Connect with us

Wie Man

So erstellen Sie KI-generierte Bilder und Kunst mit Midjourney

So erstellen Sie KI-generierte Bilder und Kunst mit Midjourney

Wenn Sie von KI-generierter Kunst fasziniert sind und wissen möchten, wie Sie Ihre eigene erstellen können, sind Sie hier genau richtig. Während der breiten Öffentlichkeit mehrere KI-Kunstgeneratoren zur Verfügung stehen, werde ich mich in diesem Artikel auf die Verwendung von Midjourney konzentrieren.

Auf diese Weise können Sie mit der Erstellung von KI-gestützter Kunst beginnen!👇

Was ist Midjourney?

Im die eigenen Worte des Unternehmens, „Midjourney ist ein unabhängiges Forschungslabor, das neue Denkmedien erforscht und die Vorstellungskraft der menschlichen Spezies erweitert.“ Was eine sehr philosophische Art zu sagen ist, dass es sich um einen Kunstgenerator handelt, der von künstlicher Intelligenz angetrieben wird.

Mithilfe von Texteingabe rendert Midjourney Bilder, die von fotorealistisch und atemberaubend bis surreal und beunruhigend bis zu allem dazwischen reichen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels befindet sich Midjourney noch in der Beta-Phase und ändert und verbessert sich daher, während die Entwickler das Feedback der Benutzer verarbeiten und integrieren.

Also, wie benutzt man Midjourney?

Erste Schritte mit Midjourney

Es gibt ein paar Hürden zu überwinden, bevor Sie mit der Erstellung von KI-generierter Kunst mit Midjourney beginnen können, aber keine Sorge, keine davon ist besonders schwierig oder gar so zeitaufwändig. Ich habe ungefähr fünf Minuten gebraucht, um das erste Mal einzurichten, als ich es benutzte.

Hier sind die Schritte, die ich unternommen habe:

Schritt 1: Tritt dem Midjourney Discord Server bei

Wenn Sie zu navigieren midjourney.com, werden Sie feststellen, dass es sich um eine ziemlich spärliche Site handelt und es tatsächlich nirgendwo auf der Site einen „Generator“ gibt. Das liegt daran, dass der Midjourney-Bot auf Discord gehostet wird.

Anmeldeoptionen auf der Midjourney-Website

Hinweis: Wenn Sie kein Discord-Konto haben, sollten Sie dies als Ihren Schritt 1A einrichten, bevor Sie dem Midjourney-Server beitreten.

Sie können dem Server beitreten, indem Sie auf der Midjourney-Homepage entweder auf „Beta beitreten“ oder „Anmelden“ klicken. Dies fordert dich auf, dich bei deinem Discord-Konto anzumelden, falls du noch nicht angemeldet bist, und autorisiere den Zugriff des Midjourney-Bots auf deinen Discord-Benutzernamen, Avatar, Banner, E-Mail-Adresse und Mitgliedsinformationen für Server, zu denen du gehörst.

Schritt 2: Lesen Sie die Regeln und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen

Sobald Sie auf dem Server sind, können Sie entweder zum Channel „Erste Schritte“ oder zum Channel „Regeln“ gehen, um einen Überblick über die Community-Richtlinien und die Funktionsweise des Servers zu erhalten. Achten Sie darauf, die Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, wenn Sie schon dabei sind, oder Sie dürfen den Bot nicht verwenden.

Einer der wichtigsten Leckerbissen, die Sie von diesen Kanälen erhalten, ist, dass alle neuen Mitglieder einen Testlauf mit etwa 25 Abfragen erhalten. „Ungefähr 25“ mag vage klingen, aber die Midjourney-Mitgliedschaft basiert tatsächlich auf GPU-Minuten und nicht auf tatsächlich gerenderten Bildern, da einige Abfragen, Hochskalierungen und Variationen mehr GPU-Zeit benötigen als andere.

Diese Testphase gibt Ihnen die Möglichkeit, die KI-Bilderzeugung auszuprobieren und sich mit den Grundlagen vertraut zu machen, bevor Sie sich für einen kostenpflichtigen Plan entscheiden. Und wenn man bedenkt, dass das Generieren von KI-Bildern eine knifflige Kunst sein kann (mehr zum Schreiben von KI-Eingabeaufforderungen gleich), brauchen Sie wirklich die Übungszeit.

