Wie Man

So löschen Sie Dinge aus iCloud auf Web, Windows, MacOS, iPhone und iPad

iCloud ist eine großartige Cloud-Speicheroption für Apple-Geräte. Sie können damit vollständige Gerätesicherungen, Sicherungsdokumente, Fotos und praktisch alle Daten in Ihrem iCloud-Konto erstellen. Dies ermöglicht einen einfachen Zugriff von unterwegs und stellt gleichzeitig sicher, dass Ihre Daten sicher sind, auch wenn Sie Ihr Gerät verlieren. Wenn Sie sich jedoch in einem ähnlichen Szenario befinden, kann iCloud in kürzester Zeit bis zum Rand gefüllt werden. So können Sie alles löschen, was in Ihrem iCloud-Konto gespeichert ist.

Methode 1: Über das Web

Der ideale Weg, um den Speicher Ihres iCloud-Kontos zu verwalten, ist die Verwendung der raffinierten und leicht zugänglichen Web-App. Sie können auf alle Ihre Daten an einem Ort zugreifen und sogar wichtige Einstellungen für Ihr Gerät ein- oder ausschalten. Werfen wir einen Blick auf die Vorgehensweise.

Erforderlich

  • Ihre Apple ID-Anmeldeinformationen
  • Ein Desktop-System (Mac oder Windows)

Führen

Öffnen Sie den Browser auf Ihrem System und besuchen Sie iCloud.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Sobald Sie angemeldet sind, haben Sie jetzt Zugriff auf alle Ihre Daten in iCloud. Schauen wir uns an, wie Sie sie einzeln löschen können.

Hinweis: Sie können die Umschalt- oder Strg-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt halten, um mehrere Dateien zum Löschen auf iCloud.com in Ihrem Browser auszuwählen.

Fotos löschen

Klicken Sie auf und wählen Sie Fotos, um Ihre Fotobibliothek in der iCloud zu öffnen.

Wählen Sie nun alle Fotos aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie oben rechts auf das Symbol “Löschen”.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie erneut auf “Löschen” klicken.

Mail löschen

Klicken Sie in die obere linke Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie stattdessen die App “Mail”.

Wählen Sie nun die E-Mail aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf das Symbol “Löschen”.

Wenn Sie alle E-Mails gelöscht haben, klicken Sie auf das Symbol “Einstellungen” und wählen Sie “Papierkorb leeren”.

Hinweis: Wenn Sie eine E-Mail versehentlich gelöscht haben, sollten Sie sie vor dem Leeren aus dem Papierkorb wiederherstellen.

Löschen Sie Dateien und Ordner von iCloud Drive

Klicken Sie in die obere linke Ecke und wählen Sie “iCloud Drive”.

Wählen Sie alle Dateien aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie dann auf das Symbol “Löschen”.

Wenn Sie alle erforderlichen Dateien gelöscht haben, klicken Sie in der unteren rechten Ecke Ihres Bildschirms auf “Zuletzt gelöscht”.

Klicken Sie nun oben auf “Alle löschen”.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie erneut auf “Löschen” klicken.

Notizen löschen

Klicken Sie in die obere linke Ecke und wählen Sie “Notizen”.

Wählen Sie in der linken Seitenleiste “Alle iCloud” aus.

Wählen Sie nun die Notiz aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie oben rechts auf das Symbol “Löschen”.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf “Fertig” tippen.

Wiederholen Sie den obigen Schritt für jede Notiz, die Sie löschen möchten.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf “Zuletzt gelöscht”.

Wählen Sie die Notizen aus, die Sie löschen möchten, und klicken Sie oben rechts erneut auf das Symbol “Löschen”.

Alle Ihre ausgewählten Notizen sollten nun dauerhaft aus iCloud gelöscht werden.

Methode 2: Verwenden von iCloud Apps

Neben der webbasierten App verfügt iCloud auch über dedizierte Cloud-Management-Clients für Windows und Mac. Sie können diese auf Ihr Desktop-System herunterladen, um Ihren Cloud-Speicher im Handumdrehen einfach verwalten zu können. Werfen wir einen Blick auf die Vorgehensweise.

