Wie Man

So erstellen Sie Ihr eigenes Meditationsvideo online

Meditationsvideos dienen nicht nur der Meditation: Sie eignen sich perfekt zum Spielen im Hintergrund, während Sie arbeiten, ins Bett gehen oder Yoga machen. Alles, was Sie brauchen, ist die richtige Kombination aus Musik und Bild, um Ihren Geist an den richtigen Ort zu bringen.

Es gibt einige schöne Meditationsvideos auf YouTube, aber was dich entspannt und erdet, ist ganz persönlich und einzigartig. Wenn Sie also Videos möchten, die für Sie funktionieren, sollten Sie sie selbst erstellen – es dauert nur wenige Minuten! Hier sind meine Empfehlungen:

  1. Nehmen Sie ein Video auf oder holen Sie sich eines von YouTube
  2. Fügen Sie Musik oder Sounds hinzu
  3. Exportieren und herunterladen
  4. Machen Sie es nicht lange – spielen Sie es bei Wiederholung

1. Nehmen Sie ein Video auf oder holen Sie sich eines von YouTube

Für eine möglichst entspannte Umgebung möchten Sie möglicherweise eine bestimmte Einstellung verwenden, die Ihnen wichtig und vertraut ist, oder Sie bevorzugen ein Video von einem anderen Ort, an einem Ort, an dem Sie noch nie waren. In jedem Fall empfehle ich die Verwendung der Kapwing Studio um dein Filmmaterial zusammenzustellen.

Ein Screenshot zeigt, wie Links aus YouTube-Videos kopiert werden.

Gehen Sie zunächst in Ihrem Browser zu Kapwing.com und klicken Sie auf Beginnen Sie die Bearbeitung um das Studio zu betreten. Klicken Sie hier auf Hochladen, um ein Video zu finden, das Sie auf Ihrem Gerät gespeichert haben, oder verwenden Sie die URL-Leiste, um den Link zu einem Video einzufügen, das Sie auf YouTube, Instagram, Facebook oder einem beliebigen Ort online gefunden haben. Sie können Ihr Video auch direkt im Studio aufnehmen, indem Sie entweder auf Ihrem Telefon auf Hochladen klicken oder oben rechts auf Ihrem Computer auf die Schaltfläche Aufzeichnen klicken.

Wenn Sie ein Video erstellen möchten, das von einer Szene zur nächsten wechselt, klicken Sie einfach auf Hochladen und fügen Sie auf die gleiche Weise einen weiteren Clip hinzu. Mithilfe der Zeitleiste am unteren Rand des Studios können Sie so viele Clips anordnen, wie Sie möchten.

2. Fügen Sie Musik oder Sounds hinzu

Das Audio in einem Meditationsvideo ist genauso wichtig wie das Video, wenn nicht sogar mehr. Mit Kapwing Studio können Sie Audio von jedem Song oder Video online oder von jedem Titel, den Sie auf Ihrem Computer haben, hinzufügen und Ihr Audio direkt im Studio aufnehmen, um Platz auf Ihrem Gerät zu sparen. Ziehen Sie eine beliebige Audiodatei auf Ihrem Gerät per Drag & Drop direkt in das Studio oder wählen Sie Audio in der oberen Symbolleiste, um den Ton aus einer Audio- oder Videodatei zu importieren, indem Sie ihn auf Ihrem Gerät suchen oder einen Link einfügen. Sie können auch Ihr eigenes Audio aufnehmen, indem Sie das Aufnahmewerkzeug auswählen und auswählen Nur Audio aufnehmen.

Screenshots, die zeigen, wie Audio im Kapwing Studio aufgenommen wird.

Wenn Sie das Audio aus Ihrem Originalvideo entfernen möchten, wählen Sie es in der Timeline aus und schieben Sie die Lautstärketaste in der rechten Symbolleiste ganz nach links. Wenn Sie das Audio von einer Videoebene behalten möchten, das Video jedoch entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Video in der Timeline, wählen Sie Audio trennen und löschen Sie die Videoebene.

Screenshots zeigen, wie Audioebenen in Kapwing getrennt und aufgeteilt werden.

Sie können mit einer beliebigen Methode so viele Audioebenen hinzufügen, wie Sie möchten. Um Ihr Video auszugleichen, insbesondere wenn Sie mehrere Audioebenen gleichzeitig verwenden, müssen Sie die Lautstärke der einzelnen Ebenen anpassen, indem Sie sie in der Timeline auswählen und den Lautstärkeregler rechts einstellen.

3. Exportieren, ansehen und herunterladen

Ein Screenshot der Kapwing-Downloadseite.

Spielen Sie Ihr Video ein paar Mal ab, um sicherzustellen, dass es genau so ist, wie Sie es möchten, und drücken Sie dann die roten Zahlen Export Schaltfläche in der oberen rechten Ecke. Kapwing beginnt mit der Verarbeitung Ihres Videos. Dies kann einige Minuten dauern, wenn es besonders lang oder komplex ist. Sobald die Verarbeitung abgeschlossen ist, können Sie sie entweder direkt auf der Download-Seite anzeigen oder auf Herunterladen klicken, um sie auf Ihrem Gerät zu speichern.

4. Machen Sie es nicht lange – spielen Sie es bei Wiederholung

Die Meditationsvideos, die Sie auf YouTube gewohnt sind, geben möglicherweise an, wie lange sie dauern (5 Stunden! 10 Stunden!), Aber es gibt keinen Grund, so lange eigene Videos zu erstellen, und es gibt viele Gründe, dies nicht zu tun. Erstens, wenn Sie Ihr Video auf Ihrem Gerät speichern, möchten Sie es nicht verschwenden Tonnen von Speicherplatz auf einem stundenlangen Video. Und wenn Sie es lieber in einem Online-Modus wie YouTube speichern möchten, können Sie durch Wiederholen die Pufferzeiten und Wiedergabeprobleme begrenzen.

Screenshots zeigen, wie Meditationsvideos in verschiedenen Mac-Anwendungen wiederholt werden.

Wiederholen Sie stattdessen einfach Ihr Video in der von Ihnen verwendeten Wiedergabesoftware. Öffnen Sie beispielsweise auf Apple-Computern Ihr Video einfach in QuickTime oder iTunes und wählen Sie Schleife oder einspurige Wiederholung – Auf diese Weise können Sie Gigabyte Speicherplatz auf Ihrem Computer sparen.

Ich hoffe, dieser Artikel hilft Ihnen dabei, Meditationsvideos zu erstellen, die perfekt für Ihre Entspannung und Erdung sind. Weitere Tipps und Tutorials zum Erstellen großartiger digitaler Inhalte im Jahr 2021 finden Sie im Kapwing YouTube-Kanal oder lesen Sie einige verwandte Artikel über entspannende und ästhetische Fotos und Videos:

• Erstellen und Bearbeiten von ästhetischen Videos
• Wie man Gedichtkunst online macht
• So erstellen Sie Ihr eigenes Mood Board
• So erstellen Sie ein Vision Board online

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"