Connect with us

Wie Man

So aktivieren Sie Bluetooth Windows 10

blank

Published

blank

Windows 10 bietet verschiedene Möglichkeiten, um Bluetooth-Geräte mit Ihrem PC zu koppeln. Und es gibt viele Gerätetypen, die Sie ebenfalls koppeln können – von Lautsprechern und Audiogeräten bis hin zu Druckern, Tastaturen, Mäusen und was Sie haben. Wer seinen PC so effizient wie möglich einrichten und Dateien schnell zwischen Geräten übertragen möchte, muss wissen, wie man Bluetooth einschaltet und verwendet.

Heute sehen wir uns alle Möglichkeiten an, wie Sie Bluetooth auf Ihrem PC aktivieren, verschiedene Geräte koppeln und Probleme beheben können, die Benutzer möglicherweise dabei haben.

Verbunden: So erhalten Sie das neue Windows 10-Startmenü-Redesign und passen es an

Methode 1: Aus dem Action Center

Die einfachste Möglichkeit, Bluetooth zu aktivieren, besteht darin, dies über das Action Center zu tun. Dies befindet sich im Benachrichtigungscenter oder in der Taskleiste rechts neben der Taskleiste. Klick auf das Aktionszentrum (oder drücken Sie Win + A).

blank

Dann klicken Sie auf Bluetooth.

blank

Und einfach so ist Ihr Bluetooth eingeschaltet.

Methode 2: Aus den Einstellungen

Eine andere Möglichkeit, Bluetooth zu aktivieren, besteht darin, dies über die Windows-Einstellungen zu tun. Drücken Sie dazu Win + I. um Einstellungen zu öffnen und klicken Sie auf Geräte.

blank

Schalten Sie dann mit Bluetooth und anderen im linken Bereich ausgewählten Geräten rechts Bluetooth ein.

blank

Bluetooth wird jetzt eingeschaltet.

Verbunden: So führen Sie mehrere Android-Apps gleichzeitig auf Ihrem Windows-PC aus

Methode 3: Verwenden von Swift Pair

In Windows 10 können Sie mit der Swift Key-Funktion unterstützte Bluetooth-Geräte schnell koppeln. Immer wenn sich ein von Swift Pair unterstütztes Bluetooth-Gerät in der Nähe befindet, erhalten Sie eine Benachrichtigung, um es in den Pairing-Modus zu versetzen und erkennbar zu machen.

Zuvor müssen Sie jedoch Swift Pair aktivieren und Benachrichtigungen erhalten. Wechseln Sie dazu zur gleichen Seite mit den Einstellungen für Bluetooth und andere Geräte wie zuvor gezeigt. Scrollen Sie dann nach unten zu Benachrichtigungen anzeigen, um eine Verbindung mit Swift Pair herzustellen und klicken Sie auf das Feld davor.

blank

Immer wenn sich ein unterstütztes Gerät in Reichweite befindet, wird die Benachrichtigung „Neues Bluetooth-Gerät wurde gefunden“ angezeigt.

Verbunden: 4 Möglichkeiten zum Deinstallieren des Windows 10-Updates und 3 Tipps zur Vorbereitung

Koppeln Sie ein Bluetooth-Gerät

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihr Bluetooth einschalten, ist es Zeit zu sehen, wie Sie ein Bluetooth-Gerät koppeln können. Die meisten Menschen neigen dazu, ein Audiogerät wie einen Lautsprecher oder einen Kopfhörer über Bluetooth zu koppeln, sodass wir uns das hier ansehen werden. Der Vorgang gilt jedoch auch für andere Geräte wie Tastaturen, Mäuse und andere Bluetooth-Geräte. Stellen Sie sicher, dass Bluetooth für diese Methode aktiviert ist.

Um ein Bluetooth-Gerät zu koppeln, gehen Sie zu Einstellungen (Win + I.) und klicken Sie auf Geräte.

blank

Wenn Bluetooth und andere Geräte im linken Bereich ausgewählt sind, klicken Sie auf Fügen Sie Bluetooth oder ein anderes Gerät hinzu auf der rechten Seite.

blank

Klicken Sie dann im Fenster „Gerät hinzufügen“ auf Bluetooth.

blank

Klicken Sie nun in der Liste der verfügbaren Geräte auf das Gerät, das Sie koppeln möchten.

blank

Sobald das Gerät gekoppelt ist, klicken Sie auf Getan.

blank

Und das ist es. Ihr Gerät ist jetzt über Bluetooth mit Ihrem PC verbunden.

