Wie Man

So konvertieren Sie PDF-Dateien kostenlos in Word-Dokumente: Ohne Wasserzeichen, online und offline

Wenn Sie ein Berufstätiger oder ein Student sind, werden Sie möglicherweise definitiv regelmäßig mit vielen PDFs arbeiten. PDFs sind bei weitem das bequemste Dokumentformat, da sie auf den meisten Plattformen verfügbar sind, ohne dass zusätzliche Dienstprogramme erforderlich sind, und die darin enthaltenen Daten auch bei Komprimierung beibehalten. Es kann jedoch vorkommen, dass Sie Ihr PDF-Dokument in ein Word-Dokument konvertieren möchten, damit Sie es problemlos bearbeiten können.

Adobe Acrobat ist die erste Option zum Lesen von PDFs. Sie müssen jedoch zu einer kostenpflichtigen Version der Anwendung wechseln, um auf die erweiterten Tools zugreifen zu können. Zwar gibt es eine Reihe von PDF-Dienstprogrammen, die das kostenlose Bearbeiten von PDF-Dateien anbieten, die meisten tun dies jedoch, indem sie Ihrem PDF-Dokument ein eigenes Wasserzeichen hinzufügen. Können Sie ein Dokument ohne Wasserzeichen kostenlos von PDF in DOCX konvertieren? Und was ist mit der Offline-Konvertierung einer PDF-Datei in Word? Dafür helfen wir Ihnen bei diesem Artikel.

Können Sie PDF-Dateien ohne Wasserzeichen kostenlos in Word konvertieren?

Ja. Obwohl Ihnen nur eine Handvoll Optionen zur Verfügung stehen, gibt es Möglichkeiten, Ihre PDF-Dateien kostenlos und ohne Wasserzeichen in Word-Dokumente zu konvertieren. Aus Gründen der Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit verwenden wir Tools von LightPDF und Smallpdf, um Dateien von PDF in Word auf mehreren Plattformen wie Windows, Mac, iPhone und Android zu konvertieren.

So konvertieren Sie PDF kostenlos in Word ohne Wasserzeichen

Sie können PDF-Dateien in das DOCX-Format konvertieren, das zum Öffnen in Microsoft Word geeignet ist, indem Sie je nach dem Gerät, mit dem Sie die Konvertierung durchführen möchten, eine der folgenden Methoden anwenden. Wir haben alles für Sie vorbereitet, ob Sie dies auf einem Mac oder Windows-PC, Android oder iOS tun möchten. Schauen wir uns diese Online- und Offline-Tools an, um im Handumdrehen ein Word-Dokument zu erhalten.

Konvertieren Sie PDF in Word auf einem Computer (Windows oder MacOS)

Methode 1: Verwenden von MS Word (Offline-Tool)

Als beste Textverarbeitungssoftware auf dem Markt ist das Bearbeiten eines PDF-Dokuments in Microsoft Word ein Kinderspiel. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

Öffnen Sie Microsoft Word und klicken Sie auf Datei.

Klicke auf Öffnen.

Dann klicken Sie auf Durchsuche.

Suchen Sie nun die PDF-Datei auf Ihrem Computer und wählen Sie sie aus. Dann klicken Sie auf Öffnen.

Sie erhalten ein Dialogfeld, in dem Sie darüber informiert werden, dass Word den Inhalt der PDF-Datei in einem für die Anzeige geeigneten Format kopieren wird. Klicke auf OK.

Dadurch wird die PDF-Datei in einem neuen Word-Dokument geöffnet. Klicken Sie auf, um Ihre PDF-Datei in MS Word zu bearbeiten Bearbeitung aktivieren in der gelben Leiste oben.

Word öffnet ein weiteres Dialogfeld, in dem Sie darüber informiert werden, dass der Inhalt der PDF-Datei jetzt zu Bearbeitungszwecken kopiert und konvertiert wird. Klicke auf OK.

Jetzt können Sie den Inhalt Ihrer PDF-Datei in MS Word bearbeiten.

Beachten Sie, dass diese Methode am besten mit PDF-Dateien funktioniert, die hauptsächlich Text enthalten, da es für Word einfacher ist, den Text für Bearbeitungszwecke zu formatieren. Wenn Ihre PDF-Datei jedoch Abbildungen oder Anmerkungen enthält, können diese Bereiche nicht so einfach von Word formatiert werden. Sie werden ein wenig falsch ausgerichtet oder als Bilder angezeigt (und der darin enthaltene Text kann nicht bearbeitet werden). Wenn Ihre PDF-Datei jedoch eine lesbare Schriftart enthält, stellt Word sie bereitwillig für Bearbeitungszwecke zur Verfügung.

