Wie Man

So messen Sie die Herzfrequenz auf Ihrem Pixel-Telefon


Ob es Ihnen gefällt oder nicht, wir verbringen viel Zeit mit unseren Telefonen, sei es, um unsere täglichen Ereignisse festzuhalten oder um die Welt um uns herum zu kennen. Smartphones werden von Tag zu Tag leistungsfähiger und Sie können Ihre Herzfrequenz jetzt nur noch mit den Sensoren Ihres Telefons messen.

Ja, das hast du richtig gelesen. Google hat vor kurzem begonnen Ausrollen Ein neues Update der Google Fit-App, mit dem Ihr Telefon Ihre Herzfrequenz mithilfe der Kamera Ihres Geräts ermitteln kann. In diesem Beitrag helfen wir Ihnen zu verstehen, wie Sie Ihre eigene Herzfrequenz mit Ihrem Telefon erfassen können, wie Sie alle Ihre Messwerte verfolgen und ob Sie Ihrem Telefon vertrauen können, um Ihre Herzfrequenz genau zu messen.

Verbunden: So verfolgen Sie Ihre Atemfrequenz auf einem Pixel-Telefon

Was brauchen Sie?

Die Möglichkeit, Ihre Herzfrequenz mit Ihrem Telefon zu verfolgen, ist nur möglich, wenn Sie die folgenden Dinge sortiert haben.

  • Ein kompatibles Google Pixel-Telefon (alle Pixel-Telefonmodelle nach der Pixel 2-Serie sollten funktionieren): Pixel 3 / XL, Pixel 3a / XL, Pixel 4 / XL, Pixel 4a, Pixel 4a, 5G, Pixel 5
  • Die neueste Version der Google Fit-App auf Ihrem Handy: Google Play Store Link
  • Das Pixelgerät wird auf das neueste Firmware-Update aktualisiert
  • Google empfiehlt, dass Sie sich bei Messungen in einem gut beleuchteten Raum aufhalten

Verbunden: Was ist Google One VPN?

Messen Sie die Herzfrequenz mit dem Pixel-Telefon

Nachdem Sie alle Anforderungen erfüllt haben, die Sie zur Erfassung Ihrer Herzfrequenz benötigen, können Sie mit der Messung auf Ihrem Pixel-Gerät beginnen. Öffnen Sie zunächst die Google Fit-App und tippen Sie unten auf die Registerkarte “Startseite”.

Scrollen Sie auf dem Startbildschirm der App nach unten und suchen Sie den Abschnitt Herzfrequenz. Tippen Sie in diesem Abschnitt auf das Symbol ‘+’.

Sie werden aufgefordert, einen Ihrer Finger auf das primäre Kameraobjektiv Ihres Pixel-Telefons zu legen. Der Messvorgang beginnt erst, wenn Sie den Finger auf das Kameraobjektiv legen.

Halten Sie Ihre Hand ruhig, bleiben Sie in einem gut beleuchteten Raum oder richten Sie Ihre Kamera auf eine Lichtquelle, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Google empfiehlt außerdem, dass Ihre Hände während der Messung warm bleiben, da der Blutfluss bei kalten Händen niedrig ist und somit ein schwaches Signal für die Herzfrequenzerkennung verursacht.

Sie sehen den Fortschritt Ihrer Messung oben in Prozent.

Im unteren Bereich Ihres Bildschirms sollten Sie auch eine Grafik Ihrer Herzschläge sehen können.

Nach Abschluss des Messvorgangs zeigt Google Fit Ihnen das Ergebnis in einem neuen Bildschirm “Ihre Ergebnisse” an. Hier können Sie Ihre Herzfrequenz in Schlägen pro Minute anzeigen.

Sie können diese Messung speichern, indem Sie auf dem Bildschirm auf die Option ‘Messung speichern’ tippen. Wenn nicht, können Sie auf das X-Symbol in der oberen linken Ecke tippen.

Verfolgen Sie den Herzfrequenzverlauf

Die Google Fit-App kennt nicht nur Ihre aktuelle Herzfrequenz, sondern kann auch alle Ihre Herzwerte von Ihrem Telefon speichern, damit Sie das Wohlbefinden Ihres Körpers über einen längeren Zeitraum hinweg verstehen können. Es ist wichtig zu wissen, dass Sie Ihren Herzfrequenzverlauf nur dann verfolgen können, wenn Sie Ihre Messwerte jedes Mal speichern, wenn Sie Ihre Herzfrequenz in Google Fit messen.

Wenn Sie Ihre Herzfrequenzmessungen in der Vergangenheit gespeichert haben, können Sie sie verfolgen, indem Sie die Google Fit-App auf Ihrem Telefon öffnen und sicherstellen, dass Sie sich auf der Registerkarte “Startseite” der App befinden.

