Connect with us

Wie Man

So konvertieren Sie HEVC einfach online in MP4

So konvertieren Sie HEVC einfach online in MP4

Da die meisten Inhalte heutzutage eine höhere Qualität oder eine 4K-Auflösung aufweisen, werden die Dateien immer größer. Dies führt zu verschiedenen Inkompatibilitätsproblemen. Von Ihrem iPhone 13 aufgenommene Videos können unglaublich realistisch erscheinen und eine erstaunliche Qualität haben, aber um Ihr Video auf Ihrem Computer oder Fernseher anzuzeigen, benötigen Sie einen kräftigen Prozessor, um mit der Größe umgehen zu können.

Von hier aus müssen Sie entweder eines von zwei Dingen tun: ein Gerät haben, das mit dem HEVC-Dateiformat kompatibel ist, oder HEVC direkt in MP4 konvertieren. Ersteres ist möglich, aber Sie können es nicht mit anderen teilen, es sei denn, sie haben auch einen kompatiblen Player.

In diesem Fall untersuchen wir, wie Sie Ihre HEVC-Datei in eine MP4-Datei konvertieren, damit Sie sie auf mehr Apps und Geräte hochladen können, wodurch Ihre Inhalte plattformübergreifend zugänglicher werden.

Was ist HEVC?

HEVC (High Efficiency Video Coding) ist ein neuer Videokomprimierungsstandard, der Ihre Videodateien um mehr als 50 % Ihrer typischen AVC-Dateien komprimiert, ohne die Videoqualität zu verlieren. Heutzutage wird HEVC von vielen Sendern und Streaming-Diensten wie Netflix, YouTube und Amazon verwendet, um Videodateien mit höherer Qualität und 4K-Auflösung zu komprimieren und das Streamen von Videoinhalten mühelos zu gestalten.

Konvertieren von HEVC in MP4

HEVC ist großartig in seiner Fähigkeit, sperrige, qualitativ hochwertige Videos zu komprimieren, aber es kann nicht auf gängigen Videoplayern und Geräten (wie Rokus, PlayStations, Adobe Premiere usw.) abgespielt werden. Dies führt bei den meisten Menschen zu Kompatibilitätsproblemen.

Um dem entgegenzuwirken, haben die meisten HEVC-Dateien die Erweiterung .MOV. Wenn Sie ein Video von Ihrem iPhone auf Ihr Mac OS übertragen, ist es immer noch eine HEVC-Datei, aber es wird automatisch mit der Erweiterung .MOV heruntergeladen. Dadurch kann Ihr Computer Ihre Datei öffnen und anzeigen. Es ist auch gut zu beachten, dass dies für iPhones mit aktualisierter Software von iOS 11 oder höher funktioniert.

Wenn Sie Ihre Videos immer noch nicht auf den von Ihnen verwendeten Playern ansehen können, haben Sie Glück. Sie können HEVC-Dateien einfach in MP4-Dateien konvertieren, indem Sie die nächsten beiden Schritte ausführen.

  1. Laden Sie Ihr HEVC-Video auf Kapwing hoch.
  2. Exportieren und herunterladen.

Schritt 1: Laden Sie Ihr HEVC-Video auf Kapwing hoch.

Öffnen Sie den Kapwing Studio Editor und laden Sie Ihr Video hoch. Sie können entweder von Ihrem Computer hochladen oder den Link zu Ihrem Video einfügen. Wenn Sie mehrere Videoclips haben, können Sie sie alle auf einmal über das Feld „Zum Hochladen klicken“ ziehen und hochladen oder in das Feld „Medien hinzufügen“ in der linken Seitenleiste ziehen.

Sobald Sie Ihr HEVC-Video zum Hochladen in Studio abgelegt haben, wird es Ihre HEVC-Datei automatisch in das MP4-Format konvertieren.

Schritt 2: Exportieren und herunterladen.

Wenn Ihr Video vollständig konvertiert und hochgeladen wurde, klicken Sie auf „Video exportieren“ in der oberen rechten Ecke Ihres Arbeitsbereichs und laden Sie Ihr Projekt herunter. Jetzt sind Sie fertig!

Wenn Sie Ihr Video verbessern möchten, indem Sie Hintergrundmusik oder automatische Untertitel hinzufügen, kann Kapwing das auch für Sie tun. Dies ist ein voll funktionsfähiges Tool, mit dem Sie Ihren Arbeitsablauf für alle Ihre Foto-, Video- und Audiobearbeitungsanforderungen optimieren können.

Sehen Sie sich weitere Videobearbeitungstechniken an, die Sie verwenden können, indem Sie unsere Ressourcenbibliothek besuchen. Sie können auch weitere relevante Artikel unten lesen und unseren abonnieren Youtube Kanal für Schritt-für-Schritt-Tutorials zur Bild- oder Videobearbeitung. Bleiben Sie über weitere Tools und Trends auf dem Laufenden und treten Sie mit uns in Kontakt Twitter und Instagram!

Verwandte Artikel