Wie Man

So aktualisieren Sie Discord unter einem beliebigen Betriebssystem und beheben das Problem, dass keine Aktualisierung erfolgt


Discord ist bei weitem die beliebteste Instant Messaging- und digitale Vertriebsplattform für Gamer und Entwickler. Die einfache, aber robuste Benutzeroberfläche, die florierende Community und die Benutzerfreundlichkeit machen es zur am besten geeigneten Option. Die Entwickler sind sich jedoch der Herausforderungen bewusst, denen sie gegenüberstehen, um an der Spitze ihres Spiels zu bleiben.

Um die Konkurrenz in Schach zu halten, führen sie neue Funktionen ein, und zwar durch Software-Updates. Obwohl dies nicht immer obligatorisch ist, ist es ratsam, die neueste Version auszuführen, da diese im Allgemeinen Fehlerbehebungen, Sicherheitsverbesserungen und natürlich neue Funktionen enthält. Heute werfen wir einen Blick auf Software-Updates für Discord. Sagen Sie, wie Sie Ihren Discord auf Ihrer bevorzugten Plattform aktualisieren können.

Verbunden: Wie erstelle ich einen Stage Channel auf Discord?

So aktualisieren Sie Discord unter Windows

Wie bereits erwähnt, ist Discord bestrebt, so benutzerfreundlich wie möglich zu sein. So sehr, dass sie irgendwie vergessen oder ignoriert haben, einen “Update” -Button einzufügen. Die Anwendung wird natürlich aktualisiert, ohne dass Sie etwas dagegen tun müssen.

Wenn Sie Discord starten, können Sie feststellen, dass es nach Updates sucht oder nicht. Wenn ein Update verfügbar ist, wird es sofort heruntergeladen und installiert. Jedes Mal, wenn es neu gestartet wird, sucht es nach einem Update wie am Schnürchen. Wenn Sie jedoch zu den vielen Menschen gehören, die stundenlang arbeiten können, ohne ihre PCs herunterzufahren, verpassen Sie möglicherweise ab und zu ein wichtiges Update. Sie müssen lediglich die Anwendung auf Ihrem PC neu starten. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Discord-Symbol in Ihrer Taskleiste und klicken Sie auf “Discord beenden”.

Wenn Sie die Discord-App beendet haben, starten Sie sie einfach erneut, damit sie nach einem Update sucht, und laden Sie sie sofort herunter.

Alternative, Wenn Sie Discord aktualisieren möchten, während Sie sich in der Anwendung befinden, maximieren Sie einfach das Discord-Fenster und drücken Sie “Strg + R”.

Discord wird neu geladen und sucht automatisch nach einem Update.

So aktualisieren Sie Discord auf dem Mac

Wenn es um die Aktualisierung von Discord geht, funktionieren Mac und Windows fast gleich. Die Benutzeroberfläche ist identisch, sodass Sie auch hier nicht auf die Schaltfläche “Aktualisieren” klicken. Genau wie bei Windows können Sie die Anwendung entweder neu starten oder neu laden, um nach einem Update zu suchen.

Auf Ihrem Mac befindet sich die Discord-Anwendung an Ihrem Dock. Klicken Sie nun mit zwei Fingern auf die Anwendung, um das Optionsmenü zu erweitern. Dann beenden Sie einfach Discord. Dies würde den Prozess vollständig beenden.

Alles, was Sie tun müssen, ist, die Anwendung durch einmaliges Klicken neu zu starten, und sie sucht automatisch nach einem Update.

Wie bereits erwähnt, ist ein Neustart auch auf dem Mac möglich. Wenn Sie also keine Lust haben, die Anwendung zu beenden, können Sie einfach das Discord-Fenster maximieren und auf “Befehl + R” klicken. Dies würde sicherstellen, dass Ihre Anwendung neu geladen wird. Beim erneuten Laden wird nach neuen Updates gesucht und diese installiert, wenn sie gefunden werden.