Apropos üben, ich bin mir sicher, dass Sie bereits mit dem Erstellen von KI-Bildern beginnen möchten. Es gibt zwei Möglichkeiten, den Midjourney-Bot zu verwenden: In einem der Newbie-Kanäle oder auf deinem eigenen Discord-Server.

Schritt 3: Fügen Sie den Midjourney-Bot zu Ihrem Server hinzu (optional)

Wenn Sie vorhaben, mit anderen Personen in Ihrem Team zusammenzuarbeiten, oder sich einfach nicht mit dem Durcheinander und Lärm eines ausgelasteten Servers wie dem Midjourney-Server auseinandersetzen möchten, können Sie den Midjourney-Bot zu Ihrem eigenen Discord-Server hinzufügen.

Klicken Sie dazu auf das Profilbild des Midjourney-Bots in einem beliebigen Kanal, in dem der Bot aktiv ist (z. B. in einem der Newbie-Kanäle). Sie sehen eine kurze Aufschlüsselung der /-Befehle für den Bot sowie eine Schaltfläche mit dem Text „Zum Server hinzufügen“.

Drück den Knopf. In einem neuen Popup-Fenster werden Sie aufgefordert, dem Midjourney-Bot Zugriff auf Ihren Server zu gewähren. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü den Server aus, zu dem Sie den Bot hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter.

Navigieren Sie zu dem von Ihnen ausgewählten Server. Sie können jetzt die Bot-Befehle verwenden, um mit dem Generieren von Bildern zu beginnen. Geben Sie /imagine ein, um den Eingabeaufforderungsbefehl zu initiieren, und fügen Sie dann Ihre Abfrage hinzu.

Geben Sie /imagine ein, um den Eingabeaufforderungsbefehl zu verwenden

Schritt 4: Schreiben Sie Ihre Eingabeaufforderung und lassen Sie Midjourney dann sein Ding machen

Um ein Bild zu erstellen, müssen Sie den Befehl /imagine verwenden. Wenn Sie den Befehl richtig initiiert haben, sieht er so aus:

Screenshot des Imagine-Befehls in Midjourney;  es zeigt den Text /imagine über einem Textfeld, das sagt "prompt" auf der linken Seite und bearbeitbarer Bereich, in dem ein Benutzer seine Abfrage mit dem Beispieltext eingeben kann "australischer schäferhund mit heterochromie, fotorealistisch, porträtstil"

In das bearbeitbare Textfeld rechts neben dem Wort „Eingabeaufforderung“ können Sie Ihre Anfrage für den Bot eingeben. Für dieses Beispiel habe ich die folgende Abfrage eingegeben: „Australischer Schäferhund mit Heterochromie, fotorealistisch, Porträtstil.“

Je detaillierter Sie den Bot angeben, desto näher sollten die Ergebnisse dem entsprechen, wonach Sie suchen. Midjourney generiert dann basierend auf Ihrer Eingabeaufforderung vier Ergebnisse.

Dies waren meine Ergebnisse aus dieser Abfrage:

Unterhalb der Ergebnisse haben Sie die Möglichkeit, ein Upscale oder eine Variante eines der vier Bilder anzufordern. Durch Hochskalieren erhalten Sie eine Version desselben Bildes mit höherer Auflösung. Variante ergibt vier Variationen desselben Bildes.

Schritt 5: Laden Sie Ihr Midjourney-Bild herunter

Wenn Sie mit der Auflösung und Variation zufrieden sind, müssen Sie nur noch Ihr Bild herunterladen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein Midjourney-Bild herunterzuladen.

1) Öffnen Sie das Original in Discord

Sie können direkt von Ihrem Discord-Feed herunterladen. Klicken Sie auf die Variante, die Sie herunterladen möchten, und klicken Sie dann unten links auf den Text „Original öffnen“.

Dadurch wird das Bild in einem Tab Ihres Webbrowsers geöffnet, wo Sie die Option haben, es als hochauflösende, verlustfreie .webp-Datei zu speichern.

Wenn Sie das Bild stattdessen als PNG herunterladen möchten, gibt es auch dafür eine Option.

2) Laden Sie von Ihrem Midjourney-Profil herunter

Melden Sie sich auf der Midjourney-Website in Ihrem Profil an und navigieren Sie zu Ihrer Startseite.

Sie sehen alle Ihre auf dieser Seite erstellten Bilder und können sie einzeln anzeigen. Wenn Sie in das Bild klicken, können Sie die Abfrage, alle zugehörigen Tags, Auflösungsdetails, das übergeordnete Bild und Optionen zum Teilen und Herunterladen sehen.

Klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü unter dem Bild, um auf die Option „Bild speichern“ zuzugreifen.

So schreiben Sie eine KI-Kunstaufforderung für die besten Ergebnisse

KI-generierte Kunst sollte eine Zusammenarbeit zwischen einer künstlichen Intelligenz und dem Abfrager sein. Hier werden zwei Rollen besetzt: die Rolle des Creative Directors (das sind Sie und Ihr menschliches Gehirn) und die Rolle des Design Executor (die KI, die das Bild generiert). Und wie jeder Kreativdirektor benötigen Sie spezifische Kommunikationsfähigkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Designer Ihre Idee gut genug versteht, um sie zum Leben zu erwecken.

Wie kommuniziert man also mit einem KI-Bot?

Midjourney ist hilfreich Artikel Tipps für Texteingabeaufforderungen die ich als ersten Anlaufpunkt empfehlen würde.

Hier sind einige andere bewährte Verfahren, die ich durch mein eigenes Ausprobieren und durch Gespräche mit meinem Teamkollegen Eric Lu (Mitbegründer von Kapwing und der Kopf hinter der KI-Archivbildbibliothek) gefunden habe. Kosmisches Becken):

1) Größenparameter definieren

Midjourney stellt alle Bilder standardmäßig auf ein Seitenverhältnis von 1:1 (auch bekannt als ein Quadrat) ein.

Wenn Sie eine andere Größe benötigen und Ihr Bild nicht zuschneiden oder in der Größe ändern möchten, müssen Sie dies dem Bot in einer Sprache mitteilen, die der Bot versteht. Für den Midjourney-Bot bedeutet dies, dass Sie das –ar-Tag in Ihrer Abfrage verwenden.

Im obigen Beispiel habe ich meiner Abfrage „–ar 16:9“ hinzugefügt, um ein horizontales Bild zu erhalten.

Sie können jedoch auch bestimmte Pixelbreiten und -höhen mit den Tags –w und –h angeben Tipps für unterwegs dass Ihre Ergebnisse möglicherweise nicht so konsistent sind, da –ar derzeit besser unterstützt wird. Verwenden Sie reduzierbare Brüche, um genaue Pixelabmessungen mit dem Seitenverhältnis-Tag zu erhalten.

2) Studieren Sie den Community Showcase

Das Community Showcase auf Midjourney ist ein großartiger Ort, um sich inspirieren zu lassen. Die Leute machen mit diesem Tool wirklich unglaubliche Kunst. Aber es ist auch sehr nützlich, um zu lernen, wie man mit dem Bot spricht.

Sie können den Mauszeiger über eines der Bilder in der Präsentation bewegen, um zu sehen, was der Benutzer für seine Eingabeaufforderung geschrieben hat.

Ich empfehle Ihnen, Bilder zu finden, die Ihnen gefallen, mit Elementen, die Sie in Ihren eigenen Ergebnissen replizieren möchten, und dann die Abfragen durchzulesen und sich Notizen darüber zu machen, wie verschiedene Benutzer zu diesen Ergebnissen gekommen sind.

3) Nennen Sie bestimmte Künstler und/oder Kunststile

Wenn Sie einen bestimmten Stil im Sinn haben, denken Sie darüber nach, welche Wörter verwendet werden, um diesen Kunststil zu beschreiben, wie modern, detailliert, surreal, fotorealistisch usw.

Wenn Sie möchten, dass die Grafik einen bestimmten Künstler emuliert, fügen Sie Ihrer Abfrage „nach Künstlername“ hinzu.

Für dieses Beispiel wollte ich ein impressionistisches Stück im Stil von Claude Monet, also lautete die Aufforderung: „Frau, die bei Sonnenuntergang durch einen Rosengarten geht, von Claude Monet, romantisch.“

4) Versuchen Sie, gebräuchliche Wörter und Sätze zu verwenden

Midjourney ist aufgrund der Funktionsweise des KI-Trainings in der Lage, eine so unglaubliche Vielfalt an Bildern zu erstellen. Im Wesentlichen verknüpft der Bot bestimmte Wörter und Sätze mit Bildern, die ihm während des Trainings gezeigt wurden.

Es ist effektiver, wenn Sie Wörter in Ihre Suchanfrage aufnehmen, die visuell klar definiert sind. Je mehr Bilder bei einer Google-Suche angezeigt werden, desto größer sind die Chancen, dass Midjourney Ihre Aufforderung richtig interpretiert.

