Connect with us

Wie Man

So erstellen Sie ein Podcast-Teaser-Video

So erstellen Sie ein Podcast-Teaser-Video

Podcasts

In diesem Artikel behandeln wir, wie Sie ein Podcast-Trailer-Video erstellen, um Ihre Show in sozialen Medien zu bewerben, ohne eine Videobearbeitungssoftware herunterzuladen.

So erstellen Sie ein Podcast-Teaser-Video

Allein im letzten Monat über 20.000 Neue Sendungen wurden zu Apple Podcasts hinzugefügt. Podcasting ist sicherlich ein wettbewerbsintensives Feld – aber es ist auch ein ständig wachsendes Feld. Immer mehr Amerikaner hören Podcasts jede Woche als eigene Netflix-Konten.

Wenn Sie dies lesen, haben Sie bereits die harte Arbeit des Aufnehmens und Bearbeitens eines Podcasts geleistet. Jetzt suchen Sie nach einer Möglichkeit, Ihre Show vor Zuhörern zu bringen, die sie lieben werden. Das mag entmutigend klingen, aber es gibt einen einfachen nächsten Schritt: Erstellen Sie ein Podcast-Teaser-Video.

Unabhängig davon, ob Ihre Show ihre erste Folge oder ihre fünfte Staffel veröffentlicht, ist ein Podcast-Teaser oder -Trailer eine clevere Möglichkeit, neue Hörer zu gewinnen und Ihre Fangemeinde zu erweitern (wenn nicht sogar zu schaffen). Ein Nur-Audio-Podcast-Trailer wird Ihnen helfen, Ihre Reichweite auf Podcasting-Plattformen zu erweitern, aber Sie sollten hier nicht aufhören. Nachdem Sie den perfekten Podcast-Trailer aufgenommen haben, verwandeln Sie dieses Audio in ein Video.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie ein Podcast-Teaser-Video erstellen, das auf Social-Media-Plattformen geteilt werden kann (ohne dass neue Software heruntergeladen werden muss).

Lesen Sie weiter, um zu erfahren:

  • Wie lang sollte Ihr Teaser sein?
  • So fügen Sie ein Audiogramm oder eine Audiowellenform hinzu
  • So fügen Sie Untertitel hinzu
  • Welche Seitenverhältnisse sollen verwendet werden?

Erstellen eines Podcast-Teaser-Videos

Beginnen Sie mit der Auswahl oder Erstellung des Audioclips, den Sie präsentieren möchten. Sehen Sie sich ein paar an Podcast Teaser Video Beispiele, wenn Sie Inspiration brauchen.

Denken Sie bei der Planung Ihres Teasers daran, dass dies eine realistische Vorschau auf das Hörerlebnis sein sollte. Geben Sie potenziellen Zuhörern eine Vorstellung von der Energie, dem Thema, dem Format und den Moderatoren, die sie von Ihrem Podcast erwarten können.

Wie lang sollte mein Podcast-Teaser sein?

Bleiben Sie unter 60 Sekunden. Sie möchten, dass Ihr Teaser geteilt werden kann, was bedeutet, dass Ihr vollständiger Clip innerhalb der Zeitlimits von Instagram Reel und TikTok funktionieren soll.

Hinweis: Sie können Audio länger als eine Minute hochladen und später im Video-Editor zuschneiden, wenn Sie möchten.

Wie erstelle ich ein Audiogramm?

Sobald Sie den Ton für Ihren Teaser ausgewählt oder erstellt haben, verwenden Sie einen Online-Wellenformgenerator, um ihn in ein visuelles Medium zu übersetzen. Für dieses Beispiel haben wir das Waveform-Tool in Kapwing, einem kostenlosen Online-Videoeditor, verwendet.

Laden Sie Ihr Audio in den Editor hoch und klicken Sie dann auf „In Wellenform umwandeln“ im Bearbeitungsfeld auf der rechten Seite. Ihre leere Leinwand zeigt ein animiertes Bild Ihres ausgewählten Clips.

Diese Wellenform ist anpassbar. Ändern Sie seine Größe, Farbe oder Form (Balken vs. Wellen) mit den Werkzeugen auf der rechten Seite des Bildschirms und positionieren Sie die Wellenform auf Ihrer Leinwand so, wie es Ihnen am besten gefällt.

Im Video-Editor können Sie auch die Hintergrundfarbe der Leinwand ändern, Formen, Bilder und Text hinzufügen und mit Tools wie Deckkraft und Weichzeichnen herumspielen, um genau das Aussehen zu erzielen, das Sie sich erhoffen. Wenn Sie bereits ein Logo oder Cover für Ihren Podcast haben, kann dies einen großartigen Hintergrund für Ihr Podcast-Teaser-Video abgeben.

Denken Sie an Ihren Podcast, um sich von Design inspirieren zu lassen: Ist er peppig oder eher gedämpft? Chaotisch oder geradlinig?

Durchsuchen Sie eine urheberrechtsfreie Bilddatenbank nach Logos, um zu kommunizieren, wo Zuhörer Ihren Podcast finden können.

Wie füge ich Untertitel hinzu?

Untertitel sind ein großartiges Werkzeug, um die Zugänglichkeit Ihres Videos zu verbessern und eine Fehlinterpretation Ihres Tons zu verhindern. Sie eignen sich auch hervorragend für Videos, die über soziale Medien geteilt werden, da viele Menschen den Ton auf ihren Geräten ausgeschaltet lassen.

Es ist einfach, Untertitel hinzuzufügen. In Kapwing klicken Sie am schnellsten auf „Untertitel“ oben im Editor, dann „Automatisch generieren.“ Sie können die Beschriftungen auch selbst eingeben.

Im Untertitelfenster können Sie eventuelle Fehler manuell korrigieren sowie die Farbe, den Stil und die Positionierung des Textes ändern.

Welches Seitenverhältnis verwende ich?

Diese Frage hängt davon ab, wo Sie Ihren Teaser teilen:

  • Youtube: 16:9
  • Tick ​​Tack: 9:16
  • Instagram-Rolle: 9:16
  • Instagram-Feed-Video: 1:1 oder 4:5

Bevor Sie die Größe Ihres Videos ändern, möchten Sie es vielleicht exportieren und herunterladen. Dadurch werden die einzelnen Ebenen (Bilder, Wellenform usw.) zu einer Ebene komprimiert. Jetzt müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, Ihr sorgfältig ausgearbeitetes Design zu vermasseln, wenn Sie mit dem Anpassen der Leinwand beginnen.

Diese Schaltfläche finden Sie oben rechts im Editor.

Ändern Sie die Größe Ihres Videos mit wenigen Klicks, indem Sie die gerade heruntergeladene Datei in Kapwing öffnen und die gewünschte Ausgabegröße auswählen.

Und das ist es! Exportieren und laden Sie das Endprodukt herunter, teilen Sie Ihr Podcast-Trailer-Video und werben Sie für Ihre Show!

Entdecken Sie weitere Bearbeitungstipps und Videoeffekte, indem Sie die Kapwing-Ressourcenseite besuchen. Und bleiben Sie in Kontakt, indem Sie Kapwing folgen Twitter und Instagram.

Verwandt Ressourcen