Wie Man

macOS 12 Monterey-Update enthüllt

Die Keynote der Worldwide Developers’ Conference im Juni 2021 bot überraschend wenig zur nächsten Version von macOS. Es wurde gegen Ende der Präsentation eingeführt und nahm viel weniger Zeit in Anspruch, als Sie erwarten würden. Vielleicht liegt das daran, dass das Mac-Team viel Zeit mit der Umstellung auf die neuen Apple-Chips verbracht hat, und vielleicht liegt es daran, dass viele der neuen Funktionen wie Quick Notes, SharePlay und Focus bereits besprochen wurden während der iOS 15-Präsentation. Es gibt einige interessante Leckerbissen im Angebot, obwohl einige davon nur auf den neuesten Macs verfügbar sind, auf denen Apple Silicon-Prozessoren ausgeführt werden. Wenn Sie noch einen Intel Mac verwenden, können Sie nicht alle Vorteile von macOS 12 nutzen.

Wie immer wurde das neue Betriebssystem bei der WWDC-Keynote benannt. Wir wussten bereits, dass es macOS 12 werden würde, da macOS 11.1 und 11.2 mit Big Sur-Updates übernommen wurden, aber wir wissen jetzt, dass es macOS 12: Monterey heißen wird. Auch hier basiert es auf einem kalifornischen Ort, insbesondere Monterey Bay.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"