Verbunden: So löschen Sie Dienste in Windows 10

Koppeln Sie einen Bluetooth-Drucker oder -Scanner

Das Koppeln eines Druckers oder Scanners über Bluetooth ist ein Kinderspiel. Stellen Sie zunächst sicher, dass das Gerät eingeschaltet und erkennbar ist. Gehen Sie dann auf Ihrem PC zu die Einstellungen (Drücken Sie Win + I) und klicken Sie auf Geräte.

blank

Wählen Sie dann im linken Bereich aus Drucker & Scanner. Klicken Sie im rechten Bereich auf Fügen Sie einen Drucker oder Scanner hinzu.

blank

Warten Sie nun, bis alle in der Nähe erkennbaren Drucker gesucht und gefunden wurden. Wählen Sie dann den Drucker / Scanner aus, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, und klicken Sie auf Gerät hinzufügen.

Verbunden: So verwenden Sie Google Duo auf einem Windows-PC oder Laptop

Verwenden Sie ein Bluetooth-Gerät für die Dateiübertragung

Sobald Ihr Gerät über Bluetooth mit Ihrem PC verbunden ist, können Sie es sofort verwenden. Wenn Sie beispielsweise ein Paar Bluetooth-Kopfhörer angeschlossen haben, werden diese als Wiedergabegerät verwendet. Wenn Sie jedoch ein Gerät verbunden haben, das Dateien senden und empfangen kann, z. B. ein Smartphone, können Sie wie folgt Dateien zwischen diesem Gerät und Ihrem PC übertragen.

Gehen Sie wie zuvor gezeigt zur Seite Bluetooth-Einstellungen (Einstellungen> Geräte).

blank

Scrollen Sie dann mit Bluetooth im linken Bereich nach rechts unten, bis Sie das finden Senden oder Empfangen von Dateien über Bluetooth Möglichkeit.

blank

Ein neues Fenster „Bluetooth File Transfer“ wird geöffnet. Klicke auf Dateien senden oder Dateien empfangenJe nachdem, was Sie tun möchten, befolgen Sie die Anweisungen, um Dateien erfolgreich zu übertragen.

blank

Fix: Bluetooth lässt sich nicht einschalten

Aus verschiedenen Gründen hatten viele Benutzer Probleme, Bluetooth einzuschalten. Manchmal fehlt sogar die Option, Bluetooth einzuschalten. Dies kann daran liegen, dass die Bluetooth-Dienste nicht ordnungsgemäß funktionieren, oder an veralteten Treibern. In der Regel ist es jedoch schwierig, genau zu bestimmen, was das Problem verursacht. Es wird daher empfohlen, alle verfügbaren Korrekturen auszuprobieren, um sicherzustellen, dass Sie keine mögliche Lösung verpassen. Hier sind einige der Korrekturen, die Sie möglicherweise implementieren möchten:

Überprüfen Sie, ob Ihr Computer Bluetooth unterstützt

Roll nicht mit den Augen. Sie wären überrascht, wie viele Leute nur zu spät herausfinden, dass ihnen Bluetooth auf ihrem Computer fehlt. Dies ist nur eine einfache Überprüfung, die jeder durchführen sollte, der zum ersten Mal versucht, ein Bluetooth-Gerät mit seinem PC zu verbinden.

Drücken Sie Win + X. und klicken Sie auf Gerätemanager.

blank

Überprüfen Sie im Geräte-Manager, ob ein Bluetooth-Bereich mit den Bluetooth-Adaptern vorhanden ist.

blank

Manchmal sind diese Bluetooth-Adapter unter „Netzwerkadapter“ oder „Andere Geräte“ überdacht. Überprüfen Sie daher auch diese Abschnitte.

Wenn Sie einen oder mehrere Bluetooth-Adapter finden, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr PC Bluetooth unterstützt, und Sie können mit den Korrekturen fortfahren. Wenn Sie jedoch keine finden, wird dies von Ihrem Computer nicht unterstützt. Sie können jederzeit einen Bluetooth-Empfänger oder einen Dongle verwenden, um ihn zu umgehen.