Für Windows

Erforderlich

  • iCloud App für Windows | Download-Link
  • Media Feature Pack für Windows

Führen

Sie müssen das Media Feature Pack für Windows installieren, damit iCloud ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie dies bereits auf Ihrem PC installiert haben, können Sie direkt mit der nächsten Anleitung fortfahren.

Laden Sie das Windows Media Feature Pack herunter und installieren Sie es

Drücken Sie ‘Windows + I’ auf Ihrer Tastatur, um die Einstellungen-App zu öffnen. Klicken Sie nach dem Öffnen auf “Apps”.

Klicken Sie nun auf “Optionale Funktionen”.

Klicken Sie oben auf dem Bildschirm auf “+ Feature hinzufügen”.

Suchen Sie nun nach Media Feature Pack.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Media Feature Pack und klicken Sie unten auf dem Bildschirm auf “Installieren (1)”.

Starten Sie nach der Installation Ihr System für Windows Update neu, um das Feature Pack zu installieren.

Und das ist es! Windows lädt nun das Media Pack herunter und installiert es auf Ihrem PC. Sie können den Fortschritt am oberen Bildschirmrand verfolgen.

Löschen Sie iCloud-Elemente

Laden Sie die iCloud-App über den Link oben in diesem Handbuch herunter und installieren Sie sie. Melden Sie sich nach der Installation mit Ihren Apple ID-Anmeldeinformationen bei Ihrem Konto an.

Sie werden nun aufgefordert, die erforderlichen Elemente mit Ihrem Windows-PC zu synchronisieren. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für alle Elemente, die Sie synchronisieren möchten, und klicken Sie auf “Übernehmen”.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie das Kontrollkästchen für iCloud Drive aktivieren, da die meisten Ihrer Daten auf dem Laufwerk gespeichert sind.

Öffnen Sie nun eine Instanz von Explorer auf Ihrem Windows-PC und iCloud Drive sollte im Navigationsbereich auf der linken Seite angezeigt werden. Klicken Sie darauf, um auf Ihr Laufwerk zuzugreifen. Sie können auch darauf zugreifen, indem Sie in Ihrer Taskleiste auf das Symbol der iCloud-Taskleiste klicken.

Sie erhalten nun eine Liste aller auf Ihrem Laufwerk gespeicherten Elemente. Wählen Sie einfach die Elemente aus, die Sie löschen möchten.

Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann “Löschen”.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf “Ja” klicken, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Und das ist es! Der Ordner / die Datei wird nun von Ihrem PC gelöscht und die Änderungen werden automatisch mit Ihrem iCloud Drive-Ordner synchronisiert.

Leider können Sie Fotos und iCloud-Laufwerksdateien nur mit der Windows-App löschen. Wenn Sie E-Mails, Nachrichten, Kalender oder andere Daten löschen möchten, müssen Sie stattdessen das Webdienstprogramm verwenden.

Für Mac

Mac-Benutzer haben iCloud bereits in macOS integriert. Sie können mit dem Finder auf diesen Ordner zugreifen. Verwenden Sie die folgende Anleitung, um iCloud Drive auf Ihrem Mac zu aktivieren, falls es noch nicht aktiviert ist.

Aktivieren Sie iCloud

Klicken Sie auf das Apple-Symbol in der oberen linken Ecke Ihres Bildschirms und wählen Sie “Systemeinstellungen”.

Klicken Sie nun auf Ihre Apple ID und wählen Sie anschließend iCloud aus.

Sie müssen sich jetzt mit Ihren Apple ID-Anmeldeinformationen anmelden. Tun Sie das Notwendige, um mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schalten Sie jetzt einfach den Schalter für iCloud Drive ein.

Alle Daten, die jetzt auf Ihrem Mac synchronisiert werden können, werden unter iCloud Drive angezeigt. Aktivieren Sie das Umschalten für alle Dateien, Ordner und App-Daten, die Sie auf Ihrem Mac verwalten möchten.

