Wie Man

So erstellen Sie NFT-Kunst: Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern


Sie sind also hier, weil Sie davon gehört haben Nyan Cat. Oder vielleicht war es das auch Grimes ‘Sammlung von seltsamen Dämonenbaby-Cherub-Dingen. Oder etwas, das mit Lindsay Lohan zu tun hat. Was auch immer der Grund sein mag, Sie haben beschlossen, Heu zu machen, während die Krypto-Sonne scheint, Sie haben die Kunstfertigkeit, dies zu tun, und das einzige, was Sie vermissen, ist das Krypto-Know-how, um Ihre Arbeit zu bekommen Dort oben, wo die Leute, die Hunderttausende von Dollar für ein GIF bezahlen, über Ihre Arbeit lächeln und vielleicht ein paar Riesen auf Ihre Weise abhusten können.

Sie haben Glück, denn wir haben den gesamten Prozess in wenigen einfachen Schritten vereinfacht, sodass Ihre eigene bizarre Kryptokunst in kürzester Zeit in der Blockchain verewigt wird.

Wie man NFT Art macht

Unten werden wir Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen, Ihr geliebtes Kunstwerk in ein neu geprägtes NFT zu verwandeln, das uns alle in der Ethereum-Blockchain überleben wird. Wir sagen Ethereum, weil Ethereum zumindest vorerst die wichtigste Blockchain für den Verkauf und Handel von NFTs ist.

Schritt 1: Erstellen Sie einige Kunst

Wie man NFT-Kunst macht - Zeichnen
Aber wahrscheinlich Fertig deine.

Das erste, was Sie tun müssen, um NFT-Kunst zu verkaufen, ist, eigene Kunst zu schaffen. Dies kann fast jede Form von Medien sein – GIFs, Illustrationen, Videos, 3D-Modelle und dergleichen. Ein kurzer Spaziergang durch Rarible oder Foundation gibt Ihnen einen Überblick über die allgemeinen Neigungen in der Kryptokunst. Derzeit scheint es eine Präferenz für sehr avantgardistische, experimentelle abstrakte Kunst oder meme-schwere Internet-Kulturreferenzen zu geben. Nicht, dass dies Ihre Arbeit unbedingt informieren sollte – wir werden hier nicht in die Debatte „Schöpfung für den Markt“ eintauchen. Sobald Sie sich für die Art von Kunst entschieden haben, die Sie hochladen möchten, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 2: Richten Sie eine Ethereum-Brieftasche ein

Wie man NFT Art macht - MyEtherWallet
Quelle: Mewwallet

Es gibt zahlreiche Brieftaschen, aus denen Sie auswählen können, um als öffentliche Adresse zu dienen und Ihren privaten Schlüssel zu speichern. Es wird jedoch allgemein empfohlen, sich auf eine Hardware-Brieftasche zu verlassen. Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl des für Sie besten Portemonnaies benötigen, haben wir detaillierte Vergleiche zwischen den meistverkauften Hardware-Portemonnaies in unserer Aufschlüsselung Trezor vs Ledger sowie eine Untersuchung des Ledger Nano S vs X durchgeführt.

Für den Fall, dass Sie mit Kryptowährung noch nicht vertraut sind, finden Sie hier einen kurzen Crashkurs zur Funktionsweise von Krypto-Wallets: Es handelt sich im Wesentlichen um Software oder Hardware, mit deren Hilfe Sie eine öffentliche Adresse in der Blockchain Ihrer Kryptowährung verwalten können. Diese öffentliche Adresse speichert die Kryptowährung und ist für alle sichtbar, obwohl ihr Besitz vollständig anonym ist (sofern Sie nichts anderes festlegen). Jede öffentliche Adresse verfügt über einen privaten Schlüssel, mit dem Geld von und zu der Adresse eingezahlt, abgehoben oder gesendet werden kann. Stellen Sie sich das als Postfach vor: Jeder kann es sehen, weiß, wo es sich befindet, und kann E-Mails senden zu es. Aber nur die Person mit dem Schlüssel für das Postfach kann es öffnen und abrufen, was sich darin befindet.

Es gibt zwei Arten von Brieftaschen: Hot Wallets, die mit dem Internet verbunden sind und dem Benutzer auf Kosten einer geringeren Sicherheit mehr Komfort bieten, und Cold Wallets, die Ihre Informationen offline speichern und für den häufigen Gebrauch weniger bequem sind, aber eine viel größere Sicherheit bieten der Nutzer. Ein beliebtes Beispiel für eine heiße Geldbörse ist die häufig verwendete MyEtherWallet, während die besten Beispiele für kalte Geldbörsen die oben erwähnten hardwarebasierten Geldbörsen von Trezor oder Ledger sind – sowie Stift und Papier. Ja, guter alter Stift und Papier können auch als kalte Brieftasche fungieren, obwohl Sie Ihre eigenen öffentlichen Adressen erstellen müssen, was schmerzhaft sein kann.

Wir empfehlen MyEtherWallet oder Metamask für neue Benutzer, die neu in der Kryptografie sind und nur ihre Arbeit zum Verkauf anbieten möchten, oder eine der Trezor / Ledger-Hardware-Brieftaschen für diejenigen, die sich für das Geschichtenerzählen im Allgemeinen interessieren (sowie für diejenigen, die eine Krypto erstellt haben) Verkauf von erheblichem Wert und möchte ihre Einnahmen sicher halten!).

Beachten Sie, dass Foundation nur eine Verbindung zu Metamask herstellt.

