Wie Man

So aktivieren Sie die Anrufer-ID-Ankündigung in der Google Phone Android App

Google Phone ist eine reine Anruf-App, die frei von unerwünschten Spielereien ist, die dazu neigen, einige andere funktionsreiche Apps zu beschweren. Für viele ist dies genau so, wie eine anrufende App sein sollte, während andere Anwendungen von Drittanbietern bevorzugen, die eine Vielzahl nützlicher Verbesserungen gegenüber dem Basis-Dialer enthalten. Kontinuierliche Updates und neue Funktionen haben jedoch dafür gesorgt, dass Google Phone seine Basis abdeckt, ohne sich von seinem minimalistischen Stil zu entfernen.

Eine solche Funktion, die die App kürzlich erhalten hat, ist die Anrufer-ID-Ankündigung, die eine massive Verbesserung in Bezug auf Zugänglichkeit und Datenschutz darstellt. Was macht es und wie können Sie es aktivieren? Lass es uns herausfinden.

Aktivieren Sie die Ansage der Anrufer-ID in der Google Phone App auf Android

Mit der Funktion zur Ankündigung der Anrufer-ID werden Name und Nummer des Anrufers jedes Mal laut bekannt gegeben, wenn Sie einen Anruf erhalten und Ihr Telefon nicht im lautlosen Modus ist. Mal sehen, wie Sie es aktivieren können. Öffnen Sie die Google Phone-App und tippen Sie oben rechts auf die dreipunktige Menüoption.

Tippen Sie auf die Einstellungen.

Tippen Sie hier auf Anrufer-ID-Ankündigung.

Standardmäßig ist diese Option auf Nie eingestellt. Tippen Sie darauf, um es zu verwenden.

Dann wähle Immer oder Nur bei Verwendung eines Headsets Wenn Sie lieber nicht möchten, dass die Welt weiß, wer Sie anruft.

Das ist es. Sie haben die Funktion zur Ankündigung von Anrufer-IDs in Ihrer nativen Telefon-App aktiviert. Die Funktion wird noch eingeführt. Ärgern Sie sich also nicht, wenn Sie sie noch nicht in den Einstellungen der App sehen.

Wofür ist die Anrufer-ID-Ankündigung gut?

Wenn die Funktion aktiviert ist, müssen Sie nicht einmal auf Ihr Telefon schauen, um herauszufinden, wer Sie anruft. Dies ist in Situationen von großem Nutzen, in denen Sie sich in Hörweite Ihres Telefons befinden und entscheiden möchten, ob sich die Mühe lohnt, den Anruf entgegenzunehmen.

Diese Funktion kommt natürlich Sehbehinderten am meisten zugute, da sie für die Verwendung ihrer Telefone auf Audio- und Sprachbefehle angewiesen sind. In Verbindung mit Spam-Filtern wird dies auch dazu führen, dass unerwünschte Anrufer in Schach gehalten werden und Ihre Privatsphäre ein wenig besser geschützt wird.

Obwohl diese Funktion zugegebenermaßen nicht so beeindruckend ist wie die automatische Anrufüberprüfung von Google, da letztere nur für Pixel-Benutzer in den USA verfügbar ist, ist die Anrufer-ID-Ankündigung eine willkommene Ergänzung, um die Privatsphäre zu stärken, unabhängig davon, wo Sie sich befinden und auf welchem ​​Android-Gerät du besitzt.

Da es sich im Kern um eine Barrierefreiheit handelt, ist es für die Telefon-App mehr eine Verbesserung der Lebensqualität als alles andere. Trotzdem sind solche Funktionen möglicherweise genau das, was Android-Benutzer benötigen, um Anwendungen von Drittanbietern zugunsten der nativen Anruf-App zu streichen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"