Und das ist es! Sie können jetzt Elemente aus iCloud löschen.

Elemente löschen

Öffnen Sie den Finder und wählen Sie den Ordner iCloud Drive aus, der jetzt im Navigationsbereich verfügbar sein soll.

Wählen Sie nun alle Elemente aus, die Sie löschen möchten, und verschieben Sie sie in den Papierkorb.

Öffnen Sie nach dem Löschen “Papierkorb”, wählen Sie alle Elemente aus und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.

Wählen Sie ‘Sofort löschen.

Und das ist es! Die ausgewählten Dateien werden nun sowohl von iCloud Drive als auch von Ihrem Mac gelöscht.

Wenn Sie Ihre Fotos, E-Mails, Nachrichten oder app-spezifischen Daten löschen möchten, müssen Sie entweder die iCloud-Web-App auf Ihrem Mac verwenden oder die Synchronisierung aktivieren und dann Elemente in den jeweiligen Apps löschen.

Methode 1: Verwenden von iPhone und iPad

iOS- und iPadOS-Benutzer können die meisten iCloud-Daten direkt von ihrem Gerät löschen. App-spezifische Daten müssen jedoch pro App gelöscht werden.

Wenn Sie alle Daten aus verschiedenen Apps und dem iCloud-Laufwerksordner auf einmal löschen möchten, empfehlen wir, stattdessen die Web-App zu verwenden, da Sie auf diese Weise nicht zwischen verschiedenen Apps wechseln müssen.

Sie müssen jedoch ein Desktop-System verwenden, damit dies ordnungsgemäß funktioniert. Wenn Sie nur Zugriff auf Ihr Mobilgerät haben, können Sie Ihre Daten anhand der folgenden Anleitung löschen.

Erforderlich

  • iCloud Drive ist für alle Apps aktiviert, für die Sie Daten löschen möchten

Führen

Um Ihre App-Daten wie Fotos, Kalenderereignisse, Notizen usw. zu löschen, müssen Sie die iCloud-Synchronisierung aktivieren. Auf diese Weise werden gelöschte Elemente von Ihrem Gerät automatisch mit der Cloud synchronisiert und dauerhaft von den Servern gelöscht.

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie Sie die Synchronisierung für alle gewünschten Apps auf Ihrem iOS-Gerät aktivieren können. Wenn die Synchronisierung jedoch bereits aktiviert ist, können Sie diese Anleitung zugunsten der nächsten überspringen.

Synchronisierung aktivieren

Öffnen Sie die App “Einstellungen” und tippen Sie oben auf dem Bildschirm auf Ihre Apple ID.

Tippen Sie auf und wählen Sie iCloud aus.

Schalten Sie jetzt einfach den Schalter für alle Apps ein. Diese Apps werden mit der iCloud synchronisiert und Daten, die aus diesen Apps gelöscht wurden, werden auch aus iCloud gelöscht.

Hinweis: Das Aktivieren von iCloud-Fotos würde für die Fotos-App ausreichen. Wenn Sie jedoch auch freigegebene Elemente löschen möchten, können Sie den Schalter für “Freigegebene Alben” und “Mein Fotostream” ebenfalls aktivieren.

Sie können jetzt die erforderlichen Elemente aus Ihrer iCloud löschen.

Löschen Sie Elemente aus bestimmten Apps

Für Fotos App

Öffnen Sie die Foto-App und tippen und halten Sie auf ein Foto, um mehrere Elemente auszuwählen. Sie können auch oben rechts auf “Auswählen” tippen.

Wenn Sie alle erforderlichen Fotos ausgewählt haben, tippen Sie auf das Löschsymbol in der unteren rechten Ecke.

Tippen Sie auf “x Fotos löschen”.

Tippen Sie jetzt unten auf “Alben”.

Scrollen Sie, um unten auf der Seite “Alben” nach “Zuletzt gelöscht” zu suchen. Tippen Sie darauf, um es zu öffnen.