So aktualisieren Sie Discord auf Android

Discord ist auch auf Mobilgeräten verfügbar, einschließlich Android. Und genau wie bei den Desktop-Clients gibt es keine Schaltfläche “Aktualisieren”. Zum Glück müssen Sie nicht viel tun, um die neueste Version von Discord zu erhalten, da die meisten Android-Apps nicht mit dieser Option ausgestattet sind.

Im Gegensatz zu Windows und Mac können Sie Discord nicht neu starten oder laden, um die neueste Version zu installieren. Sofern eine Version nicht zur Installation bereit ist und Sie über genügend Akku verfügen, um sie zu transportieren, müssen Sie im Google Play Store die neueste Version der App herunterladen.

Sie können einfach auf den unten stehenden Link zur Discord-App im Play Store klicken, um sie zu besuchen.

Als nächstes klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Aktualisieren”.

Erledigt.

Alternative Methode 1: Öffnen Sie die Discord-App-Seite im Play Store manuell.

Öffnen Sie einfach die Google Play Store-App auf Ihrem Android-Gerät und suchen Sie nach Discord. Öffnen Sie die Discord-App-Liste und tippen Sie anschließend auf Aktualisieren.

Alternative Methode 2: Suchen Sie den Play Store-Link der App auf der Infoseite der App in den Einstellungen.

Nun, Sie können die Liste der Discord-App ganz einfach über Ihr Telefon im Play Store finden. Halten Sie dazu das App-Symbol gedrückt und gehen Sie zu Details.

Scrollen Sie jetzt zum Ende der Seite und öffnen Sie “App-Details im Geschäft”.

Sie gelangen direkt zur Google Play-Seite von Discord. Wenn für den Client ein Update verfügbar ist, befindet sich die Schaltfläche “Aktualisieren” direkt vor Ihnen.

Erledigt.

So aktualisieren Sie Discord auf dem iPhone

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, haben Sie nur eine Option für Software-Updates für Discord. Sie müssen zum App Store gehen, nach der App suchen und auf “Aktualisieren” tippen, wenn Sie die Möglichkeit dazu haben. Nach Abschluss des Downloads installiert iOS das Update automatisch für Sie.

Sie können übrigens auch manuell nach der Discord-App in der Apple App Store-App suchen. Öffnen Sie die App-Seite und tippen Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren”. Das ist alles.

So aktualisieren Sie Discord auf dem iPad

Ähnlich wie bei iPhone-Nutzern müssen auch iPad-Liebhaber den App Store starten, Discord nachschlagen und prüfen, ob ein Update verfügbar ist. Wenn ja, müssen Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren” tippen. Die Anwendung wird heruntergeladen und automatisch auf Ihrem System installiert.

Sie können übrigens auch manuell nach der Discord-App in der Apple App Store-App suchen. Öffnen Sie die App-Seite und tippen Sie auf die Schaltfläche “Aktualisieren”. Das ist alles.

So aktualisieren Sie Discord auf Chromebook

Discord unterstützt Chrome OS offiziell nicht. Da Chromebooks jedoch Android-Apps ausführen können, können Sie die Discord-App ganz einfach über den Google Play Store herunterladen. Das Aktualisieren ist ebenfalls unkompliziert, da Sie nur die App im Play Store nachschlagen und anschließend auf die grüne Schaltfläche “Aktualisieren” klicken müssen.

Wenn Ihnen die Installation der App nicht möglich erscheint, können Sie sie jederzeit verwenden Discord.com um die Arbeit zu erledigen. Sie müssen sich keine Gedanken über Updates für den Webclient machen. Die serverseitigen Updates werden automatisch übertragen und funktionieren nahtlos ohne aktive Benutzereingriffe.

So aktualisieren Sie Discord unter Linux

Wie Sie bereits wissen müssen, können Sie Discord aus dem Snap Store herunterladen und installieren.

Da sich Snap-Apps hervorragend für die automatische Aktualisierung eignen, müssen Sie sich nie um die manuelle Installation eines Discord-Updates kümmern. Discord informiert Sie, wenn ein Update zur Installation bereit ist, und fordert Sie auf, die App neu zu starten. Wenn Sie sich wieder anmelden, erhalten Sie erwartungsgemäß die neueste Version der App.