Verbunden: So deinstallieren Sie µTorrent unter Windows 10

Aktualisieren Sie die Bluetooth-Treiber

Das Wichtigste zuerst: Suchen Sie nach Updates für Bluetooth-Treiber. Gehen Sie dazu einfach zum Bluetooth-Adapter im Geräte-Manager und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Treiber aktualisieren.

blank

Wählen Sie nun die Option „Automatisch nach Treibern suchen“, um nach verfügbaren Updates zu suchen.

blank

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese automatisch installiert. Wenn Ihr PC bereits über aktualisierte Bluetooth-Treiber verfügt, fahren Sie mit den nächsten Korrekturen fort.

Aktivieren Sie die Bluetooth-Software erneut

Manchmal reicht es aus, die Bluetooth-Software zu deaktivieren und dann wieder zu aktivieren, um das Bluetooth wieder zum Laufen zu bringen. Erweitern Sie dazu im „Geräte-Manager“ den Abschnitt Bluetooth, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Adapter und wählen Sie Gerät deaktivieren.

blank

Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Ja.

blank

Klicken Sie dann erneut mit der rechten Maustaste auf den Adapter und wählen Sie Gerät aktivieren.

blank

Kehren Sie nun zur Seite Bluetooth-Einstellungen zurück und prüfen Sie, ob Sie Bluetooth aktivieren können.

Stellen Sie sicher, dass der Bluetooth-Supportdienst aktiviert ist

Das Bluetooth auf Ihrem PC hängt von den Hintergrunddiensten ab, um eine ordnungsgemäße Funktion sicherzustellen. Wenn diese Dienste deaktiviert sind, können Sie Bluetooth auf Ihrem PC nicht aktivieren. So können Sie überprüfen und sicherstellen, dass der Bluetooth-Supportdienst funktioniert:

Drücken Sie Win + R. Um das Feld RUN aufzurufen, geben Sie „services.msc“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

blank

Dies öffnet das Fenster „Dienste“. Suchen Sie nun nach dem Bluetooth-Supportdienst, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf Eigenschaften.

blank

Klicken Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ auf das Dropdown-Menü „Starttyp“ und wählen Sie Automatisch. Dann klick OK.

blank

Machen Sie dasselbe auch für die anderen Bluetooth-Dienste wie „Bluetooth Audio Gateway Service“ und „Bluetooth User Support Service“.

blank

Registrierungseinstellungen ändern

Sie können sogar die Einstellungen für den Registrierungswert ändern, damit Bluetooth wieder funktioniert. So können Sie das machen:

Drücken Sie Start, geben Sie „regedit“ ein und klicken Sie auf Als Administrator ausführen.

blank

Gehen Sie dann zu der folgenden Registrierungsadresse:

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionActionCenterQuick ActionsAllSystemSettings_Device_BluetoothQuickAction

Alternativ können Sie das Obige kopieren, in die Adressleiste des Registrierungseditors einfügen und die Eingabetaste drücken.

blank

Doppelklicken Sie dann im rechten Bereich auf Art Zeichenfolge.

blank

Ändern Sie die „Wertdaten“ von 0 auf 1. Klicken Sie auf OK.

blank

Starten Sie nun Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden und prüfen Sie, ob Bluetooth aktiviert ist.

Schalten Sie Ihren PC aus und wieder ein

Wenn Ihnen keine der oben genannten Korrekturen dabei hilft, die Bluetooth-Probleme zu beheben, liegt das Problem höchstwahrscheinlich an der Hardware. Bevor Sie sich jedoch einen Bluetooth-Adapter zulegen, sollten Sie noch eine letzte Sache ausprobieren, die bekanntermaßen für viele Benutzer mit ähnlichen Problemen funktioniert.

Trennen Sie die Maschine vollständig von der Stromversorgung und schalten Sie sie aus, indem Sie den Netzschalter 30 Sekunden lang gedrückt halten. Wenn der PC auf diese Weise zurückgesetzt wird, können seine Konfigurationsparameter neu initialisiert werden. Dies kann eine Reihe von Problemen lösen, einschließlich Problemen mit Bluetooth.

Wir hoffen, dass Sie jetzt Bluetooth auf Ihrem System aktivieren, Ihre Geräte koppeln und Dateien übertragen können. Wenn Sie Probleme damit haben, probieren Sie alle Korrekturen nacheinander aus und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

VERBUNDEN

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.