Wie Man

So finden Sie Kommentare zu Ihren Google-Fotos

Google Fotos gilt weithin als eine der benutzerfreundlichsten und dennoch ausgereiftesten Fotospeicherlösungen überhaupt. Es ermöglicht Ihnen nicht nur das kostenlose Speichern von Fotos – bis zu 15 GB nach dem 1. Juni –, sondern erleichtert auch das einfache Teilen. Mit nur wenigen Fingertipps und Klicks können Sie Ihre geliebten Fotos mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen und sie einladen, ihre Gedanken zu teilen.

Dieser Dialog oder diese Konversation wird mit Hilfe von Kommentaren erleichtert, und heute werden wir Ihnen genau sagen, wo Sie sie in Google Fotos finden können.

Verbunden: So entfernen Sie Kontaktvorschläge beim Teilen in Google Fotos

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, können Sie in Google Fotos keine Kommentare zu einzelnen Fotos hinzufügen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie etwas Außergewöhnliches tun müssen, um Kommentare zu Fotos hinzuzufügen.

Google Fotos erlaubt nur das Kommentieren von freigegebenen Dateien – Dateien, bei denen die Möglichkeit einer Konversation besteht. Das Kommentieren ist nur aktiviert, wenn mehrere Personen Zugriff auf eine Datei oder ein Album haben.

Wenn Sie also ein Foto kommentieren möchten, haben Sie leider kein Glück. Sie müssen zuerst die Datei oder das Album für andere freigeben und dann darüber nachdenken, Kommentare hinzuzufügen.

Verbunden: So speichern Sie Bilder aus Google Mail direkt in Google Fotos

Google Fotos bietet einen Webclient sowie App-Versionen für Android und iOS. Und wie immer ist es der Web-Client, der mehr Flexibilität bietet.

Web-Client

Methode #01: Durch das Aktivitätsprotokoll

Rufen Sie zunächst Photos.Google.com auf und melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an. Wenn Sie bereits eingeloggt sind, müssen Sie es nicht noch einmal tun. Sobald Sie auf dem Google Fotos-Dashboard gelandet sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Scrollen Sie nun zum unteren Bildschirmrand und Sie finden den Abschnitt “Aktivitätsprotokoll”. Klicken Sie rechts daneben auf „Ansicht“, um das Protokoll zu öffnen.

Sie finden alle Kommentare in regelmäßigen Abständen, wobei der neueste Kommentar ganz oben auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Wenn Sie nach einer Verknüpfung suchen, klicken Sie einfach auf dieser Link um zum Abschnitt “Aktivitätsprotokoll” zu gelangen.

Methode #02: Durch freigegebene Ordner

Wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, müssen Sie sich bei Photos.Google.com anmelden. Auf der linken Seite des Bildschirms finden Sie nun die Registerkarte “Freigabe”.

Klicken Sie darauf und Sie erhalten eine Liste der Personen, mit denen Sie Ihre Dateien geteilt haben, zusammen mit dem Namen der Alben, die Sie geteilt haben.

Klicken Sie entweder auf den Namen einer Person oder auf den Namen eines Albums, und Sie können alle Kommentare sehen.

App

Wenn Sie die mobile Google Fotos-App verwenden, können Sie das “Aktivitätsprotokoll” in der App nicht finden. Der Zugriff auf die Alben ist jedoch immer noch Freiwild. Nachdem Sie die Google Fotos App gestartet und sich angemeldet haben, finden Sie in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms ein Chat-Symbol – „Teilen“.

Öffnen Sie nun ein beliebiges Album oder freigegebenes Foto, und Sie können das Kommentarsymbol in der oberen rechten Ecke sehen.

Tippen Sie darauf, um die Kommentare zu finden.

Wenn Sie dagegen auf ein Gespräch mit jemandem tippen, werden sofort alle Kommentare dieser Person angezeigt.

Verwandte: Was ist der Google Fotos-Speichersparer? Ist das gleiche wie hohe Qualität?

Sobald Sie die Kommentare in Google Fotos gefunden haben, ist das Löschen kein allzu großes Problem.

Web-Client

Der Löschmechanismus hängt vom Verfahren der Aufbewahrung ab. Vor diesem Hintergrund gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie die Kommentare löschen können.

Methode #01: Durch das Aktivitätsprotokoll

Klicken Sie zuerst auf dieser Link um zu Ihrem Google Fotos-Aktivitätsprotokoll zu gelangen. Hier finden Sie alle Kommentare, die Sie derzeit zu Ihren Google Fotos-Alben haben, zusammen mit dem Veröffentlichungsdatum. Klicken Sie auf die Schaltfläche „X“ rechts neben dem Kommentar, um ihn zu löschen.

Wenn nun das Dialogfeld erscheint, klicken Sie zur Bestätigung auf ‘Kommentar entfernen’.

Methode 2: Durch freigegebene Ordner

Wie wir gesehen haben, ist das Aktivitätsprotokoll der One-Stop-Shop für alle Ihre Google Fotos-Aktivitäten. Der Bereich zeigt alle Kommentare zu Ihrem Google Fotos-Konto an, erwähnt jedoch nicht die Herkunft der Kommentare. Sie könnten also versehentlich die Kommentare von einem Foto löschen, das Sie behalten möchten.

