Wie Man

So fügen Sie Musik zu Instagram-Rollen, Geschichten und einem Beitrag hinzu

Von Geburtstagswünschen bis hin zu besonderen Momenten und Erinnerungen teilen Benutzer alles auf Instagram. Als zusätzlichen Vorteil stellt Instagram auch sicher, dass zusätzliche Funktionen bereitgestellt werden, die wirklich zu einem charmanten Beitrag führen. Eine solche coole Funktion ist der Musikaufkleber, mit dem der Benutzer die Musik seiner Wahl zu seinem Instagram-Inhalt hinzufügen kann. Wenn Sie diese Funktion für Ihre Instagram-Inhalte verwenden möchten und die Seile für diese Funktion herausfinden möchten, suchen Sie nicht weiter. Hier finden Sie alles, was Sie über das Hinzufügen von Musik zu einer Instagram-Story, -Post oder -Rolle wissen müssen.

So fügen Sie Musik zu Instagram Story hinzu

Starten Sie die Instagram-App von Ihrem Telefon aus und öffnen Sie die Editor. Wähle aus Geschichten Möglichkeit.

Erstellen / Hochladen ein Bild / Video mit der Instagram-Kamera oder der Galerie Ihres Telefons.

Wähle aus Aufkleber Option von oben rechts im Editor.

Art ‘Musik-‘im Suchfeld der Aufkleberfunktion und tippen Sie darauf, wenn es angezeigt wird.

Jetzt Wählen Sie die Spur verfügbar in der Liste oder suchen Sie nach einem bestimmten Song, den Sie im Sinn haben.

Das Lied wird nun zu Ihrer Geschichte hinzugefügt, Sie können jedoch nur ein hinzufügen 15 Sekunden Teil, da dies eine Geschichte ist. Bewegen Sie den Schieberegler bis es den Teil des Songs erreicht, den Sie in Ihrer Geschichte spielen möchten.

Beachten Sie die Bearbeitungssymbole unten. Es gibt Optionen für Schriftsymbole sowie zwei Optionen für Videosymbole.

Wähle aus Optionen für Schriftsymbole Wenn Sie möchten, dass der Text des Songs während der Wiedergabe des Songs angezeigt wird.

Wählen Sie eine der folgenden Optionen Optionen für Videosymbole wenn Sie nur möchten, dass der Name des Songs wiedergegeben wird.

Teilen Sie die Geschichte, sobald Sie mit dem Beitrag zufrieden sind.

So fügen Sie einem Instagram-Post Musik hinzu

Da es keine direkte Möglichkeit gibt, einem Instagram-Post Musik hinzuzufügen, erstellen Sie den Post über Stories (wie oben angegeben) und Speichern Sie die Geschichte auf Ihrem Gerät.

Gehen Sie jetzt zurück zum Editor, wähle aus Post Option und Tippe auf den Beitrag Sie möchten hochladen.

Bearbeiten den Beitrag, wie Sie möchten, indem Sie die Filtern, Trimmen, und Startseite Optionen. Sie können den Pfosten mit dem trimmen Trimmen Option und wählen Sie den Startpunkt des Beitrags mit der Startseite Möglichkeit.

Wenn Sie mit dem Beitrag zufrieden sind, tippen Sie oben rechts auf den Pfeil nach rechts.

Fügen Sie Ihre Beschriftung und andere Details hinzu. Wenn Ihr Beitrag fertig ist, tippen Sie oben rechts auf das Häkchensymbol. Ihr Beitrag wird hochgeladen.

So fügen Sie Reels Musik hinzu

Das Hinzufügen von Audio zu Reels ist etwas anders. Anders als bei Stories muss das Audio ausgewählt werden Vor Dein Video wurde aufgenommen.

Sobald Sie Ihr Audio ausgewählt und Ihre Inhalte aufgenommen haben, können Sie Ihre Rolle hochladen.

Warum kann ich meiner Instagram-Geschichte keinen Musikaufkleber hinzufügen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, warum der Musikaufkleber bei der Suche nicht angezeigt wird. Entweder Sie sind ein Unternehmen oder ein Ersteller-Konto. In diesem Fall wird Ihnen diese Funktion nicht absichtlich zugänglich gemacht. Dies geschieht, um Urheberrechtsprobleme zu vermeiden. Sie können dieses Problem beheben, indem Sie wieder zu einem persönlichen Konto wechseln. Stellen Sie sicher, dass Sie 3 Tage warten, nachdem Sie dies getan haben, damit die Änderung angezeigt wird.

Wenn Sie ein persönliches Instagram-Konto haben und mit diesem Problem konfrontiert sind, geschieht dies, weil entweder die Funktion an Ihrem Standort nicht verfügbar ist. Leider ist es Instagram aufgrund der Musiklizenzrichtlinien bestimmter Länder nicht gestattet, diese Funktion seinen Nutzern anzubieten.

Wenn Ihr Land diese Funktion zulässt und der Aufkleber immer noch nicht angezeigt wird, treten bei der App Probleme auf Ihrem Telefon auf. In diesem Fall deinstallieren / aktualisieren Sie einfach die Instagram-App und starten Sie sie erneut, damit das Problem behoben werden kann.

Gibt es eine Möglichkeit, Musik ohne Musikaufkleber hinzuzufügen?

Als Umweglösung, um aus einem der im obigen Abschnitt genannten Gründe keine Musik direkt zu Instagram hinzufügen zu können, können Sie die folgende Lösung ausprobieren.

Laden Sie die Inshot App von dem Spielladen oder Appstore abhängig von Ihrem Gerät. Starten Sie die App nach der Installation auf Ihrem Telefon. Sie sehen drei Erstelleroptionen, z Foto, Video, und Collage, Wählen Sie aus, welche Sie erstellen möchten. Für dieses Tutorial fahren wir mit Foto fort.

Nun wähle das Bild / Video zu denen Sie Musik hinzufügen möchten.

Tippen Sie auf die Musik- Option aus dem Editor.

Sie haben die Möglichkeit dazu Musik hinzufügen das auf Ihrem Telefon vorhanden ist oder wählen Sie aus der eigenen Sammlung von InShot. In diesem Tutorial fügen wir Musik vom Gerät selbst hinzu. Wählen Sie das Lied aus und tippen Sie anschließend auf BENUTZEN.

Bearbeiten Sie den Teil in das Video aufgenommen werden. Sie können den Teil des Audios, den Sie einschließen möchten, auf die rechte Seite der Zeile verschieben.

Tippen Sie auf speichern Sobald du fertig bist.

Wähle aus Auflösung fuer die Post.

Wählen Sie nun Instagram aus der Liste der zu teilenden Plattformen.

Sie sehen nun zwei Optionen: Futter, und Geschichten. Wählen Sie den Ort aus, an dem Sie teilen möchten. Tippen Sie dann auf Nur einmal. Sie können dies in ändern Immer wenn Sie beabsichtigen, jedes Mal auf die gleiche Weise zu posten.

Der Beitrag wird direkt auf Instagram geöffnet. Tippen Sie auf die Pfeil oben rechts, um es zu bearbeiten.

Bearbeiten das Bild, wie wir es weiter oben in diesem Artikel gezeigt haben.

Tippen Sie auf die Häkchen Nachdem Sie Ihren Beitrag erstellt haben, wird er live geschaltet.


Wir hoffen, Sie fanden diesen Artikel hilfreich. Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wenn Sie auf Schwierigkeiten stoßen. Pass auf dich auf und bleib sicher!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"