Schritt 3: Kaufen Sie etwas Äther

Wie man NFT Art Binance macht
Quelle: Binance

Im Strudel der Nachrichten und des wachsenden Interesses an NFTs kann es für Sie eine Neuigkeit sein, dass das Aufstellen eines NFT zum Verkauf tatsächlich etwas Geld kostet. Dies liegt an der Funktionsweise der Ethereum-Blockchain: Im Gegensatz zu Bitcoin, bei dem Bergleute mit Bitcoin für die Bereitstellung der Rechenleistung belohnt werden, die zum Überprüfen von Transaktionen und zum Hinzufügen ihres Datensatzes zur Blockchain erforderlich ist, werden Bergleute von Ethereum mit einer anderen Währung in der Blockchain bezahlt, die als bezeichnet wird Gas.

Wann immer Sie eine Transaktion bestätigen und zur Blockchain hinzufügen möchten, wird eine Transaktionsgebühr gezahlt (angeblich zur Deckung der Gas- und Plattformgebühr). Die Bergleute von Ethereum können auswählen, für welche Verträge sie den Computer mit Strom versorgen möchten Je mehr Benzin Sie für Ihre Transaktion bezahlen, desto schneller wird Ihr Vertrag ausgeführt und der Blockchain hinzugefügt. Dies beinhaltet das Hochladen Ihrer NFT.

Sie sollten also etwas Ether kaufen, um das Gas zu kaufen und die Transaktionsgebühr zu bezahlen. Die Transaktionsgebühren schwanken ziemlich stark, sind aber insgesamt deutlich niedriger als vor ein oder zwei Monaten, als Ether seinen Bullrush auf 2000 US-Dollar startete.

Schritt 4: Wählen Sie einen Marktplatz

 Wie man NFT Art macht

Sobald Sie Ihre Kunst, Ihre Brieftasche und etwas Äther in Ihrer Tasche haben, können Sie Ihr NFT auf den Markt bringen. Was Sie tun möchten, ist zu gehen ethereum.org und werfen Sie einen Blick auf die Auswahl der dApps – kurz für dezentrale Apps. Selten, Nifty Gateway, und Stiftung sind einige gute Ausgangspunkte, um den Ethereum-Markt in den Griff zu bekommen, und einige Augäpfel auf Ihrer eigenen NFT. Jeder bietet einen etwas anderen Geschmack. Überprüfen Sie daher alle drei sowie die vielen anderen Marktplätze, bevor Sie sich für einen entscheiden.

Foundation scheint das Beste für die digitale Malerei zu sein, während Nifty Gateway sich am meisten für 3D-Modelle eignet und Rarible eine chaotische Mischung aus der oben erwähnten Fusion von Avantgarde und Internet-Meme-Kultur zu sein scheint.

Verbunden: Beste NFT Marketplace Websites online

Schritt 5: Laden Sie Ihre Kunst hoch

Wie man NFT-Kunst macht - Geldbörse

Während sich jede Plattform darin unterscheidet, wo Sie auf die eigentliche Schaltfläche klicken, sind sie unterschiedlich alle Beginnen Sie mit dem Anschließen Ihrer Krypto-Brieftasche. Jede der wichtigsten Websites erstellt automatisch ein Konto, das Ihrer Brieftasche zugeordnet ist, und führt Sie durch einen relativ einfachen Upload-Vorgang, bei dem Sie auswählen müssen, wie viele „Kopien“ Ihrer NFT Sie prägen möchten und wie viel Prozent Sie möchten Ihre Lizenzgebühren müssen immer dann anfallen, wenn der Artikel weiterverkauft wird.

Dieses letztere Merkmal ist ein innovativer Sprung nach vorne für Digitalkünstler, die im Gegensatz zu ihren traditionellen Kollegen das Angebot an Werken, die einmal abgegeben wurden, niemals wirklich einschränken oder ein echtes „Original“ produzieren könnten. Ein NFT wird im Wesentlichen mit einem Blockchain-gedruckten Echtheitszertifikat geliefert, das seine Originalität als Originalwerk beweist und es dem Originalkünstler ermöglicht, einen Schnitt von jedem nachfolgenden Handel / Verkauf zu erhalten – ein Merkmal, das selbst traditionelle Künstler nicht realisierbar ernten können Vorteile von. Sobald Sie das Werk ausgewählt, Ihre Kopien und die Lizenzgebühr festgelegt haben, können Sie mit dem letzten Schritt fortfahren.

Schritt 6: Zahlen Sie die Transaktionsgebühr

Wie man NFT Art Gas macht

Wenn Ihre NFT-Grafik gesperrt und geladen ist, müssen Sie nur den Abzug betätigen und sich zurücklehnen, während Ihre Arbeit in die Blockchain hochgeladen wird. Sie wird zu einer einzigartigen Einheit im Netzwerk, die unveränderlich und für jeden Serverzusammenbruch unverwundbar ist. Die Transaktionsgebühr stellt sicher, dass Ihr NFT von dem Ethereum-Bergmann abgebaut wird, der den Vertrag abholt, und steckt Ihre Gebühr für deren Probleme ein.

Danach sollte es nur noch ein paar Minuten dauern, bis Ihr neu geprägtes NFT auf dem Markt ist und nur darauf wartet, den Tag des scharfäugigen Kunden zu feiern, der es zuerst sieht!

Noch Fragen zu NFT? Fühlen Sie sich, sie unten auf uns zu schießen. Andernfalls machen Sie einen Rundgang durch unsere Kryptowährungsarchive, um alle Ihre kryptobezogenen Anforderungen zu erfüllen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"