Connect with us

Wie Man

So nehmen Sie auf dem iPhone 14 Pro und 14 Pro Max in ProRAW und ProRes auf

So nehmen Sie auf dem iPhone 14 Pro und 14 Pro Max in ProRAW und ProRes auf

Das iPhone 14 Pro von Apple ist das erste iPhone mit einem 48-Megapixel-Sensor. Alle vorherigen iPhones würden den Standard-12MP-Sensor mit leichten Verbesserungen in jeder Generation verwenden. Der neue 48-Megapixel-Sensor eröffnet Profis und Enthusiasten jetzt jedoch unzählige Möglichkeiten. Apple hat daher das ProRAW- und ProRes-Format eingeführt, um die Vorteile der von diesem neuen Sensor erfassten Details und Informationen zu nutzen. Obwohl sie auch für frühere Pro-Modelle verfügbar sind, machen wir uns mit diesen Dateiformaten vertraut, damit Sie die Kamerafunktionen für Ihr iPhone 14 Pro und Pro Max voll ausschöpfen können. So können Sie Apple ProRAW und ProRes auf dem iPhone 14 Pro und Pro Max aufnehmen und verwenden.

Verwandt: So verstecken Sie Fotos unter iOS 16

Was ist ProRAW und ProRes auf dem iPhone 14 Pro und 14 Pro Max?

ProRAW und ProRes sind professionelle Dateiformate, die von Apple entwickelt wurden und dabei helfen, die größtmögliche Information in Ihren aufgenommenen Fotos zu erhalten. Obwohl dies Ihre anfängliche Vorschau nicht verbessert, können Sie diese zusätzlichen Informationen beim Bearbeiten Ihrer Fotos verwenden, um mehr Flexibilität beim Anpassen von Werten wie Weißabgleich, Belichtung, Kontrast, Glanzlichtern und mehr zu erhalten.

ProRAW-Aufnahmen sind 10-Bit-Dateien, die ein lineares DNG-Format verwenden, um die zusätzlichen Informationen in den von Ihrer Kamera aufgenommenen Fotos beizubehalten. ProRes ist ein 10-Bit-Videoformat mit verlustbehafteter Komprimierung, das eine Sammlung von Codecs darstellt und bei Videoeditoren und Kameraleuten sehr beliebt ist. Es bietet erweiterte Details und Bearbeitungsinformationen, die Sie in der Postproduktion verwenden können, während sichergestellt wird, dass Ihre Dateigrößen auf dem absoluten Minimum bleiben.

Obwohl diese professionellen Formate eine großartige Möglichkeit sind, Bilder und Videos von Ihrem iPhone 14 Pro aufzunehmen, sind sie nicht für alltägliche Aufnahmen geeignet. Hier sind einige Vor- und Nachteile, die Ihnen helfen sollen, abzuschätzen, wann Sie diese Formate auf Ihrem iPhone 14 Pro und Pro Max verwenden sollten.

Verwandt: iOS 16: So erstellen Sie Aufkleber aus Fotos

Vorteile der Verwendung von ProRAW und ProRes

  • 10-Bit-Dateien mit hervorragender Speicherung von Sensordaten
  • Mehr Platz zum Bearbeiten und Verbessern Ihrer Aufnahmen in der Postproduktion
  • Besserer dynamischer Bereich für verbesserte Farbbearbeitungen

Nachteile der Verwendung von ProRAW und ProRes

  • Große Dateien können dazu führen, dass Ihnen der Speicherplatz ausgeht
  • Sie müssen Ihre Dateien jedes Mal bearbeiten, um das richtige Aussehen und die richtige Tiefe zu erhalten
  • ProRes 4K-Aufzeichnung mit 30 FPS ist nur auf iPhone 14 Pro und Pro Max verfügbar, wenn Sie ein 256-GB-, 512-GB- oder 1-TB-Modell haben
  • ProRAW-Bilder können nur mit 1x aufgenommen werden, wenn Sie 48-Megapixel-Bilder möchten.
  • ProRAW-Nachtmodus, Makro- und Blitzbilder haben immer 12 MP

Wie viel Speicherplatz benötigen ProRAW- und ProRes-Aufnahmen?

Laut von Apple veröffentlichten Schätzungen werden ProRAW- und ProRes-Aufnahmen auf Ihrem iPhone 14 Pro und Pro Max ungefähr die folgende Größe haben.

  • ProRAW-Bilder: 25 MB bis 28 MB (48 MP Aufnahmen)
  • ProRes-Videos: 1 Minute HDR ProRes-Video in HD (1080p) entspricht 1,7 GB. 1 Minute HDR ProRes-Video in 4K entspricht 6 GB.

