Connect with us

Wie Man

Magusz: Digitale Kunst im digitalen Zeitalter

Magusz: Digitale Kunst im digitalen Zeitalter

Kunst ist die Art und Weise, wie wir uns ausdrücken, und mit dem Boom des digitalen Zeitalters boomt auch die digitale Kunst.

Über Magusz

Magusz ist ein digitaler Künstler, der sich auf die Schaffung visionärer und psychedelischer Kunst konzentriert und Kapwing verwendet. Er hat die Philosophie, sich Zeit zu nehmen, um das Leben zu genießen. Um dies umzusetzen, trinkt er jeden Morgen gerne seinen Kaffee in seinem Garten, geht mit seinen Hunden spazieren und genießt die Zeit mit seinem Partner wie auf dem Jakobsweg, was ihm ermöglichte, den Stecker zu ziehen und das Leben offline zu genießen. Aber natürlich tragen all diese Momente der Freude dazu bei, seinen kreativen Prozess anzutreiben.

Im Einklang mit seiner Philosophie wagte er im Oktober 2020 den Sprung, ein iPad zu kaufen, um zum ersten Mal seit der High School wieder ernsthafter mit dem Zeichnen zu beginnen. Er glaubt daran, Vollzeit seiner Leidenschaft des Schaffens zu widmen, sein Schaffenszyklus ermöglicht es ihm, jedes Mal zu lernen und sich als Künstler weiterzuentwickeln.

Als er begann, seine Arbeiten online zu stellen, beschloss Magusz, sich auf Kunstanimation zu konzentrieren, damit er eine Geschichte innerhalb der Bewegungen erzählen kann und nicht nur ein statisches Kunstwerk. Er bemerkte, dass die Animation seiner Bilder nicht nur zur Kunst beiträgt, sondern auch zu der Fähigkeit der Kunst, sich mit seinem Publikum zu verbinden und es zu vergrößern.

Wie Magusz Kapwing in seiner Arbeit verwendet

Als Mangusz von Statik zu Animation wechselte, suchte er einfach nach Online-Videoeditoren und fand Kapwing. Vor der Verwendung von Kapwing verwendet Magusz Procreate auf seinem iPad, um eine Reihe statischer Bilder zu skizzieren. Innerhalb von Procreate optimiert er die Bilder und verwendet dann OpenToonz, um alle verschiedenen animierten Elemente zusammenzustellen und das Timing jedes einzelnen zu überprüfen. Nachdem er OpenToonz verwendet hat, lädt er das Video auf Kapwing hoch, um die endgültige Komposition zu erstellen, in der er Musik, Soundeffekte und gelegentlich zusätzliche Teile anderer Videoclips hinzufügen kann, die die Geschichte ergänzen können.

Laut Magusz ist es „die Möglichkeit, das Video in jedem beliebigen Format zu haben, was ihn dazu bringt, zu Kapwing zurückzukehren. Das ist eine Einschränkung für die meisten Video-Editoren. Und da meine Kunst mit verschiedenen Formaten gestaltet werden kann, ist das wirklich nötig. Dann macht die Möglichkeit, mehrere Audiokanäle zu haben, den Kompositionsprozess sehr einfach.“

Auf Kapwing können Sie Ihre Originalinhalte hochladen und so viele Audio-Streams hochladen, wie wir Sprachaufzeichnung in der App, Soundeffekte, Musik und einen Link anbieten. Kunst zu schaffen ist nicht auf Leinwand und Pinsel beschränkt. Magusz nutzt all unsere Tools, um sicherzustellen, dass seine Geschichte so nah wie möglich an seiner Vision erzählt wird. Er muss keine komplexe Software verwenden oder den Umgang mit mehreren verschiedenen Tools erlernen, um seinen kreativen Prozess zu meistern. Nachdem er seine drei Schritte befolgt hat – Zeichnen, Kompilieren, Bearbeiten – ist seine Arbeit bereit, an Orten wie mit der Masse geteilt zu werden Twitter und Instagram.

Kunst gibt es seit Anbeginn der Menschheit und egal wohin wir gehen, wir finden immer kreative Wege, uns auszudrücken und die Welt um uns herum zu verarbeiten. Lassen Sie sich im digitalen Zeitalter nicht glauben, dass Kunst kein großer Teil der menschlichen Verbindung mehr ist. Wenn Sie eine Vision oder Geschichte zu teilen haben, starten Sie jetzt mit Kapwing.