Methode 2: Verwenden von LightPDF Web (Online-Tool)

Wenn Sie Dateien unter Windows oder MacOS von PDF nach Word konvertieren möchten, können Sie nicht viele Programme auf Ihrem Computer installieren, um die Konvertierung schnell durchzuführen. Aus diesem Grund bleiben wir bei der Verwendung des LightPDF-Webtools, das Sie in einem Webbrowser auf Ihrem Computer verwenden können.

Der einzige Vorteil, den wir bei der Verwendung von LightPDF festgestellt haben, ist, dass es keine Einschränkungen hinsichtlich der Häufigkeit gibt, mit der Sie das Konvertierungstool oder die Dateigröße verwenden können. Sie müssen sich auch nicht für den Dienst anmelden, indem Sie ein Konto erstellen oder Ihre E-Mail-Adresse freigeben, um das konvertierte Word-Dokument herunterladen zu können.

Öffnen Sie zunächst einen beliebigen Webbrowser auf Ihrem Computer und gehen Sie zu LightPDF PDF-zu-Word-Webseite.

Klicken Sie auf dieser Seite auf die Option “Datei auswählen”, die mit einem großen “+” – Symbol auf dem Bildschirm angezeigt wird.

Suchen Sie im angezeigten Popup-Fenster die PDF-Datei, die Sie konvertieren möchten, und wählen Sie sie aus. Klicken Sie anschließend auf die Option “Zum Hochladen auswählen”.

Ihre PDF-Datei wird jetzt in LightPDF hochgeladen. Wenn der Upload abgeschlossen ist, wird neben der ausgewählten PDF-Datei die Meldung “Upload erfolgreich” angezeigt. Um den Konvertierungsprozess zu starten, klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche “Konvertieren”.

LightPDF beginnt nun mit der Verarbeitung der Konvertierung der Datei von PDF nach DOCX. Den Fortschritt dieser Konvertierung sollten Sie auf dieser Seite sehen. LightPDF bietet an, Ihnen die konvertierte PDF-Datei per E-Mail zu senden. Wenn Sie jedoch Ihre E-Mail-Adresse nicht mit ihnen teilen oder Ihre E-Mail einfach nicht überladen möchten, können Sie diese Nachricht ignorieren.

Wenn LightPDF die Konvertierung Ihrer PDF-Datei in das Word-Format abgeschlossen hat, sollte neben dem Dateinamen die Meldung “Erfolgreich konvertieren” angezeigt werden. Um die konvertierte Datei herunterzuladen, klicken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche “Herunterladen”.

Die konvertierte Datei wird jetzt in Ihren Standard-Download-Ordner heruntergeladen.

Konvertieren Sie PDF in Word auf Android

Um Dateien von PDF in Word auf einem Android-Gerät zu konvertieren, verwenden wir die Smallpdf-App, die Sie von herunterladen und installieren können Google Play Store. Der Grund, warum wir diese App anderen Optionen auf dem Markt vorziehen, ist, dass sie die Arbeit kostenlos erledigt, ohne Wasserzeichen, ohne Einschränkungen und ohne Anmeldungen. Sie können die App einfach auf Ihr Telefon herunterladen und sofort mit der Konvertierung Ihrer PDF-Dateien in das DOCX-Format beginnen.

Nachdem Sie die Smallpdf-App von Google Play heruntergeladen haben, öffnen Sie sie auf Ihrem Android-Gerät und tippen Sie im Begrüßungsbildschirm auf die Schaltfläche “Los geht’s”.

Sie werden zum Hauptbildschirm der Smallpdf-App weitergeleitet. Tippen Sie hier unten in der Mitte auf die Schaltfläche ‘+’, um der App-Bibliothek eine PDF-Datei hinzuzufügen.

Wenn Sie auf die Schaltfläche ‘+’ tippen, werden Ihnen eine Reihe von Optionen zur Auswahl Ihrer Datei angezeigt. Wenn sich die PDF-Datei in Ihrem Telefonspeicher befindet, tippen Sie auf die Schaltfläche “Datei”.

Suchen Sie im nächsten Bildschirm die PDF-Datei, die Sie konvertieren möchten, und wählen Sie sie aus.

Die ausgewählte Datei wird nun zur Smallpdf-App hinzugefügt. Wenn dies der Fall ist, sollte unten auf dem Bildschirm der App die Meldung “Datei erfolgreich hinzugefügt” angezeigt werden.

Um die ausgewählte Datei zu konvertieren, tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol neben der Datei, die Sie gerade zu Smallpdf hinzugefügt haben.