Indem Sie freigegebene Ordner durchsuchen, eliminieren Sie dieses Risiko – Sie löschen nur die Kommentare, die Sie leidenschaftlich gerne haben möchten. Um auf die genannten Ordner zuzugreifen, gehen Sie zuerst zu Photos.Google.com. Klicken Sie nun auf die Registerkarte ‘Freigabe’ im linken Bereich des Bildschirms.

In diesem Bereich erhalten Sie eine Liste aller Ordner und Dateien, die Sie freigegeben haben, sowie der Personen, für die Sie freigegeben haben.

Öffnen Sie eine beliebige Datei oder ein beliebiges Album.

Wenn Sie ein Foto/Album geöffnet haben, finden Sie in der unteren rechten Ecke eine Schaltfläche, die die Anzahl der Kommentare zu diesem Foto hervorhebt. Klicken Sie darauf, um es zu öffnen.

Bewegen Sie den Cursor über den Namen des Absenders, bis Sie einen Abwärtspfeil sehen.

Klicken Sie darauf und klicken Sie dann auf “Kommentar löschen”.

Es wird darauf hingewiesen, dass Ihnen keine Bestätigungsnachricht angeboten wird. Sobald Sie auf “Kommentar löschen” klicken, wird der Kommentar entfernt.

Wenn Sie dagegen auf den Namen der Personen klicken, gelangen Sie direkt zu dem Gespräch, das Sie mit ihnen geführt haben.

Wenn Sie mit der Maus über einen Namen fahren und auf das Dropdown-Menü klicken, sehen Sie, dass es keine Option zum Löschen von Kommentaren gibt.

Das bedeutet, dass Kommentare nicht aus Konversationen gelöscht werden können. Sie können nur aus den Alben entfernt werden, auf denen sie gepostet wurden.

App

Da das Aktivitätsprotokoll in der mobilen App von Google Fotos nicht sichtbar ist, müssen Sie über freigegebene Dateien und Ordner auf die Kommentare zugreifen. Tippen Sie nach dem Starten der Google Fotos-App auf die Schaltfläche “Teilen” in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms.

Öffnen Sie nun eine Datei oder ein Album, das Sie freigegeben haben.

Tippen Sie dann auf die Kommentarschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Dieser Abschnitt würde die Gespräche enthüllen, die unter diesem Album stattgefunden haben. Tippen Sie auf einen beliebigen Kommentar und warten Sie auf das Pop-up. Klicken Sie auf “Kommentar löschen”, um ihn endgültig zu entfernen.

Wenn Sie am Ende eine Unterhaltung öffnen – anstelle eines Albums/einer Datei – haben Sie nicht die Möglichkeit, den Kommentar zu löschen.

Stellen Sie also sicher, dass Sie das betreffende Album öffnen, um Kommentare daraus zu entfernen.

Alle Chat-Anwendungen bieten Ihnen die Möglichkeit, anstößige Kommentare zu melden. Natürlich ist Google Fotos keine Chat-Anwendung, aber da Kommentare erlaubt sind, gibt es die dringend benötigte Möglichkeit, Kommentare wegen Missbrauchs zu melden. Wenn Sie also jemals auf einen missbräuchlichen Kommentar stoßen, können Sie ihn bedenkenlos der Google-Polizei melden. Hier erfahren Sie, wie Sie dies über den Webclient und die mobile App tun.

Web-Client

Das Durchsuchen des Aktivitätsprotokolls wird es nicht bringen. Sie müssen also auf die einzelnen Alben oder Konversationen zugreifen. Nachdem ich gegangen bin Fotos.Google.com, klicken Sie auf “Freigeben”.

Klicken Sie auf eine Konversation oder ein Album. Bewegen Sie als Nächstes den Cursor über einen Kommentar, den Sie melden möchten. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil. Wenn die Optionen verfügbar sind, klicken Sie auf “Missbrauch melden”.

Wählen Sie aus den folgenden Optionen: „Spam“, „Sexuell explizit“, „Gewalttätig oder gefährlich“, „Belästigung oder Mobbing“ und „Etwas anderes“.

Mit Ausnahme von „Spam“ führen alle anderen Optionen zu einem zusätzlichen Bildschirm, auf dem Sie die Möglichkeit haben, relevantere Informationen über die Art des von Ihnen übermittelten Berichts hinzuzufügen. Sobald Sie darauf geklickt haben, können Sie den Bericht rückgängig machen oder auf „Fertig“ klicken, um den Bereich zu schließen.

App

Starten Sie die Google Fotos App und klicken Sie oben links auf die Schaltfläche “Teilen”.

Öffnen Sie eine Unterhaltung oder ein Album. Tippen Sie auf den Kommentar, den Sie melden möchten. Tippen Sie anschließend auf “Missbrauch melden”.

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus: “Spam”, “Sexuell explizit”, “Gewalttätig oder gefährlich”, “Belästigung oder Mobbing” und “Etwas anderes”.

Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, bis Sie die Schaltfläche „Senden“ finden. Nach erfolgreicher Übermittlung erhalten Sie eine E-Mail von Google, die Ihnen mitteilt, dass Ihre Meldung eingereicht wurde.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"