Verwandt: So verwenden Sie den Tiefeneffekt auf dem Sperrbildschirm des iPhone

So erfassen Sie in ProRAW auf dem iPhone 14 Pro und 14 Pro Max

Sie müssen zuerst ProRAW auf Ihrem iPhone aktivieren und dann Bilder mit der Kamera-App aufnehmen. So können Sie das auf Ihrem iPhone 14 Pro und Pro Max tun.

Schritt 1: Aktivieren Sie Apple ProRAW

Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf Kamera.

Tippen Sie jetzt auf Formate oben.

Tippen Sie auf und schalten Sie den Schalter für ein Apple ProRAW.

Tippen Sie jetzt auf ProRAW-Auflösung.

Tippen und auswählen 48MP.

Sie können jetzt die Einstellungen-App schließen und den nächsten Abschnitt verwenden, um Bilder in ProRAW aufzunehmen, das jetzt 48-MP-Bilder aufnimmt, ohne sie zu zerkleinern.

Schritt 2: RAW-Bilder aufnehmen

Öffnen Sie die Kamera-App und vergewissern Sie sich Foto unten ausgewählt ist. Tippen Sie nun auf die ROH (die Raw Off-Taste) Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Einmal ROH (die Raw On-Taste) aktiviert ist, rahmen und erfassen Sie Ihr Bild nach Bedarf.

Sie können das Bild jetzt überprüfen, um seine Details in der Fotos-App zu überprüfen. Ihr Bild sollte jetzt 48 MP in Bezug auf Auflösung und Größe haben, wenn es bei 1x normaler Beleuchtung aufgenommen wird. Das RAW-Bild wird auf 12 MP reduziert, wenn Sie den Blitz, den Nachtmodus, Makro oder eine andere Objektivkonfiguration als 1x verwenden.

Und so kannst du 48-Megapixel-Bilder auf dem iPhone 14 Pro und Pro Max aufnehmen.

So nehmen Sie in ProRes auf dem iPhone 14 Pro und 14 Pro Max auf

Ähnlich wie bei ProRAW müssen Sie zunächst ProRes auf Ihrem iPhone aktivieren, um im Format aufnehmen zu können. Verwenden Sie die folgenden Schritte, um Sie bei diesem Vorgang zu unterstützen.

Schritt 1: Aktivieren Sie ProRes

Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf Kamera.

Tippen Sie jetzt auf Formate oben.

Tippen Sie auf und aktivieren Sie den Schalter für Apple ProRes am unteren Bildschirmrand.

Gehen Sie nun zurück zur vorherigen Seite und tippen Sie auf Ein Video aufnehmen.

Tippen Sie auf und wählen Sie Ihre bevorzugte Auflösung und FPS aus den Optionen oben auf Ihrem Bildschirm aus.

Notiz: Wenn Sie ein 128-GB-Modell haben, können Sie ProRes-Videos nur in 1080p HD mit 30 FPS oder weniger aufnehmen.

Sie können die Einstellungen-App jetzt schließen. ProRes ist jetzt auf Ihrem iPhone aktiviert. Verwenden Sie den nächsten Abschnitt, um ProRes-Videos auf Ihrem iPhone aufzunehmen.

Schritt 2: In ProRes aufnehmen

So können Sie in ProRes aufnehmen, nachdem Sie es auf Ihrem iPhone 14 Pro oder Pro Max aktiviert haben.

Öffnen Sie die Kamera-App und tippen Sie auf Video ganz unten.

Tippen Sie nun auf den Schalter für ProRes (die Schaltfläche „ProRes aus“.) oben, um die ProRes-Aufnahme zu aktivieren.

Oben wird dir nun die maximale Zeit angezeigt, die du ein Video aufnehmen kannst, abhängig vom verfügbaren Speicherplatz auf deinem iPhone.

Tippen Sie auf das Verschlusssymbol, um Ihr Video aufzunehmen. Tippen Sie erneut auf das Symbol, um die Aufnahme zu beenden, sobald Sie fertig sind.

Und das ist es! Sie haben jetzt ein ProRes-Video auf Ihrem iPhone 14 Pro oder Pro Max aufgenommen.

Wir hoffen, dass dieser Beitrag Ihnen geholfen hat, alles zu erfahren, was Sie über ProRes und ProRAW auf Ihrem iPhone 14 Pro und Pro Max wissen mussten. Wenn Sie auf Probleme stoßen oder weitere Fragen haben, können Sie uns unten einen Kommentar hinterlassen.

VERBUNDEN