Wenn eine Liste mit Optionen angezeigt wird, wählen Sie auf Ihrem Bildschirm “Konvertieren in” aus.

Ihnen wird eine Liste aller Formate angezeigt, in die die PDF-Datei konvertiert werden kann. Tippen Sie auf die Option “In Word konvertieren (.docx)”, um die PDF-Datei in das Word-Format zu konvertieren.

Sie werden nun angezeigt, dass Ihre Datei konvertiert wird.

Wenn die Konvertierung abgeschlossen ist, sollte die konvertierte Datei über der Originaldatei im Bildschirm “Datei” angezeigt werden. Wenn Sie die Datei im lokalen Speicher Ihres Telefons in der Cloud speichern oder über eine andere App freigeben möchten, tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol neben dem Namen der konvertierten Datei.

Sie können im Popup-Menü unten auswählen, wo Sie die Word-Datei speichern möchten.

Konvertieren Sie PDF in Word unter iOS

Wenn Sie ein iPhone oder iPad besitzen, können Sie auch die Smallpdf-App wie unter Android verwenden, um Dateien von PDF nach Word zu konvertieren. Bevor Sie beginnen, laden Sie die Smallpdf-App von der herunter und installieren Sie sie Appstore kostenlos.

Öffnen Sie nach der Installation die Smallpdf-App unter iOS und tippen Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche “Los geht’s”.

Tippen Sie anschließend unten in der Mitte auf die Schaltfläche ‘+’, um der App-Bibliothek eine PDF-Datei hinzuzufügen.

Wenn eine Liste mit Optionen angezeigt wird, tippen Sie auf die Option “Datei”, um die PDF-Datei aus Ihrem lokalen Speicher auszuwählen.

Suchen Sie im Popup-Bildschirm die PDF-Datei, die Sie in DOCX konvertieren möchten, und wählen Sie sie aus.

Die ausgewählte Datei wird nun im Hauptbildschirm der Smallpdf-App angezeigt. Um den Konvertierungsprozess zu starten, tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol neben der PDF-Datei.

Wenn eine Liste mit Optionen auf dem Bildschirm angezeigt wird, wählen Sie “Konvertieren in”.

Tippen Sie anschließend auf die Option “In Word konvertieren (.docx)”, um die PDF-Datei in das Word-Format zu konvertieren.

Die ausgewählte Datei wird nun konvertiert. Sie werden benachrichtigt, wenn die neue Word-Datei erstellt wird.

Wenn Sie die neu erstellte Datei speichern oder in einer anderen App freigeben möchten, tippen Sie auf das 3-Punkte-Symbol neben dem Dateinamen.

Wählen Sie als Nächstes entweder “Freigeben” oder “Mit Cloud synchronisieren”, um zu entscheiden, ob Sie die Datei in Ihrem Cloud-Speicher speichern oder über eine andere App auf Ihrem iOS-Gerät freigeben möchten.

Konvertieren Sie PDF in Word, ohne eine App für iOS / Android zu verwenden

Wenn Sie keine App zum einmaligen Konvertieren von PDF-Dateien in Word verwenden möchten, können Sie das LightPDF-Webtool direkt im Webbrowser Ihres Telefons verwenden.

Öffnen Sie dazu Ihren bevorzugten Webbrowser auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät und gehen Sie zu LightPDF PDF-zu-Word-Webseite.

Sobald die Seite geladen ist, tippen Sie auf die Schaltfläche ‘+’ oder die Option ‘Datei auswählen’.

Sie werden aufgefordert, die Datei auf Ihrem Telefon zu suchen und auszuwählen. Wählen Sie die Datei aus, die Sie konvertieren möchten.

Die ausgewählte Datei wird nun auf den LightPDF-Server hochgeladen. Wenn der Upload abgeschlossen ist, sollte unter dem Dateinamen die Meldung “Upload erfolgreich” angezeigt werden. Um die PDF-Datei in Word zu konvertieren, tippen Sie auf die Option ‘Konvertieren’.

LightPDF beginnt nun mit der Verarbeitung der Konvertierung der Datei von PDF nach DOCX. Den Fortschritt dieser Konvertierung sollten Sie auf dieser Seite sehen.

Wenn LightPDF die Konvertierung Ihrer PDF-Datei in das Word-Format abgeschlossen hat, sollte neben dem Dateinamen die Meldung “Erfolgreich konvertieren” angezeigt werden. Um die konvertierte Datei herunterzuladen, klicken Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche “Herunterladen”.

Die konvertierte Datei wird jetzt in Ihren Standard-Download-Ordner heruntergeladen.

Das ist alles, was wir beim Konvertieren von PDF-Dokumenten in Word-Dateien (.docx) teilen müssen.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"