Instagram-DM-Screenshot machen?

Es hängt davon ab, ob. Andere können weder sehen, ob Sie einen Screenshot Ihrer Direktnachrichten machen, noch können sie sehen, ob Sie einen Screenshot von Fotos und Videos machen, die von ihrer Kamerarolle hochgeladen wurden.

Wenn Sie jedoch ein Foto oder Video scannen, das direkt von der Instagram-Kamera hochgeladen wurde, sieht die andere Person, dass Sie es scannen.

Schauen wir uns ein Beispiel an:

A: Macht einen Screenshot ihrer Instagram-DMs mit B. / B: Wird nicht benachrichtigt, dass A einen Screenshot gemacht hat.

Auf der linken Seite sehen Sie, dass Person A einen Screenshot des Fotos von Person B gemacht hat, das von ihrer Kamerarolle hochgeladen wurde. Bildschirm B konnte anhand der grauen Meldung „Gerade gesehen“ sehen, dass Bildschirm A das Foto gesehen hat. Sie können jedoch nicht sehen, dass Person A einen Screenshot des Chats gemacht hat.

Dasselbe gilt für Text: Niemand kann sehen, ob Sie einen Screenshot Ihres Instagram-DMs-Chats machen.

Aber Leute KANN Sehen Sie, ob Sie einen Screenshot eines Bildes oder Videos machen, das Sie direkt aus den Direktnachrichten von Instagram aufgenommen haben. Wenn du jemandem etwas über das blaue Kamerasymbol in deinen DMs schickst, kann er sehen, dass du einen Screenshot davon gemacht hast.

Die Leute werden sehen, ob Sie ein Screenshot eines Bildes oder Videos machen, das sie direkt in Ihrem Instagram-Chat aufgenommen haben.
A: Macht einen Screenshot von einem Bild B, das von der Instagram-Kamera gesendet wurde. / B: Wird benachrichtigt, dass ein Screenshot des Bildes in Instagram DM gemacht wurde.

Der Grund, warum die andere Person sehen kann, wenn Sie einen Screenshot eines Bildes oder Videos machen, das direkt aus der App hochgeladen wurde, liegt darin, dass dies als Verletzung der Privatsphäre angesehen werden kann.

Die in Ihren Instagram-DMs aufgenommenen Bilder und Videos sollen „flüchtige Bilder“ sein, mit der Option, die Anzeigeeinstellungen zu ändern: Wiedergabe zulassen, einmal anzeigen und im Chat bleiben.

Wenn Sie ein in Instagram DM aufgenommenes Bild senden, können Sie wählen, ob Sie die Wiedergabe zulassen, einmal ansehen oder für die andere Person im Chat bleiben möchten.

Ich hoffe, dies hat Ihnen geholfen zu wissen, dass niemand sehen wird, wenn Sie einen Screenshot ihrer Instagram-Story machen, aber sie werden sehen, wenn Sie einen Screenshot eines Bildes oder Videos machen, das sie Ihnen über Ihre Instagram-DMs gesendet haben. Man kann mit Sicherheit sagen, dass Sie dem peinlichen „Warum haben Sie meine Geschichte gescreent?“ ausweichen können. Frage. Seien Sie einfach vorsichtig in Ihren Instagram-DMs!