Nehmen Sie zum Beispiel meine Aufforderung „Australischer Schäferhund mit Heterochromie, fotorealistisch, Porträtstil“. Wenn Sie sich die Ergebnisse ansehen, zeigt keines dieser Bilder einen Hund mit Heterochromie – ein Zustand, der dazu führt, dass ein Tier oder eine Person zwei verschiedenfarbige Augen hat.

Ein wahrscheinlicher Grund dafür ist, dass das Wort „Heterochromie“ visuell nicht klar definiert ist. Es gibt nicht genug Bilder davon online, damit Midjourney es wiederholen kann.

Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, können Sie versuchen, zu beschreiben, was das Wort bedeutet, anstatt das Wort selbst zu verwenden. Zum Beispiel habe ich meine Eingabeaufforderung so angepasst, dass sie stattdessen „australischer Schäferhund mit verschiedenfarbigen Augen, fotorealistisch, Porträtstil“ lautet.

Mein Ergebnis: Diese Variante mit einem blauen Auge und einem haselnussbraunen Auge, was im Grunde die klassischste Präsentation von Heterochromie da draußen ist.

Wenn Sie die oben genannten Best Practices verwenden und sich einfach mit der Midjourney-KI vertraut machen und wie sie Eingabeaufforderungen interpretiert, werden Sie auf der Überholspur sein, um atemberaubende KI-generierte Kunstwerke zu erstellen.

Urheberrecht und Lizenzierung spielen eine wichtige Rolle, wenn es um kreative Assets geht. KI-generierte Assets sind nicht anders. Nun, sie sind ein wenig anders, aber Sie müssen trotzdem sicherstellen, dass Ihre Lizenzierung in Ordnung ist, bevor Sie anfangen, Ihre neuen Bilder auf Ihrer Website und in den sozialen Medien zu veröffentlichen.

Midjourney bietet drei Lizenzstufen für Assets an, die mit ihrem Bot erstellt wurden.

1) Lizenzierung für kostenlose Benutzer verfügbar

Für nicht zahlende Mitglieder (Probebenutzer fallen unter diese Kategorie), gewährt Midjourney den Benutzern Rechte unter der Creative Commons Noncommercial 4.0 Attribution International License.

Diese Lizenz deckt nur ab nichtkommerziell Vervielfältigung, Weitergabe und Anpassung der mit Midjourney erstellten Assets. Laut Creative Commons, „Nichtkommerziell“ ist definiert als „nicht in erster Linie für kommerzielle Vorteile oder finanzielle Entschädigung bestimmt oder ausgerichtet“.

Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie Midjourney zum Erstellen von Bildern für Ihre Website oder eine Werbekampagne verwenden möchten, keine Bilder verwenden können, die Sie während Ihrer kostenlosen Testversion erstellt haben, bis Sie für eine Mitgliedschaft bezahlen.

Apropos…

2) Lizenzierung für zahlende Mitglieder verfügbar

Es gibt drei kostenpflichtige Midjourney-Pläne, die Sie abonnieren können: Basic, Standard und Corporate.

Sowohl der Basic- als auch der Standardplan beinhalten eingeschränkte kommerzielle Nutzungsrechte für in Midjourney erstellte Assets. Dies sind gute Optionen, wenn Sie vorhaben, Ihre KI-Kunstwerke für Ihr Unternehmen oder Ihre persönliche Marke zu verwenden.

3) Lizenzierung für Unternehmensbenutzer verfügbar

Die letzte Lizenzierungsoption, die Midjourney anbietet, ist eine kommerzielle Nutzungslizenz für die Inhaber von Unternehmensabonnements. Wenn ein Benutzer der Eigentümer oder Angestellter eines Unternehmens ist, das über 1 Mio. USD pro Jahr einnimmt (und er beabsichtigt, seinen Midjourney-Plan zu verwenden, um kommerzielle Vermögenswerte für dieses Unternehmen zu erstellen), dann sind sie es muss Kauf eines Unternehmensplans.

Die meisten Einzelpersonen und viele Marken werden mit der kommerziellen Lizenzierung entweder im Basis- oder im Standardplan abgedeckt.

Weitere Ressourcen von Erstellern für Ersteller finden Sie in unserer Ressourcenbibliothek für weitere Artikel wie diesen oder sehen Sie sich diese an unserem YouTube-Kanal.