Scrollen Sie auf diesem Bildschirm nach unten zum Abschnitt “Herzfrequenz” und tippen Sie auf den nach rechts gerichteten Pfeil.

Auf dem nächsten Bildschirm sollten Sie alle Ihre Herzfrequenzwerte aus der Vergangenheit sehen können. Sie können nach Ihren Herzfrequenzen für einen bestimmten Tag, eine bestimmte Woche, einen bestimmten Monat oder ein bestimmtes Jahr suchen, indem Sie oben auf die entsprechenden Registerkarten tippen.

Wenn Sie beispielsweise Ihre Herzfrequenz aus der aktuellen Woche analysieren möchten, sollten Sie oben im Bildschirm “Herzfrequenz” auf die Registerkarte “Woche” tippen. Um die Ergebnisse der letzten Woche oder früher anzuzeigen, tippen Sie auf das linke Pfeilsymbol. Ebenso können Sie auf das Rechtspfeilsymbol tippen, um zur nächsten Woche zu gelangen. Gleiches gilt für das Abrufen der Herzfrequenzergebnisse eines bestimmten Tages, Monats oder Jahres.

Wenn Sie an einem Tag mehrere Messungen durchgeführt haben, sollten Sie alle Ihre Herzfrequenzmessungen in einer grafischen Darstellung sehen können.

Können Sie Ihren Herzfrequenzwerten von Google Fit vertrauen?

Bevor wir Ihnen mitteilen, ob das Herzfrequenz-Messwerkzeug von Google Fit gut genug ist oder nicht, müssen Sie wissen, wie die Funktion funktioniert. Laut Google verfügt die Kamera Ihres Pixel-Telefons über leistungsstarke Sensoren, die es Ihrem Gerät zusammen mit den Fortschritten in der Bildverarbeitung ermöglichen, subtile Änderungen in der Farbe Ihrer Finger zu erkennen. Auf diese Weise kann Ihr Telefon den Blutfluss in Ihrer Fingerspitze approximieren und so eine Herzfrequenzmessung erhalten.

Ob Sie Ihren Herzfrequenzwerten von Google Fit vertrauen können, sagt das Unternehmen selbst, dass die Messungen von Ihrem Telefon nicht für die medizinische Diagnose bestimmt sind. Sie sollten den Gesundheitszustand nicht anhand der Messwerte bewerten, die Sie mit der oben beschriebenen Methode erhalten. Die Messwerte sollten Ihnen jedoch einen Eindruck von Ihrem täglichen Wohlbefinden vermitteln.

Google gibt jedoch an, dass es erste klinische Studien abgeschlossen hat und die Funktion unter realistischeren Bedingungen funktionieren sollte und Alter, Hautton, Beleuchtung und weitere Faktoren berücksichtigt hat.

Bei unseren Tests haben wir festgestellt, dass die Messwerte der Google Fit-App mit denen unseres Fossil Gen 4 Explorist vergleichbar waren, häufig mit einem Fehlerbereich von ~ 5 Schlägen pro Minute, was für beratende Messungen angemessen ist. Wir glauben immer noch, dass die Verwendung eines Wearables zur Live-Überwachung Ihres Herzens der bessere Weg ist, einfach weil die mit der Fit-App durchgeführten Messungen davon abhängen, wie Sie die Messwerte erfassen und wie gut die Lichtverhältnisse sind.

Smartwatches können so eingestellt werden, dass sie regelmäßig Messungen Ihres Herzens durchführen. Mit Ihrem Telefon müssen Sie es jedoch öffnen und die Google Fit-App immer wieder starten, um die Messwerte zu erfassen. Aus diesem Grund sind die Ergebnisse der Herzfrequenzfunktion in Google Fit keine genaue Darstellung des Wohlbefindens Ihres Herzens.

Wird die Funktion auf mein Telefon kommen?

Google hat bestätigt, dass die neuesten Funktionen von Google Fit auf Pixel-Handys verfügbar sein werden, das Unternehmen hat jedoch noch keine Liste der unterstützten Geräte bereitgestellt. Wir gehen davon aus, dass die Funktion für Pixel 3 und alle danach veröffentlichten Pixel-Telefone verfügbar sein wird, da die ursprünglichen Geräte der Pixel- und Pixel 2-Serie bereits über ihren End-of-Life-Status hinausgegangen sind.

Der Riese von Mountain View hat außerdem bekannt gegeben, dass er plant, die neue Google Fit-Funktion in Zukunft für weitere Android-Geräte bereitzustellen, aber wir wissen noch nicht, wann genau sie verfügbar sein könnte. Wir empfehlen Ihnen, die Google Fit-App auf die neueste Version zu aktualisieren, bevor Sie prüfen, ob sie auf Ihrem Gerät verfügbar ist.

Das ist alles, was wir Ihnen in Bezug auf das neue Herzfrequenz-Messwerkzeug von Google Fit mitteilen müssen.

VERBUNDEN

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"