Alle Ihre gelöschten Elemente werden jetzt in diesem Ordner angezeigt. Tippen Sie oben rechts auf “Auswählen”.

Tippen Sie nun unten links auf “Alle löschen”.

Hinweis: Es heißt für mich nicht “Alle löschen”, da nur 1 Foto dauerhaft gelöscht wurde.

Und das ist es! Alle gelöschten Fotos werden jetzt aus der Foto-App, iCloud sowie anderen Geräten mit derselben Apple ID entfernt.

Für iCloud Drive

Öffnen Sie die Datei-App auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät und tippen Sie unten auf “Durchsuchen”.

Wenn Sie sich nicht auf der Seite zur Standortauswahl befinden, tippen Sie oben links auf den Zurückpfeil, bis Sie dazu gelangen. Tippen Sie nun auf und wählen Sie ‘iCloud Drive’.

Sie erhalten nun eine Liste aller Ihrer Dateien in iCloud Drive. Tippen Sie oben rechts auf das 3-Punkt-Menüsymbol und dann auf ‘Auswählen’.

Tippen Sie nun auf und wählen Sie alle Dateien aus, die Sie löschen möchten.

Tippen Sie nach der Auswahl auf das Symbol “Bin” am unteren Bildschirmrand.

Tippen Sie auf “Löschen”, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Und das ist es! Das ausgewählte Element wird nun von Ihrem iCloud-Laufwerk gelöscht und ist in der Cloud oder auf einem Gerät mit Ihrer Apple ID nicht mehr verfügbar.

Für Nachrichten

Neben dem Löschen der gesamten Konversation können Sie auch ausgewählte Nachrichten oder Anhänge für jeden Chat löschen. Nach dem Löschen werden alle ausgewählten Elemente aus der Cloud sowie von Ihrem lokalen Gerät entfernt. Befolgen Sie eine der folgenden Anleitungen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Gespräch löschen

Öffnen Sie die Nachrichten-App und wischen Sie in der Konversation, die Sie löschen möchten, nach links.

Tippen Sie auf das rote Symbol ‘Bin’. Tippen Sie auf “Löschen”, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Die ausgewählte Konversation wird nun sowohl aus der Cloud als auch aus Ihrem lokalen Speicher gelöscht.

Anhänge löschen

Öffnen Sie die Nachrichten-App, tippen Sie auf und öffnen Sie die Konversation, in der Sie Anhänge löschen möchten. Tippen Sie nun oben auf dem Bildschirm auf den Kontakt.

Tippen Sie auf das Symbol ‘i’.

Tippen Sie auf und wählen Sie “Alle Fotos anzeigen”.

Tippen Sie nun oben rechts auf “Auswählen” und wählen Sie alle Bilder aus, die Sie löschen möchten.

Tippen Sie auf “Löschen”.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf “Anhang löschen” tippen.

Und das ist es! Die gewünschten Anhänge werden nun aus der ausgewählten Konversation gelöscht.

Selektive Nachrichten löschen

Öffnen Sie die Nachrichten-App und öffnen Sie dann die Konversation, in der Sie ausgewählte Nachrichten löschen möchten.

Suchen Sie die Nachricht, die Sie löschen möchten, und tippen und halten Sie sie.

Tippen Sie nun auf ‘… mehr’.

Tippen Sie auf und wählen Sie alle Nachrichten aus, die Sie löschen möchten. Tippen Sie nach der Auswahl oben links auf “Alle löschen”.

Überprüfen Sie Ihre Auswahl, indem Sie erneut auf “Löschen” tippen.

Und das ist es! Die ausgewählten Nachrichten werden nun aus der jeweiligen Konversation gelöscht. Diese Änderungen werden gleichzeitig mit Ihren Nachrichtendaten in iCloud synchronisiert.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Leitfaden dabei geholfen hat, alle unnötigen Daten aus Ihrem iCloud-Konto zu entfernen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne über den Kommentarbereich unten an uns wenden.

Verbunden:

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"