Zwietracht nicht aktualisiert? Wie repariert man

In den obigen Abschnitten haben wir Sie durch alle Methoden zum Aktualisieren von Discord auf Ihrer bevorzugten Plattform geführt. Trotz aller Bemühungen könnten Sie jedoch große Probleme haben, die neueste Version der App zu erhalten. Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Korrekturen für die häufigsten Discord-Fehler.

Deaktivieren Sie Windows Defender

Wenn Ihr PC Discord nach dem Neustart nicht erlaubt, die neueste Version herunterzuladen, könnte Ihr integriertes Antivirenprogramm für Windows, Windows Defender, der Schuldige sein. Der Verteidiger hat den Ruf, mit Systemen durcheinander zu kommen, und Discord kann sehr wohl eines seiner Opfer sein.

Um Windows Defender zu deaktivieren, geben Sie zunächst “Windows-Sicherheit” in das Suchfeld direkt neben der Startschaltfläche ein.

Klicken Sie nun auf “Windows-Sicherheit”. Wenn die Anwendung gestartet wird, gehen Sie zu “Viren- und Bedrohungsschutz”.

Klicken Sie unter dem Banner “Viren- und Bedrohungsschutz” auf “Einstellungen verwalten”.

Deaktivieren Sie “Echtzeitschutz”.

Weitere Informationen finden Sie in unserem speziellen Windows Defender-Handbuch.

Als Administrator ausführen

Wenn eine Anwendung nicht so ausgeführt wird, wie sie soll, ist es am besten, sie wissen zu lassen, wer der Chef ist. In diesem Fall müssen Sie Discord als Administrator ausführen. Wenn Sie eine Anwendung als Administrator ausführen, scheinen viele alltägliche Probleme – hauptsächlich im Zusammenhang mit Berechtigungen – zu verschwinden. Wenn Discord aufgrund eines unvorhergesehenen Problems abstürzt, reicht es möglicherweise aus, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung klicken und auf “Als Administrator ausführen” klicken.

Überprüfen Sie die Netzwerkverbindung

Um ein Update herunterzuladen, muss Discord eine Verbindung zu seinem Server herstellen und die erforderlichen Dateien herunterladen. Bevor Sie Discord beschuldigen, sich verhalten zu haben, stellen Sie sicher, dass Ihre Internetverbindung blitzsauber ist. Um dies zu überprüfen, gehen Sie einfach auf eine Webseite oder spielen Sie ein paar YouTube-Videos ab.

Deinstallieren und neu installieren

Wenn nichts funktioniert, ist dies die einzige Option, für die Sie sich entscheiden können. Es funktioniert einfach auf jeder Plattform, sei es Android, iOS und iPad, Windowsx, Linux, was auch immer.

Deinstallieren Sie unter Windows

Gehen Sie zur Systemsteuerung und klicken Sie auf “Programm deinstallieren”.

Suchen Sie ‘Discord’ und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Klicken Sie abschließend auf “Deinstallieren” und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Deinstallieren Sie auf dem Mac

Mac-Benutzer müssen nicht nur das Discord-Symbol aus dem Anwendungsordner in den Papierkorb verschieben, sondern auch die mit Discord verknüpften Dateien löschen. Suchen Sie zunächst nach “~ / Library / Application Support / Discord”.

Lesen Sie dann “/ Library / Application Support / Discord”.

Verschieben Sie schließlich die Discord-Dateien in den Papierkorb.

Installieren Sie die neue Version:

Gehen Sie nach erfolgreicher Deinstallation unter Windows und Mac zu Discords Download-Seite um die neueste Version der Anwendung für Ihr System zu erhalten.

Rufen Sie auf Telefonen und Tablets einfach die Seite der Discord-App im Play Store oder App Store auf, die für Ihr Gerät gilt, und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Deinstallieren, um die App von Ihrem Gerät zu entfernen. Bleiben Sie dort und klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Installieren, um es erneut zu installieren.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"